Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 90

graupapageien gruppenhaltung in aussenvoliere..

Diskutiere graupapageien gruppenhaltung in aussenvoliere.. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; treue krote? kleine krote georgy hat sich gut in der voliere eingelebt...sogar zu gut.. die vogel hanen sie gut gesehen. komischerweise, abends, wenn ich die ...

  1. #31

    Standard

    treue krote?
    kleine krote georgy hat sich gut in der voliere eingelebt...sogar zu gut..
    die vogel hanen sie gut gesehen.
    komischerweise, abends, wenn ich die vogel rausbringe, ist sie da...direkt beim ausgang...ich muss aufpassen das ich nicht auf sie trete...


    bon, dachte ich mir, obwohl die kleine gut ernahrt aussieht und gewachsen ist, vielleicht fiuhlt sie sich eingesperrt und mochte raus?
    also eimer angeboten georgy rein von alleine und in den garten getragen...

    soll sie doch mal dort arbeiten...
    Heute abend wie immer um die gleiche uhrzeit..was sehe ich da?????? da kommt doch georgy jetzt von aussen an die eingangstur der voli !
    Ich hab den eindruck er will wieder rein... den ganzen weg vom garten direkt vor mir punktlich...mehr als 15 meter hat er geschaft um die tur der voli zu finden ...
    Da bin ich aber sprachlos...
    ja und, wie soll sie da einen partner finden in der voli???
    Celine

  2. Standard

    Hallo papugi,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32

    Standard

    Hallo,
    ich werde das gefuhl nicht los...Meo der macho hat ein auge auf Timmie die graupihenne.
    Timmie lebt im haus mit Gaston...er muss ab und zu ein wenig intensiv mit ihr sein denn er hat sie bisschen um den schnabel gerupft

    Seit ein paar tagen will er nicht raus...(vermute ich weiss warum) Timmie aber wartet schon und kommt gerne.

    In der aussenvoli habe ich beide schon auf derselben kurzen stange sitzen sehen und dann immer wieder wo sie ist, sitzt er...
    Im haus, wie ich schon erzahlt habe, ging Meo immer wieder wo timmie und gaston sind wurde aber von timmie verkloppt...

    Gestern war auch gaston draussen...am ende des tages war gaston, der nich fliegt, unten auf meinem tisch-kafig und meo und timmie sassen oben sich gegenuber auf zwei stangen... beide fliegen gut
    Ich weiss nicht was passiert ist denn bin ja nicht den ganzen tag am schauen..

    Ich sehe vorlaufig nix anderes zu tun als einfach zu beobachten...
    Im haus sind gaston und timmie zuruck in den gleichen kafig

    Celine

  4. #33

    Standard

    heute abend ein schritt vorwarts...
    Meo sitzt auf der stange und knabbert...Timmie hangt am gitter und knabbert an der gleichen stange

  5. #34

    Standard

    Das ist schön!!
    Bin gespannt wie es weiter geht!

  6. #35

    Standard

    Ich auch Uschi...nur weiss ich nicht wie ich das weiter amchen sollte...denn gaston ist mit ihr seit 9 jahren zusammen. Beide wollen bruten.
    Sie sind "nebenan"im zimmer und meo bei mir in der kuche...mmmhhh...
    Gestern abend sassen sie wieder auf der gleichen stangen nur meo war ganz am ende mit dem korper leicht nach ausse biegend als wenn er angst vor ihr hatte...dann flog er weg und sie hinter ihm her...aber so eine frau, die ihn in schach halt, konnte er brauchen

    hab mich auch gefreut gestern abend zu sehen wie alle auf eine seite der voli sassen...meo auf dem seil, flash (das bundel) auch auf dem seil...(wer weiss wie er da hingekommen ist ?)...auch cocotte die sich bis jetzt nicht integriert hat sass unter allen friedlich da...

    Celine

  7. #36

    Standard

    Ich auch Uschi...nur weiss ich nicht wie ich das weiter amchen sollte...denn gaston ist mit ihr seit 9 jahren zusammen. Beide wollen bruten.
    Oh, dann ist das natürlich doch nicht so schön wie ich dachte.

    Gehen die Annäherungsversuche mehr von Meo oder der Henne aus? Wie reagiert denn Gaston darauf?

  8. #37

    Standard

    Ich glaube die gehen von meo aus...
    heute ist gaston wieder drinn geblieben...ich versuche spater noch mal...es konnte dafur zwei grunde geben: 1-oder er will nicht das ich mit ihm flugelschlagen ube... 2- oder noch er hat schiss vor meo in der av...

    dieser vogel, will nicht fliegen und wohl nie in seinem leben geflogen....dick und fussganger und stur...kann super beissen wenn ihm etwas nicht passt...daher steigt er auf den stock ...ist aber ulkig und ahmt nach wie keiner...meiner freundin annemarie lieblingvogel.

    leztens singt er miaou miaou miaou nach wenn er mich sieht.....

  9. #38

    Standard

    Celine, wie trainierst du das Flügelschlagen?
    Einfach am Stock oder wie?

  10. graupapageien gruppenhaltung in aussenvoliere..
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39

    Standard

    Hallo Billy
    uberraschenderweise verstehen manche sehr schnell wenn ich sage "bats les ailes"...(schlage die flugel) ...ein besserer sazt ware ware gut aber so ist es gekommen.

    Der erste war de whk noch als weil damals sagte anm sie brauchen exercice... jetzt machen sie es leider alleIst fur mich eher ein problem da kakadus das aus excitation machen, diese auch exaladiert und das risiko gebissen zu werden sich erhoht...mocht gerne das die aufhoren aber geht nicht mehr.
    Bei grauen habe ich es gezielt "trainiert"...Pierrot bauchte bewegung. Ich trnasportiere ihn in die Av auf der hand...er sitzt gut..
    hebe den arm hoch und sage schlage die flugel...er kennt genau die strecke, verlangert den flugelschlag auf meine bitte denn er soll die flugel schlagen von der patiotur bis zur volierentur...es geht super...ich brauche es nicht mehr zu sagen...

    Flash braucht auch bewegung...dieser vogel schlagt die flugel nicht mal im haus...er ist wie ein kleines paket.
    Er wird mit seiner freundin auf einem stock transportiert weil es biss...jetzt scheint es das ich ihn auf der hand transportieren kann...es tut sich von alleine...
    hebe den stock ein wenig (nicht zu hoch denn er kann runtefallen)....und sage das selbe. Weiss nicht mehr wie er angefangen hat aber er versteht jetzt und es tut ihm gut...


    kakadus bleiben auf der hand aber beim schlagen gehen hoch und runter wie verruckt...es ist immer stress fur mich ...graue tuen es anders...
    Der graue bayou tut es auch aber ich weiss gar nicht wie es angefangen hat...ich glaube aus der kindheit er ist namlich hier geschlupft und ich hab ihn ausgekauft. Dieser sitz gut, schlagt flugel, schaut mir in die augen und hort auf...

    wenn du versuchst, kannst ja mal ein bisschen wie mit einem flugzeug machen...ich glaube den arm heben gibt den ansporn
    Celine

  12. #40

    Standard

    hallo,
    jeder der graue hat kennt das graupikreischen aus mehreren grunden, oft angst wenn der vogel bedrangt wird...

    Meine hundin, die sowieso gerne bellt aus fast allen grunden (ausser nettem besuch) benimmt sich bei graupikreischen oder kakduzankerei wie ein pittbul auf zu kurzer leine...sie bellt und benimmt sich als ob sie ihr leben verteidigen musste......so, und jetzt hat gazou, graupihenne alles kapiert...wenns langweilig wird, kreischt sie wie ein bedrangtes vogelches und Bella (hundin) geht "maboule"

    hab einige zeit gebraucht um zu sehen das das imitationskreischen ist und nicht von einem bedrangten vogel kommt...
    die hundin weiss es noch nicht

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

graupapageien gruppenhaltung in aussenvoliere..


Ähnliche Themen


  1. Gruppenhaltung: Hallo zusammen, habe da mal eine Frage. Wir haben eine Gruppe von 4 Grauen und könnten jetzt noch einen 5 Grauen bekommen. Nun meine Frage da die anderen (2 x Hahn und 2 x Henne) sind kein wirkliches Paar leben aber alle harmonisch zusammen... müsste ich wenn wir den 5 Grauen aufnehmen noch...



  2. Gruppenhaltung: Hallo! Ich habe ein Kanarienpaar in einer Zimmervoliere, finde aber, dass es etwas langweilig ist. Könnte man noch 1-2 Weibchen dazu setzen? Oder gibt es andere Vogelarten, die gut passen? Und welche Pflanzen könnte ich noch als Sichtschutz gegen Streitigkeiten in die Voliere geben? Danke für die...



  3. Gruppenhaltung: Hallöchen @ all, ich hätte gerne gewußt, wie es bei euch mit der Gruppenhaltung von 5 Pärchen klappt? Ich habe da bereits unterschiedliche Meinungen gehört. Der eine sagt, dass funzt nie, die Papis verbeissen sich bis aufs`Blut, andere wiederum sagen, dass die Grauen Schwarmtiere sind und das...



  4. Gruppenhaltung????: hy alle zusammen Ist Gruppenhaltung bei Edelpapas von vorteil in dem Edelpapageienbuch ( gibt ja nur eines in Deutschland) steht nämlich drin dass Edels einzelt , paarweise oder höchstens in kleinen Gruppen in Freiheit vorkommen vobei die Gruppen meist nur aus männchen bestehen . (...



  5. Gruppenhaltung: Wer hat Erfahrung in der Gruppenhaltung mit Kakadu ? - reine Kakadugruppe - gemischte Papageiengruppe Aber nicht nur beim gemeinsamen Freiflug zusammen sondern in der Voliere. Warte auf eure Berichte Tschüß Ursl


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: