Seite 20 von 249 ErsteErste ... 101617181920212223243070120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 2483

Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Manni, die Freude auf deine Lucy habe ich noch mitbekommen, dann war ich erst einmal bis dato weg vom Geschehen. Nachdem ich mich nun ...

  1. #191

    Standard

    Hallo Manni,

    die Freude auf deine Lucy habe ich noch mitbekommen, dann war ich erst einmal bis dato weg vom Geschehen. Nachdem ich mich nun durchgelesen habe und mir vor allem die Bilder angesehen habe, kann ich dir nur noch zu deiner Vergesellschaftung gratulieren.

    Bettina kann froh sein, dass sie für Lucy einen wirklichen Papageienliebhaber gefunden hat und ihre Lucy in guten Händen weiss. Auch ihre Unterstützungen finde ich einfach nur genial. Nicht alle Züchter machen das.

    Den letzten Tipp von Bettina kann ich nur bestätigen. Auch ich habe damals bei der Vergesellschaftung von den Graupapageien und den grünen Kongos jedem nacheinander Koseminuten gegeben, damit einfach untereinander keine Eifersucht aufkommt. Heute ist es sogar so, dass auf meiner Schulter auf der einen Seite Kalle sitzt und auf der anderen die Coco. Mal streichle ich beide gleichzeitig, mal nur eine. Ich bin mir sicher, eines Tages wird das auch bei deinen beiden der Fall sein - nur Geduld, das wird schon.

  2. Standard

    Hallo Manfred Debus,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #192

    Standard

    Hallo!Ich habe eben mal neue Fotos von Lucy und Chicco gemacht.Sie sind auf dem Freisitz,den Lucy sofort anfliegt wenn die Türen aufgehen.Chicco muß ich dann hin tragen,denn er schaut dann immer richtig traurig hinterher.Vieleicht kann er ja auch eines Tages mit fliegen.Versuchen tut er es täglich,aber er hebt leider nicht ab.Ich werde morgen den Freisitz mal etwas näher an die Voliere stellen.Lg.Manni!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #193

    Standard

    freut mich richtig, dass die beiden sich so gut verstehen. vllt kannste chicco mit nem besenstil ne brücke vom käfig zum freisitz bauen.

  5. #194

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas Geisel Beitrag anzeigen
    freut mich richtig, dass die beiden sich so gut verstehen. vllt kannste chicco mit nem besenstil ne brücke vom käfig zum freisitz bauen.
    Das finde ich ist eine richtig gute Idee

    Manni das sind wieder tolle Bilder, schön wie sie zusammen sitzen.
    Freut mich dass Lucy sich schon so gut eingelebt hat.
    Lg Bettina

  6. #195

    Standard

    Hallo Bettina,

    wie ich schon geschrieben habe, freue ich mich für Manni, dass es mit der Vergesellschaftung bisher so gut gelaufen ist und du eben deine Maus gut vermittelt hast. Dennoch frage ich mich die ganze Zeit wielange das wohl gutgehen wird.

    Wie ich bei meinem Quatett beim Einzug von Kalle und Bibo beobachten konnte, hat sich Coco sehr intensiv um die zwei gekümmert. Mir ist es damals wie heute so vorgekommen, dass sie "Muttergefühle" für die zwei hat - mehr aber auch nicht (Kalle war damals 6 Monate und Bibo 1, Coco 7 Jahre und Pauli 5 Jahre).

    Ich konnte noch nie bei Coco beobachten, dass sie mit Kalle und Bibo so richtige Schmuseeinheiten durchführte wie sie es eben sehr intensiv mit Pauli macht. Und genau das sehe ich als ein richtiges Paar an.

    Wird dies jemals der Fall sein, wenn man einen adulten Papagei mit einem "Jüngling" vergesellschaftet? Weiss der adullte Papagei, dass der Jüngling von "poppen" keine Ahnung hat? Siehst du da keine Probleme bei so unterschiedlichen Altersangaben aufkommen?

    Das geht mir die ganze Zeit durch den Kopf, eben was passiert, wenn Chicco und Lucy sich wirklich richtig mögen und Chicco mehr Erwartungen an Lucy hat als umgekehrt? Du als Züchterin dürftest da ja wohl ganz andere Erfahrungen gesammelt haben als ich.

  7. #196

    Standard

    HalloThomas!Das hätte von mir kommen müßen,denn das gute liegt doch einfach so nah!Das werde ich morgen sofort umsetzen.Danke!!!! MONIKA!Du machst mir wirklich richtig Angst.Sollte es wirklich so kommen,wie du schreibst,wäre es doch bestimmt möglich die beiden zu trennen(Trenngitter)habe ich,und sie sich dann nur noch im Freiflug nähern zu lassen,bis Lucy halt in dem richtigen Alter ist,oder?Denn abgeben möchte und werde ich die beiden nie wieder!Wenn alle Stricke reißen sollten,werde ich mich halt für jeden der beiden nach einen passenden Partner umsehen.Und wenn es noch einmal für jeden 800 Km sind.Lg.Manni!

  8. #197

    Standard

    Hallo Manni,

    ich kann nur für meine eigenen Erfahrungen sprechen und hier ist es halt so, dass sie sich zwar bestens verstehen und das von Anfang an, aber eine richtige Partnerschaft gibt es eben nur zwischen den Grauen und den grünen - jede Art eben für sich.

    Trenngitter würde ich nicht reinmachen, da sie sich ja verstehen und von daher kein Grund gegeben ist. Jetzt warte einfach mal die Zeit ab, wo Lucy adult sein wird. Denke, dass dies mit 3 Jahren der Fall sein wird - aber wissen tue ich es nicht, da ich eben Kongos habe.

    In allen Beiträgen wird auch angeraten, dass man fast gleichaltrige Papageien vergesellschaften soll und eben keine junge mit adulten Papageien - auch ich habe es dir vor einiger Zeit angeraten.

    Aber lass den Kopf nicht hängen und erfreue dich erst einmal an der derzeitigen schönen Vergesellschaftung und sollte es in ein paar Jahren zu Problemen kommen hast du ja noch das Trenngitter und den Plan, nochmals zwei Mohren zu kaufen.

  9. #198

    Standard

    Hallo!Monika,du hast es leider geschafft mir die Freude etwas zu nehmen,aber viele andere haben sich auch mit mir gefreut.Ich werde bestimmt den Kopf nicht hängen lassen,denn dafür gibt es keinen Grund.Ich habe schon soviel geschafft,(Dank dem Forum)und werde hoffentlich den Rest auch noch schaffen.Sollte es in die Hose gehen,werde ich dich als erste informieren.Mfg!M.DEBUS!

  10. Große Voliere kommt
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #199

    Standard

    Hallo Manni!

    ...das sind wieder wunderschöne Photos von Lucy und Chicco!

    ...deine Idee den Kletterbaum näher an die Voliere zu stellen und Thomas Idee eine Kletterhilfe für Chicco zu bauen...super!

    ...nach so kurzer Zeit...zwei so harmonisch wirkende Mopas zu sehen...erfreut mich sehr!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: Ida und Michel sind seit heute für eine gute Woche in ihrer Urlaubspension und ich vermisse sie schon jetzt...obwohl...die `Zwei`aus der Transportbox in ihre Behausung gehopst sind...und nach wenigen Minuten sehr zufrieden wirkten!

    ...ach übrigens ...Manni...bei mir lebt eine flugbehinderte Nymphiedame...meine Lilly...die ist auch wunderbar integriert..in die Gruppe!

  12. #200

    Standard

    Hallo Monika,

    Du hast sicher Recht damit dass es in der Regel besser ist einen Vogel dazu zu setzen wo in etwa gleich alt ist oder schon Geschlechtsreif ist.
    Ich habe aber bei den Mohren festgestellt dass es oft schon gut gegangen ist wenn man auch einen jüngeren dazu gesetzt hat.
    Hatte diese Woche eine Anfrage da hat jemand ein 11 Jähriges Männchen,da habe ich zu einem älteren Vogel geraten.
    In Chiccos Fall kommt halt auch einiges dazu...er ist sehr auf Manni geprägt und er kann nicht fliegen.Daher habe ich gesagt es ist besser er bekommt ein Jungtier die sich in der Regel problemlos an Chicco anschließt.
    Ein Weibchen die schon älter ist,ist da schon schwieriger mit ihm zusammen zu bringen.Habe auch schon ein junges Männchen zu einer 6 Jährigen Henne abgegeben..die hatten schon Babys.
    Also ich habe da wirklich keine Bedenken dass Chicco sie als Baby ansieht und nacher sie nicht als Partnerin sehen kann.
    Was ich jetzt nicht machen würde ein junges Weibchen zu einem Männchen setzen wo schon mal Junge aufgezogen hat..weil der hat auf jeden Fall dann den Bruttrieb schon sehr ausgeprägt und würde die Kleine zu sehr in Bedrängnis bringen.
    Ich wäge das immer Situationsbedingt ab, bisher war es so in Ordnung.

    Lg Bettina

Große Voliere kommt


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

voliere äste

große volieren

außengitter voliere

bücherregal voliere

content