Seite 117 von 372 ErsteErste ... 1767107113114115116117118119120121127167217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kiro, ohh, die Stare haben es gut, wir würden gerne mit ihnen fliegen, aber die FD läßt uns ja nicht. Außerdem würden wir jetzt ...

  1. #1161

    Standard

    Hallo Kiro,
    ohh, die Stare haben es gut, wir würden gerne mit ihnen fliegen, aber die FD läßt uns ja nicht. Außerdem würden wir jetzt auch gerne mal Küken groß ziehen. Doch die FD meint, da würden ja eh keine Eier rauskommen, weil ich Floeckchen mich nicht besteigen lassen will und außerdem wäre ich krank. So sitzen wir jetzt am Fenster und schauen neidisch unseren wilden Verwandten hinterher.

    Hier scheint momentan die Sonne und es ist richtig toll draußen.

    Rocky wollte jetzt mal aufpassen bis die Badezimmertür wieder offen steht, dann wollte er laut pfeiffen und ich sollte dann mit ihm wieder ins Badezimmer fliegen, dann probieren wir es wieder in den Badezimmerschrank einen Eingang reinzupicken. Psst! Die FD darf es aber nicht mitbekommen.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1162

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, guter Plan! Von uns erfährt keiner einen einzigen Pieps! Versprochen! Alles ganz geheim! Kommt Ihr voran?

    Zari spinnt seit gestern total. Nachdem sie sich mehr oder weniger mit dem braunen FD-Papa arrangiert hat (solange er sich wie in Zeitlupe bewegt), hat sie seit gestern Panik vor der FD-Mama! Morgens hat sie ihr noch beim Bügeln zugeschaut. Ich bin dann in die Küche geflogen, denn Bügeln ist schließlich Frauensache, da hab ich nichts mit zu tun. Nach dem Mittagessen der FDs hatte Zari plötzlich Angst, sobald sich die FD-Mama bewegt hat. Kam die zur Tür rein, flog Zari in Panik ein paar Runden durchs Zimmer... Komische Nuss!

    Und die FDs geben nun auch mir noch die Schuld! Sie sagen, dass Zari bestimmt keine Angst bekommen hätte, wenn ich bei ihr geblieben wäre, statt in die Küche zu fliegen. Ja, klar, immer auf mich... Ungerecht!

    Viele Grüße
    Kiro

  4. #1163

    Standard

    Hallo Kiro,
    die Badezimmertür war leider immer verschlossen, so daß wir keine Erfolgserlebnisse melden können.
    Vielleicht hatte Eure Mama FD ja was schreckliches an. Macht unsere auch schon mal, da hat sie so künstliche Federn mit Signalfarbe an. Da erschrecken wir uns auch immer total und fliegen dann schleunigst auf unseren sicheren Käfig und schauen uns von da aus erst mal an, was damit los ist. Das ist mal wieder typisch FD geben einfach anderen die Schuld, Du armer kannst ja nun gar nichts dazu, Wir finden auch, Du hast jedes Recht dazu, mal zu schauen was denn in der Küche so los ist, ohne das Du gleich die Zari im Schlepptau haben mußt, das wäre ja noch schöner.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  5. #1164

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    das mit der verschlossenen Türe ist ja echt Mist! Aber irgendwann geht die schon wieder auf! Habt Geduld! FDs sind eh sehr vergesslich. Bald denkt Eure FD bestimmt nicht mehr daran, dass sie die Türe immer zu lassen wollte und schwupps... Wir drücken die Krallen.

    Also an den Kunstfedern kann es nicht gelegen haben, dass Zari so ausgetickt ist. Ganz harmlos! Und die FD hatte am Morgen das gleiche an...

    Zari hätte ja in die Küche mitkommen können, ich hab es ihr nie verboten oder so - schließlich bin ich kein Unvogel! Aber in die Küche traut sie sich ja immer noch nicht. Sie ist ja auch "erst 7 einhalb Monate hier" - "da kann man das ja noch nicht erwarten"

    Viele Grüße
    Kiro

  6. #1165

    Standard

    Hallo Kiro,
    na, die Zari scheint ja ein Angstvögelchen zu sein. Hat sie sich denn jetzt wieder beruhigt, oder hat sie immer noch Angst vor der FDMama?
    Wir haben jetzt einen Kompromis geschlossen und bearbeiten wieder in der Küche den Karton wo die guten Weingläser drinstehen. Die FD meinte nur, wir sollten ja keins auf den Boden schmeißen. oh.oh, das würde aber bestimmt schön scheppern.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  7. #1166

    Standard

    Hallo,

    na, Flöckchen und Rocky, habt Ihr so ein Glas nun mal runtergeworfen? Ja, das würd bestimmt herrlich scheppern... Das könnten wir vielleicht sogar bis zu uns hören! Aber macht es lieber nicht, sonst kommt Ihr echt noch auf den Grill!

    Aki hat früher oft mal Gläser runtergeworfen. Aber ihr ist nie was passiert. Die FD hat ihr immer zugute gehalten, dass es keine Absicht war. Aki kletterte nämlich gern im Gläserschrank rum – und wenn nymph sich da mit dem Schnabel am Glasrand festhält und sich daran hochzieht, da gibt es so doofe Gläser, die dann kippen. Da muss man sogar aufpassen, dass man nicht von einem Glas erschlagen wird.

    Zari hat sich etwas beruhigt. Sie ist nur noch ein bisschen misstrauisch und erschrickt nur noch selten an der FD-Mama. Aber Zari ist eine echte Nachmacherin! Weil ich so viele Federn gemausert hab, wirft nun auch Zari ganz viele Federn ab.

    Wir können nur noch etwa 1 Woche ins Internet, dann geht unsere junge FD wieder weg. Ganz weit weg! Da hat es ganz große, schwarz-weiße Vögel, die nicht fliegen können und da ist es ganz kalt. Ne, da werden wir uns beim Packen schön von ihrem Koffer fern halten, nicht dass sie uns einpackt und mitnimmt in diese Kälte!

    Viele Grüße
    Kiro

  8. #1167

    Standard

    Hallo,

    wo seid Ihr denn alle?

    Eben ist was passiert bei uns: es hat richtig laut gescheppert. Ich dachte schon, wow, nun haben Flöckchen und Rocky wahrscheinlich den ganzen Karton mit den Gläsern runter geworfen. Dann hab ich die Bescherung gesehen. Unsere FD-Mama hatte gerade das Glas mit unseren Körnchen aufgefüllt und dann hat sie es plötzlich fallen gelassen! Das Glas ist in tausend Splitter zerkracht und der Küchenboden war voll mit unseren Körnchen und den Scherben. Da hat die FD-Mama den Staubsauger geholt und der hat die ganzen Körnchen verschlungen! Stellt Euch das vor: unser Futter für 6 Wochen verschlingt dieses Ding in 5 Minuten!

    Und was ist nun mit uns? Jetzt haben wir ja gar kein Futter mehr!!!! Hiiilfe, wir werden verhungern! Unser ganzes Futter ist weg!!! Heul! Schluchz! Ich fühl’ mich schon ganz schlapp!

    Grüße
    Zari


    Hey, gebt da bloß nichts drauf, Zari übertreibt. Die FD wird ja sicher wieder Futter nachbestellen – und 2-3 Tage könnten wir locker von Hirse leben (oder von Futter aus dem Supermarkt – das ginge zur Not auch). Außerdem hab ich gehört dass die FD gesagt hat, es wäre noch eine Packung im Keller. Also keine Angst, wir werden NICHT verhungern!

    Viele Grüße
    Kiro

  9. #1168

    Standard

    Hallo Kiro und Zari,
    Na, bei Euch ist ja auch ne Menge passiert. Ja, ja, die FD sind schon manchmal arg dösig und dann schieben sie uns das auch noch in die Schuhe. Habt ihr denn wieder Futter bekommen oder schiebt ihr zur Zeit Kohldampf? Wir mußten nämlich heute Kohldampf schieben. Sie hatte heute morgen doch tatsächlich vergessen uns Futter zu geben. Gott sei Dank war wenigstens noch ein Rest im Fressnapf.

    Die FD war ja das Wochenende total durch den Wind und blos weil ich Rocky das Kabel vom Computer zum Bildschirm angeknabbert habe. Ja, ja, ich bin zur Zeit auf Höhlensuche da bin ich unternehmungslustig. Hi,hi.
    Die FD hatte mir zwar extra einen Karton neben dem Freßnapf gestellt, aber ich brauch schon etwas mehr Spannung.
    Die FD hatte bei der Computerfirma angerufen und die hatten ihr gesagt, daß möglicherweise auch noch die Grafigkarte kaputt wäre. Das wäre teuer gekommen. Da war sie vollkommen fertig mit den Nerven. Sie hat aber glaube ich nur 3 Euro für ein neues Kabel ausgeben müssen. Na, da ist sie doch billig bei weg gekommen. So viel wird sie doch wohl noch für uns übrig haben. Jetzt überlegt sie sich doch tatsächlich, ob sie uns nicht einsperren soll. Na, ich hoffe ja mal nicht. Na, da muß ich mal etwas depressiv schauen, dann läßt sie sich bestimmt noch mal erweichen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

    Geht Eure FD wieder auf Reisen, na sie verhält sich ja fast wie ein Zugvogel. Ist sie mit denen verwandt? Dann könnt ihr wohl dann erstmal die nächste Zeit nicht mehr ins Internet oder?

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1169

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oje, das ist aber schlimm, wenn man so Kohldampf schieben muss! Da müsst Ihr Eure FD aber ganz kräftig schimpfen - oder einen auf halbverhungert machen. Wenn sie Euch das nächste mal Futter bringt, müsst Ihr drüber herfallen, als hättet Ihr Jahre nichts gegessen. Das hilft bestimmt. Das macht nämlich ein sau-schlechtes Gewissen. Wir wenden das manchmal morgens an, wenn wir der Meinung sind, die FD hat das Futter am Vorabend zu früh weggenommen.

    Wir mussten zum Glück nicht hungern. Kiro hatte richtig gehört, es war noch eine Ersatzpackung Futter im Keller. Was war ich erleichtert!!! Ich dachte echt wir verhungern. Wie Kiro da nur so ruhig bleiben kann???

    Ich muss Euch mal was verraten: ich mag die junge FD ganz gut leiden. Sagt es ihr aber bloß nicht, sonst bemüht sie sich bestimmt nicht mehr so. Sie schreddert mit uns und krault Kiro. Gestern saß Kiro über eine Stunde auf ihrem Ellbogen und hat zeitweise sogar geschlafen. Das hab ich mir ganz genau angeschaut und dann hab ich meinen Mut zusammengenommen und bin auch auf ihren Arm gehüpft. Fühlte sich gar nicht schlecht an. Kiro hat mich ausgelacht: ich sei auf dem Arm rumgestapft wie ein Storch. Naja, ich hab halt meine Füßchen vorsichtig aufgesetzt... Jedenfalls hat es eigentlich echt Spaß gemacht. So doll, dass ich es später gleich nochmal versucht hab.

    Ja, das wird wohl echt so sein, dass unsere FD mit einem Zugvogel verwandt ist. Obwohl: fliegen die nicht immer dahin, wo es warm ist? Unsere FD fliegt dieses Mal wo hin, wo es ganz kalt ist... Merkwürdig sind sie schon, diese FDs!!!

    Ganz liebe Grüße
    Zari

  12. #1170

    Standard

    Hallo Zari,
    na, Du bist aber mutig auf den Arm der FD zu klettern, Kiro ist ja noch mutiger. Wir sind da vorsichtiger. Gott sei Dank seit ihr da heil wieder runter gekommen. Sittich kann ja nie wissen.
    Glück gehabt, daß Eure FD noch Futter für Euch hat.
    Wir haben unserer FD deutlich gemacht, falls sie noch mal vergißt uns Futter zu geben, wird die ganze Kabelecke zerschreddert. Allerdings müssen wir etwas vorsichtig sein, sonst steckt sie uns noch in den Käfig. Ich versteh das gar nicht, daß wir nicht an die Kabel ran dürfen, sie sind doch soooo verlockend. Gestern gabs bei uns Haferrispen mhh lecker, da haben wir ordentlich zugeschlagen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben