Seite 259 von 436 ErsteErste ... 159209249255256257258259260261262263269309359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.581 bis 2.590 von 4360

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo margaretha es tut so weh das von lottchen zu lesen und zu sehen wie schlecht es der armen maus z.zt geht. ich wünsche dir ...

  1. #2581

    Standard

    hallo margaretha

    es tut so weh das von lottchen zu lesen und zu sehen wie schlecht es der armen maus z.zt geht.
    ich wünsche dir ganz viel kraft und hoffe das es dem kleinen mädel bald wieder besser geht.

  2. Standard

    Hallo Margaretha Suck,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2582

    Standard

    Ach Margaretha, manchmal mag man seinen Augen gar nicht trauen, wenn man hier nachschaut, dieses Auf und Ab muss dich ja furchtbar mitnehmen. Auf Afrikaans wuenscht man einfach: Sterkte!

  4. #2583

    Standard

    Hallo Margaretha,
    auch ich drücke die Daumen, dass die Nacht für euch ruhig verläuft und dass es dem armen Lottchen morgen wieder so richtig gut geht.
    Liebe Grüße Uschi

  5. #2584

    Standard Genesungswünsche!

    Liebe Margaretha,

    ich sende Lotti ganz, ganz viele Genesungswünsche! Hoffentlich hat sich unsere Lotti bald wieder von diesem schlimmen Anfall erholt. . Ich drücke ganz fest die Daumen.

    LG Stefanie

  6. #2585

    Standard

    Liebe Margaretha,

    es tut mir so sehr leid, dass es Lottchen so schlecht geht und du nun wieder so arge Sorgen und Ängste haben musst. Wünsche dir von Herzen, dass Lotti sich bald wieder erholt und drück dich mal ganz lieb aus der Ferne.

  7. #2586

    Standard

    Liebe Margaretha,

    ich hatte so gehofft, dass es der süßen Lotte gut geht und nun musste ich lesen, dass sie vor lauter Erschöpfung sogar schon von der Gardinenstange fällt. Wie schrecklich du dich dabei gefühlt haben magst, möchte ich garnicht nachvolllziehen, da ich soetwas noch nie erlebt habe.

    Deine Lotte lernte ich in den letzten zwei Jahren als eine Kämpferin kennen, genauso wie dich und deine wirklich tolle Tierärztin und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ihr es auch dieses Mal schaffen werdet.

    Dennoch darf man leider nie vergessen, wie krank Lotte in Wahrheit ist, wenn sie auch noch soviele Hochs hat. Daher finde ich es auch gut, dass du immer Lotte vor den Augen hast und eben noch die Wahrheit siehst und weisst, was auf dich zukiommen kann. Diesen Tag möchte ich jedoch noch nicht so schnell im Forum lesen müssen und daher drücke ich alle Daumen und Krallen ganz fest, die ich euch beiden drücken kann.

  8. #2587

    Standard

    Liebe Margaretha,

    Deine Lotte sieht aber trotz Krankheit sehr schön aus !Sie ist ein wunderschöner "Grauer ".

    Viele Grüße von Nora

  9. #2588

    Standard

    Guten Morgen alle zusammen,

    ich will nur schnell Entwarnung, jedenfalls zum jetzigen Zeitpunkt, geben. Die Nacht war ruhig, keine negativen Vorkommnisse. Auch hat sie gut gefressen. Ihren Balkon hat sie auch schon aufgesucht, ist aber nach kurzer Zeit wieder auf ihre Türe geflogen und putzt sich. Wenn das heute so bleibt, wäre ich der glücklichste Mensch der Welt.

    Nach wie vor habe ich die allergrößte Hochachtung vor diesem kleinen Wesen, das jede noch so schwere Niederlage wegsteckt, als wäre nichts gewesen. Die Frage ist nur, wie lange verträgt der kleine Körper noch die diversen Medikamente? Aber da mich die Ärztin gut vorbereitet hat, kann ich auch mit dem ewigen Auf und Ab einigermassen gut umgehen. Es tut doch sehr weh, wenn man plötzlich das mit ansehen muss und nicht wirklich helfen kann.

    Für Eure grosse Anteilnahme, das Krallen- und Daumendrücken und das wunderschöne Gedicht von Flugbegleiter danke ich Euch von ganzem Herzen. In der Hoffnung, auch einen ruhigen Sonntag verleben zu dürfen, wünsche ich Euch das Gleiche.

    Ganz liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha

  10. Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #2589

    Standard

    Hallo Margaretha,
    Gott sei Dank!! Auch ich bewundere diese kleine Kämpferin. Habt einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Uschi

  12. #2590

    Standard

    Liebe Margaretha,

    Dir und Lotti auch einen schönen, ruhigen Sonntag. Ich hoffe es geht weiter aufwärts. Lotti ist wirklich unbeschreiblich, sie ist eine bewundernswerte kleine Kämpferin, die sich jedesmal wieder hochrappelt.

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

Graupapagei lotte

blaustirnamazone mit Mineralwasser waschen

lottchen frisst geschichte

papageienmutter bochum