Seite 326 von 436 ErsteErste ... 226276316322323324325326327328329330336376426 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.251 bis 3.260 von 4360

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich lach mich auch schlapp !!! So kurze Telefonate führt Margaretha allenfalls, wenn sich Jemand verwählt hat....

  1. #3251

    Standard

    Ich lach mich auch schlapp !!!
    So kurze Telefonate führt Margaretha allenfalls, wenn sich Jemand verwählt hat.

  2. Standard

    Hallo Margaretha Suck,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3252

    Standard

    Zitat lady-li: So kurze Telefonate führt Margaretha allenfalls, wenn sich Jemand verwählt hat.
    das kann ich bestätigen!

  4. #3253

    Standard

    Hehe, Lottchen ist echt einfach genial. Zu schön, das Video .

    Margaretha, da hat sich deine Mühe echt gelohnt

  5. #3254

    Standard

    Lottchen sorgt immer wieder für einen Lacher. Dieses Video zum Frühstück, hat mir doch glatt den Tag gerettet. Danke Lottchen und good luck heute.

    Eure Terry

  6. #3255

    Standard

    Hallo Margaretha,

    mich wundert fast nichts mehr bei Lotte,
    nur warum hat das SOOOOO lange gedauert bis sie das Klingeln nachmacht?

    Meine Coco sagt auch immer- hallooo- gut-tschüß wenn das Telefon klingelt.

    Gibt´s denn schon GUTE Nachrichten vom TA Termin?

  7. #3256

    Standard

    Hallo alle zusammen,

    wir haben es wieder einmal geschafft und unserer Lotti geht es wieder besser. Sie hatte heute etwas mehr zu leiden, scheinbar tat ihr das rechte Beinchen weh, denn sie zog es immer ein und quiekte dabei. Während der ganzen Rückfahrt lag sie nur auf ihrem Bäuchlein und genoß die Streicheleinheiten. Zuhause trank sie dann zuerst viel Möhrensaft und verzog sich danach auf ihren Schlafplatz.

    Nun zum Ergebnis, leider wurde wieder das ganze Programm durchgezogen. Die Narkose hat sie gut überstanden und das Röntgenbild gibt keinen Grund zur Sorge.
    Der Drüsenmagen hat sich nicht weiter ausgeweitet, Herz und Leber sehen gut aus, von einer Eiproduktion ist nichts zu sehen, auch sind keinerlei Kalciumablagerungen im Knochengerüst zu sehen. Scheinbar kommt die Gewichtszunahme durch eine gute Verdauung und gute Verwertung ihres Futters.

    Auf das Ergebnis der Auswertungen des Blutes und der Abstriche müssen wir jedoch noch einige Tage warten. Zur Hämatologin in die Schweiz wird kein Blut geschickt, da dies erst vor einigen Monaten geschah und die Ergebnise der 100%igen Linksverschiebung sich nicht verändert hatten. Da der Zinkgehalt bei Lottis letzter Blutentnahme grenzwertig war, lassen wir den Wert auch wieder ermitteln. Hoffen wir, dass auch hier alles zum Besten ist, schaun wir mal.

    Habe eben den Beitrag unterbrechen müssen, da Lottchen angeflogen kam und sagte: "Hast du Hunger - komm mal mit". Dem muss ich doch folgen und sie hat auch guten Appetit gehabt. Es gab Banane/Apfel/Mango aus Gläschen, vermischt mit einem Löffel Aufzuchtsfutter. Nun sitzt sie wieder auf ihrem Schlafplatz.

    Ich freue mich, dass ihr auch so viel Spaß an dem Video habt. Warum sie jetzt auf einmal damit anfing, ich weiß es nicht. Mag sein, weil in letzter Zeit recht häufig das Telefon klingelte. Ich habe hier schon einige Beiträge gelesen in denen User berichteten, dass ihre kleinen Monster auch die Töne nachmachen und, wie auch Andrea schreibt, sich ständig wiederholende Worte zu passender Gelegenheit anbringen. Sie sind ALLE einfach tolle und intelligente Typen!!!

    Ich möchte jedoch nicht versäumen, mich bei ALLEN zu bedanken und wünsche noch einen schönen Abend.

    Ganz herzliche Grüsse von
    Lottchen und Margaretha

  8. #3257

    Standard

    Ach ich freue mich liebe Margaretha. Der Tag ist vorbei, Lotti hat sich vom Arztstrss erholt und du hoffentlich auch. Es ist immer eine Nervenbelastung.
    Ich wünsche euch eine ruhige Nacht und hoffe, Lottchen ist morgen wieder in Topform zum Telefonieren♥♥♥
    Liebe Grüße
    Solveig

  9. #3258

    Standard

    Hallo Margaretha,
    das klingt ja alles sehr positiv, vor allem die verbesserte Verdauung. Ich bin ja ein hoffnungsloser Optimist und denke, dass mit zunehmendem Alter durch reifen des Immunsystems noch mehr Verbesserungen möglich sind.

  10. Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #3259

    Standard

    "Hast du Hunger - komm mal mit" ist einfach genial !
    Das zeigt doch, daß Lottchen nach dem Narkoserausch wieder klar denken kann.
    Demnächst wird sie Dir noch ihren Menüplan diktieren, Margaretha.
    Morgen wird die Maus dann mit allen ihren Fans telefonieren und sagen, daß sie die Untersuchung heil überstanden hat.
    Dem Beinchen wünsche ich gute Besserung.

  12. #3260

    Standard

    Hallo Margaretha,

    ich freu mich, dass die Untersuchungsergebnisse erst mal Entwarnung geben und wünsche ebenfalls gute Besserung für das Beinchen.

    Besonders freu ich mich, dass Lotte wirklich nur an Gewicht zugelegt hat und nichts anderes dahinter steckt .

    Dann mal weiter viel Spaß mit deiner telefonsüchtigen Lotte .

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

content

Graupapagei lotte

blaustirnamazone mit Mineralwasser waschen

lottchen frisst geschichte

papageienmutter bochum