Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

noch wunderbares AV-Wetterchen

Diskutiere noch wunderbares AV-Wetterchen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ja Celine, meine Oma war eine extrem weise alte Dame. Alle liebten sie sehr... Sie hat mir ordentliches "Wirtschaften" gelehrt und bei all diesen Dingen ...

  1. #11

    Standard

    Ja Celine,
    meine Oma war eine extrem weise alte Dame. Alle liebten sie sehr...
    Sie hat mir ordentliches "Wirtschaften" gelehrt und bei all diesen Dingen und alten Rezepturen von ihr, steht sie, nach wie vor, bildlich gesehen an meiner Seite. Sie wäre bestimmt zufrieden mit mir. Ich verwerte die Sachen gut und habe wenig von ihrem mahnenden Worten vergessen.

    Bei uns wird es merklich kühler. Vormittags bleiben die Tiere nun länger im Haus. Ich schaue aufs Thermometer und lasse sie erst ab 14 Grad raus. Auch am Abend müssen sie nun schon früher rein, es wird rasch frisch kühl und sehr schnell dunkel. Der Winter naht, man kann es spüren.

    Aber, wir nutzen noch jeden Sonnenstrahl gut aus denn es wird immer noch warm über Mittag. Die Tiere suchen die Sonne. Auch meine Rosis dösen nun im Sonnenschein. Sie wissen bestimmt, es ist bald vorbei mit der Entspannung und den Sonnenbädern draußen.
    Hoffentlich bleibt auch der Oktober noch ein Sonnenmonat. Ich wünsche es mir jedenfalls. Die Saison draußen und im Garten ist einfach wunderbar. Selbst mein Bügelbrett nehm ich mit raus und arbeite dann neben den Volieren.
    LG
    Marion L.

  2. Standard

    Hallo Marion L.,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12

    Standard

    In meiner Kindheit habe ich die Gurken aus Ungarn geliebt. Die gibt es hier irgendwie auch nicht mehr. Naja, ist ja lange her und Dinge ändern sich.

    Biogurken sind ungefärbt. Mit Gurken hatte ich bisher im Garten nicht viel Glück, der Garten ist aber leider auch etwas klein für alles, was ich gern drin haben würde. An mir ist wohl doch ein Bauernmädchen verloren gegangen ...

    Das Wetter ist zum Wochenende hier auch wieder wunderbar geworden. Eine große Schüssel Eis und ab auf den Balkon.
    Das Ende des diesjährigen Sommers genießen und drinnen schon mal die Kerzchen für das nächste halbe Jahr verteilen .

  4. #13

    Standard

    Nun,
    wir sind bereit. Vorräte eingemacht. Allerlei für die Tierchen eingefroren. Eine neue Genehmigung fürs Holzlesen im Wald gemacht..... Allerlei kleine Holzvorräte gebunkert und schon bearbeitet für die lange dunkle Zeit.
    Dann wird die AV wieder "abgeschmückt", nur 2 Schaukeln bleiben dann, denn auch im Schnee gehen meine ja für kurze Zeit draußen herumtoben.
    Vorerst jedoch haben wir noch viele schöne "Draußen-Stunden" für Mensch und Tier. Alle tanken noch rasch auf, sonst sitze ich kaum direkt im Sonnenschein. Nun sucht man diese aber förmlich. Unterscheidet mich nicht von meinen Tieren....
    LG
    Marion L.

  5. #14

    Standard

    Vorerst jedoch haben wir noch viele schöne "Draußen-Stunden" für Mensch und Tier.
    Aber irgendwann könnte Pedro dann wieder sagen, er habe kalte Füßchen...

  6. #15

    Standard

    Nun,seit ca 2 Mon. hat er diese Formulierung nicht mehr benutzt.
    Mal sehen, ob er es wieder aus dem Gedächtnis kramt. Er klopft momentan vehement an die Wintergartenscheiben, wenn er genug hat. Betont dann aber dabei immer: "Nich klopfen" und hämmert trotzdem weiter, bis ich reagiere und die Glastüre öffne.
    Es gibt auch die Variante: "Komm mal her...." oder "Kuckuck machen...". Na ja, kalte Füßchen wird aber bestimmt auch bald wieder angewendet werden. Wenn ich manchmal hart bin und nicht öffne, weil ich gerade im Garten im Beet stecke oder an irgendeiner Tätigkeit hänge, dann kramt er nach guten Formulierungen um mich zu überzeugen, damit ich ihn reinlasse.
    MfG
    Marion L.

  7. #16

    Standard

    Noch immer aussenvolieren wetter!!!!

    Heute sehr uber 26 grad...!
    Nur die tage sind so kurz...um 6hre30 mussen alle drinn sein ansonsten ist kuhl und dunkel...

    Celine

  8. #17

    Standard

    Toll,
    bei uns geht momentan gar nichts. 9 Grad, Regen.... Morgens lange dunkel und kalt und ab 16.30 Uhr ungemütlich, kalt und rasch dunkel. Meine sind alle drinnen, selbst die Rosis huschen immer nur kurze Zeit nach draußen um ausgiebig zu fliegen, bisschen im Regen duschen und sind dann wieder in ihrem Haus. Habe nun die Heizpaneele wieder programmiert und ihnen die Lichtanlage auf Winter getimt.
    Da haben sie es drinnen dann auch schön angenehm.
    Die Grauen wollen nicht raus, kleben lieber an meinen Hacken.....
    LG
    Marion L.

  9. #18

    Standard

    Unser Felix badet wenn es kühler wird,er macht immer alles anders
    heute früh saß er in der Wanne,jetzt scheint die Sonne und wir haben 14 grad.

    Das Foto ist nicht von heute,aber so hat er heute früh gessesen,bestimmt 15 Min.hat er seine Füße gekühlt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. noch wunderbares AV-Wetterchen
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19

    Standard

    Was macht er da? Ist das so eine Form von "Meditation"? Muß doch kühl sein, bei 15 Grad? Bei 30 Grad Außentemperatur hätte man ja ein Maß an Verständnis, oder?
    Sitzt da, wie ein kleiner Plüschi.
    LG
    Marion

  12. #20

    Standard

    Bei 30 Grad hat unser Felix noch nie gebadet
    heute saß er schonwieder drin,aber nicht so lange,mein Blick hat ihm irritiert.....gut das er das nie Abends macht.Vielleicht ist es eine Art von Morgens-Pflege.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

noch wunderbares AV-Wetterchen


Ähnliche Themen


  1. Hat noch jemand Idee für Untersuchung - Wellis immer noch krank: Hallo, ich habe ja schon mal geschrieben, dass wir eine Wellidame (Paula) haben, die aufgepluster da sitzt. Wir waren jetzt schon öfters und haben schon ne Kotprobe, Kloakenabstrich und Kropfabstrich machen lassen. Es ist aber nichts dabei rausgekommen. Außerdem bekam so auch schon...



  2. wunderbares neues buch erschienen: ende 2006 ist endlich ein Ratgeber über Heimvogelhaltung erschienen, das seinesgleichen sucht! Der Leser findet neuartige Tipps zur Haltung und Pflege verschiedener Papageienarten, die in der bisherigen Literatur schlicht fehlen bzw. überholt sind. Besonders erwähnenswert ist u.a. das Kapitel...



  3. noch ein Gemälde, noch schwieriger: Hallo, könntet Ihr mir noch einmal helfen? Diesmal ist es noch schwieriger, ich denke der Maler hatte nicht viel Ahnung :-( Der mittlere Greifvogel mit einer Meise (?) in den Klauen könnte vielleicht ein Milan/Adler sein, der rechte sieht aus wie ne Mischung aus Kuckuck und Habicht. Hat...



  4. Noch keine Bilder von Patti, aber noch mal von Findus: Hallo ! :0- Patti ist im Moment etwas zurückhaltend mit dem Rauskommen aus der Voli. Ab und an sitzt sie im offenen Türchen, aber zu mehr lässt sie sich im Moment nicht hinreissen. Da muss Findus eben alleine auf "Entdeckungstour" gehen: 1. Kampfplatz Esszimmertisch



  5. Habt ihr mir noch Tips wie ich meinem kleinen "Stachelschwein" noch helfen kann: Hallo ihr Lieben, mein Nymphenmännchen Benny mausert momentan sehr stark, er ist fast den ganzen Tag nur am kratzen und rumnesteln weil die neuen Federchen ihn doch ziemlich plagen ! Ich habe jetzt schon ein Multivitamin und Mineralstoffpräparat ins Wasser getan, da der gute nicht so viel...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: