Seite 118 von 436 ErsteErste ... 1868108114115116117118119120121122128168218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 4360

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; das video ist ja echt prima...

  1. #1171

    Standard

    das video ist ja echt prima

  2. Standard

    Hallo Margaretha Suck,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1172

    Standard

    Hallo Margaretha,

    sei mir nicht böse, aber ich musste lachen als ich deinen Beitrag übers Lottes Treiben im Badezimmer mit den Tuben gelesen habe.

    Ich kann mir das so richtig live vorstellen, denn meine kleine Hexe Kalle macht das auch immer, wenn man sich mal anderweitig beschäftigt und sie aus den Augen lässt. Was weiss ich, wieviele Zahnpastatuben ich noch fast neu entsorgt habe, weil überall die Paste rausgekommen ist, nur eben nicht an dem Loch, wo sie sonst rauskommt.

    Aber immerhin riecht die Maus dann immer ganz frisch aus ihrem Schnabel.

    Meine Tuben sind nun immer Kallesicher verstaut.

  4. #1173

    Standard

    Hallo alle zusammen,

    es waren ein paar wunderschöne unbeschwerte Tage mit unserem Lottchen und nun ist wieder alles vorbei.

    Bis heute Mittag war noch alles in Ordnung. Unmittelbar nach ihrer Mittagsmahlzeit plusterte sie sich wieder auf und piepste wie ein kleiner Spatz, so als hätte sie Schmerzen. Es war wieder während eines Telefonats mit unserer Barbara. Sie folgte mir noch auf ihren Balken und sass dann mehrere Stunden aufgeplustert, dicht an ihren Kuschelring geschmiegt und die Äuglein überwiegend geschlossen. Ich habe das aufgenommen, bevor das grosse Würgen und Spucken begann. Den Rest des Spuckens habe ich auch noch einmal gefilmt. Es ist einfach zum verzweifeln.

    Nun sitzt Lottchen unter ihrer Schwarzlichtlampe, aufgeplustert wie ein kleiner Federball. Ich habe ihr bereits Magentropfen verabreicht, aber sie mag sich nicht anfassen lassen. Leider ging es wieder nur mit Gewalt. Ich bete zu Gott, dass es bald wieder vorübergeht und wir nicht wieder nach Wahlstedt müssen. Was muss dieser kleine Körper bloss aushalten!!

    Für Eure lieben Zeilen sage ich ganz herzlichen Dank.

    Einen schönen Abend wünschen
    das kranke Lottchen und Margaretha

    http://www.youtube.com/watch?v=tfXKrZ07T9M

    http://www.youtube.com/watch?v=YyoqlUbtNBo

  5. #1174

    Standard

    das tut mir Leid, Margaretha. Ich drücke euch die Daumen!

  6. #1175

    Standard

    Oh je,
    man sieht schon an den Augen, daß es ihr nicht gut geht :(.

    Kleines Lottchen, bitte erhole dich schnell wieder.

  7. #1176

    Standard

    Ach menno, arme kleine Kämpferin:(
    Hoffendlich gehts ihr bald wieder besser! Ich drück die Daumen und Keks und Bonnie die Krallen.

    Liebe Grüße *mal lieb drück*
    Johanna, Keks und Bonnie

  8. #1177

    Standard

    Zitat Zitat von Ina Rinck Beitrag anzeigen
    Kleines Lottchen, bitte erhole dich schnell wieder.
    da häng ich mich gleich dran:(
    alles gute für lottchen!!
    sie schafft das!

  9. #1178

    Standard

    .....ach Lotti was machst Du kleine Maus denn nur?????
    Werd mal ganz schnell wieder Gesund.
    Liebe Magarethe alles Liebe und Gute für Euch beide
    Gruss Elke

    Und hoffentlich eine ruhige nacht

  10. Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1179

    Standard

    Gute Besserung, kleines tapferes Lottchen !

  12. #1180

    Standard

    Zitat Zitat von Ina Rinck Beitrag anzeigen
    Oh je,
    man sieht schon an den Augen, daß es ihr nicht gut geht :(.

    Kleines Lottchen, bitte erhole dich schnell wieder.
    Das finde ich auch. Das ist nicht "unsere" Lotte. Bilde ich mir das ein oder geht´s ihr nach dem brechen besser?
    Ich halte auch die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Christiane

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

Graupapagei lotte

blaustirnamazone mit Mineralwasser waschen

lottchen frisst geschichte

papageienmutter bochum