Seite 316 von 436 ErsteErste ... 216266306312313314315316317318319320326366416 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 4360

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nochmals hallo alle zusammen, ich danke Euch für die lieben Antworten und Euer Interesse, obwohl ich immer wieder nur schreiben kann, dass es Lottchen entweder ...

  1. #3151

    Standard

    Nochmals hallo alle zusammen,

    ich danke Euch für die lieben Antworten und Euer Interesse, obwohl ich immer wieder nur schreiben kann, dass es Lottchen entweder schlecht oder gut geht. Die Symptome sind ständig gleich, entweder zucken und schütteln, würgen und nicht fressen, oder frech und ganz lieb sein. Und da ich immer nur darüber berichten kann meine ich, dass es allmählich langweilt, da weiter nichts Wesentliches passiert.

    Doch, etwas Neues kann ich doch berichten nämlich, dass die neu angebrachten Gardinen ein voller Erfolg sind. Lotti respektiert sie, kann mich dadurch sehen, aber es kann ihr nichts passieren wenn sie mal dagegen fliegen sollte. Auf dem Rosenbild kann man einen kleinen Eindruck davon bekommen.So schön auch die Fadenstores aussahen, die Angst, dass sie in den Fäden sich verwickelt, war immer zugegen.

    Heute ist Lottchen wieder recht ruhig und sitzt auf der Türe. Ich hoffe, dass es kein böses Vorzeichen ist. Aber ich will nicht den Teufel an die Wand mahlen und positiv denken. Mag sein, dass das trübe Wetter ihr auch nicht behagt, uns geht es ja auch nicht anders.

    Nun wünschen wir allen noch einen schönen Tag. Es grüssen ganz herzlich
    Lottchen und Margaretha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Standard

    Hallo Margaretha Suck,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3152

    Standard

    Liebe Margaretha,
    Und da ich immer nur darüber berichten kann meine ich, dass es allmählich langweilt, da weiter nichts Wesentliches passiert.
    Das Auf und Ab geht halt mit Lottes Krankheit einher und lässt sich nicht ändern. Ich finde deine Berichte überhaupt nicht langweilig. Hier nehmen ganz viele Lottchen-Fans regen Anteil an euren Sorgen und Nöten wie auch an den positiven Dingen, die du berichtest und jeder freut sich, wenn es der kleinen, frechen Lotte gut geht.

    P.S. Wie schön anzusehen, dass Lottchen soviel Spaß mit den Weidenzweigen hat. Danke für die schönen Bilder!

  4. #3153

    Standard

    Liebes Lottchen,
    das sind sehr schöne Fotos von Dir und Deinem Vogelzimmer.
    Da wir uns nie kennen lernen werden, möchte ich ganz viele Berichte und noch mehr Fotos von Dir sehen.
    Am besten finde ich allerdings Deine "Audio"-Aufnahmen.
    Obwohl ich Dich nicht verstehe, höre ich immer ganz aufmerksam zu und entspanne mich dabei.
    Manchmal antworte ich Dir auch. Aber eben auf edelpapageiisch, und das verstehst Du wahrscheinlich nicht.
    Könntest Du mir nicht einmal eine etwas längere Audio/Video-Datei senden?
    Die könnte Mama dann immer für mich abspielen lassen.
    Ich bekomme auch bald ein neues Vogelzimmer mit Durchgang zu einer Außenvoliere.
    Wird bestimmt nicht so schön wie Deins.
    Und ob ich in die AV gehe? Sonne und Regen auf nackte Haut?? brrrrr
    Ich würde Dir auch gerne Fotos von mir zeigen, aber Mama sagt, dann kommen nur Mitleidsbekundungen. Weil ich doch schon fast nackig bin.
    Gestern hat Mama "Miss Ugly" zu mir gesagt. War das gemein von ihr? Sie hat mich aber dabei ganz liebevoll angeguckt. Weiss nicht, was ich davon halten soll.

    Bis bald und ein ganz liebes Schnäbeln
    Sita

  5. #3154

    Standard

    Hallo, ihr Deerns
    alles, wollen wir hier hören!!! Sehen natürlich auch! Der Blick geht (fast) immer zuerst zu unserer Lotti ins Netz. Ihr Gequatsche wird redselig kommentiert und beide Grauen schauen, wo die freche Trine stecken könnte. Das kleine Netbook schaut ja eher nicht nach einem Grauchen aus.
    Macht nur weiter so, liebe Margaretha. Natürlich nur, wenn du Lust oder Zeit hast. Es soll ja nicht zum Zwang werden für uns zu schreiben.
    LG
    Marion L. nebst Püppi und Pedro.

  6. #3155

    Standard

    Meine liebe Sita,

    endlich hat meine Mutter am Telefon ausgequatscht und nun kann sie Dir auch ganz schnell antworten. Ja, leider ist es uns nicht vergönnt, mal persönlich kennen zu lernen, aber meine Mutter liest mir immer alle Berichte vor und somit weiß ich auch, wer Du bist. Ich kann Dir nur sagen, ich finde Dich ganz toll, ob mit oder ohne Federchen und ich weiß von meiner Mutter, dass sie Dich auch ganz toll findet, denn die liebt Alle, die arm dran sind und nicht der Norm entsprechen. Wenn ich nicht so ansteckend krank wäre, würde meine Mutter ganz bestimmt Vögel bei uns aufnehmen, die keiner mehr haben will.

    Meine Mutter hat mir erzählt, dass Du gar nicht so weit entfernt von uns wohnst. Wenn Deine Mutter mal in unserer Nähe ist, kann sie mich ja mal besuchen kommen. Ich würde mich sehr darüber freuen, denn ich mag gerne Besuch, dann "backt Mutter Kuchen backt". Mutter schickt Dir eine PN.

    Das mit einer längeren Audio/Video-Datei versteht Mutter nicht was gemeint ist. Darüber muss sie sich erst schlau machen. Mutter kann nur kleine Filme machen, was mir mittlerweile nicht mehr angenehm ist.

    Dass Du ein neues Vogelzimmer mit einem Durchgang zur Aussenvoliere bekommst, freut mich sehr und ich bin davon überzeugt, dass es bei Dir mindestens genau so schön wird, wie bei mir. Ich habe leider keine Aussenvoliere, nur einen Balkon. Aber darüber bin ich auch schon glücklich, denn ich liebe das Draußen und die Tiere, die mich immer besuchen. Wir haben schon gar keine Angst mehr vor einander.

    Das mit dem Regen auf Deiner Haut, den Du wahrscheinlich nicht gerne magst, mach Dir keine Gedanken. Ich mag auch kein Wasser und dusche nur ganz wenig. Wenn Du das nicht magst, bleib doch einfach drin, ich würde das so machen. Wegen dem Wort ..... von gestern mach Dir bloß keine Sorgen, ich bin davon überzeugt, dass Deine Mama Dich unheimlich lieb hat.

    Es war schön, dass wir mal wieder Kontakt haben und ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch mal ein paar Bilder von Dir zu sehen bekomme und ich verspreche auch, dass ich keine Mitleidsbekundungen verschicken werde. Kannst mir die ja per Mail schicken, die Adresse schickt Dir meine Mutter.

    Halt die Ohren steif Kumpel und grüss Deine Mama von uns.
    Dein Lottchen

  7. #3156

  8. #3157

    Standard

    geht leider
    nicht :-(

  9. #3158

    Standard 2. Versuch

    Danke liebe Terry, ich habe einen Fehler gemacht, versuche es nochmals.


  10. Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #3159

    Standard

    Liebe Margaretha,
    der Link klappt!
    Sita lauscht gerade ganz gespannt.
    Ich habe jetzt auch Deine anderen Videos auf youtube angeschaut, werde mir die schönsten downloaden und eine DVD brennen.
    Dann kann Sita mit ihrem Schwarm stundenlang lauschen.

    Lottchen ist unglaublich! Was für ein außergewöhnlicher Schatz !!

    Eine PN folgt, so wie ich aktuelle Fotos von Sita gemacht habe.

  12. #3160

    Standard

    Guten Morgen ihr Lieben,
    das ist das Highlight des Tages. Super. Margaretha, du kannt nichts geheim halten und so wissen wir alle, dass Terry kommt und Mutter Kuchen backt.
    Lottchen Geschichten machen mehr Sinn, als das was so manch Anderer erzählt. Zumindest ist es lustiger. Hoffentlich geht's ihr ganz lange so gut!
    Einen schönen Frühlingstag wünsche ich euch!
    Liebe Grüße
    Solveig

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

Graupapagei lotte

blaustirnamazone mit Mineralwasser waschen

lottchen frisst geschichte

papageienmutter bochum