Seite 120 von 372 ErsteErste ... 2070110116117118119120121122123124130170220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kiro hallo Phönix, ich reihe mich ein als Euer Leidensgenosse. Mein Floeckchen ist ein faulen Söckchen und krault mich auch nur äußerst selten, während ...

  1. #1191

    Standard

    Hallo Kiro hallo Phönix,
    ich reihe mich ein als Euer Leidensgenosse. Mein Floeckchen ist ein faulen Söckchen und krault mich auch nur äußerst selten, während ich sie den ganzen lieben langen Tag kraule. Ja, ja das Leben ist hart aber ungerecht.
    Bis jetzt haben wir es noch nicht geschafft an die Kabel zu kommen. Die FD hat dicke Geschirrtücher drumgewickelt. Daß die FD aber auch meine Leidenschaft für Kabel einfach nicht verstehen will. Na, ja momentan begnüge ich mich mit einem Pappkarton irgendwas zwischen dem Schnabel brauche ich auf jeden Fall und am liebsten da, wo ich gerade durch Zufall stehe.
    Viele Grüße
    Rocky

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1192

    Standard

    Hallo zusammen,

    Na, Rocky, wie bekommt Dir die Diät, bei der Du auf Kabel verzichten musst? Bist Du auch schlecht gelaunt? Wenn unsere FD eine Diät macht, hat sie oft ganz miese Laune!

    Bei uns gibt es nicht viel Neues! Ich lasse mich täglich von der FD kraulen, ganz lang! Zari hatte heute wieder panische Angst vorm FD-Papa! Ganz schlimm! Ist so unterschiedlich. Manchmal ist es ok, manchmal fliegt sie in Panik durchs Zimmer, wenn er nur rein kommt! Dabei hatte sie vorm Urlaub nie Angst vor ihm...

    Jetzt wollen wir aber schlafen, ich schreie jetzt nach unserer Zudecke!

    Viele Grüße
    Kiro

  4. #1193

    Standard

    Hallo Kiro,
    ja ich bin schlecht gelaunt. An die Kabel komme ich einfach nicht mehr ran. Dafür ärgere ich jetzt die FD, fliege immer mit offenem Schnabel auf sie zu und hacke ihr auf dem Kopf herum. Sie meint sie hätte das nicht verdient. Ich möchte hier auch endlich mal ein Nest bauen, da mag ich keine FD in der Nähe.

    Was hat denn die Zari nur, daß sie solche Angst vor dem FD Papa hat. Er soll sich mal ganz ruhig neben dem Käfig setzen, vielleicht sieht sie dann, daß sie vor ihm keine Angst zu haben braucht.

    Viele Grüße
    Rocky

  5. #1194

    Standard

    Hallo zusammen,

    genau Rocky, gib nicht auf! Irgendwann klappt es mit dem Nest! Und selber eines bauen ist viel besser als eines nehmen, das man von den FDs bekommt. Aki und ich hatten mal einen Nistkasten. Der hatte einen Deckel zum zumachen. Damit bin ich überhaupt nicht klar gekommen. Einmal hab ich aus Versehen den Deckel geschlossen, als Aki drin saß. Die FD musste Aki dann befreien. Peinlich! Aber noch schlimmer war, als ich mich in den Nistkasten setzen wollte. Ich hielt mich mit dem Schnabel am Deckel fest und wollte reinklettern. Plötzlich wackelte der Deckel und ehe ich recht schauen kann, liege ich auf dem Rücken im Nistkasten. Ich hab gestrampelt und geschrien. Es dauerte ewig bis ich es geschafft hatte mich umzudrehen in dem engen Teil. Und die FD lachte auch noch... Das war PEINLICH!!!!

    Ansonsten ist bei uns alles wie immer. Gestern wollte Zari mit in die Küche! Juhu! Leider flog sie gaaanz dicht hinter mir her und wollte auf dem gleichen Ast landen wie ich. Besetzt!!! Da hat sie keinen Landeplatz gefunden (trotz vieler Äste und Schränke, auf denen man top landen kann) und ist wieder ins Wohnzimmer zurück. Ich fürchte, sie versucht es in den nächsten Wochen nicht nochmal. Sie lässt sich immer so schnell entmutigen. Aber immerhin sitzt sie nun auch regelmäßig auf der Sofa-Lehne um zum Fenster raus zu schauen. In unserem "Fernseher" laufen zur Zeit nämlich wieder spannende Filme. Nur der Horrorfilm neulich mit dem Eichelhäer, der war mir zu schrecklich.

    Zari gibt dem FD-Papa gar keine Chance. Er kann sich noch nichtmal 3m von ihr weg hinsetzen ohne dass sie spinnt.

    Viele Grüße
    Kiro

  6. #1195

    Standard

    Hallo Kiro,
    da muß Eure FD Euch ja einen komischen Nistkasten gegeben haben. Oh sittich armer Kiro, wenn Du Dir selber einen Nistkasten gezimmert hättest wärde Dir das wohl nicht passiert.

    Oh was ist die Zari denn nur für ein Angsthasenvögelchen.

    Hier gibts momentan auch nichts neues. Wir sitzen zur Zeit auf unserer Leiter und putzen uns ausgiebig. Die FD hat uns schon lange nicht mehr geduscht, weil sie will, daß wir von unserer Brutigkeit herunter kommen, so müssen wir uns jetzt umso gründlicher selber putzen. Wir geben allerdings nicht auf und sind immer noch brutig, obwohl es außerdem noch recht dunkel im Zimmer ist, weil es draußen auch so trübe ist. Wir sind aber schon wieder auf den Boden geflogen und schauen gerade nach einer super Höhle.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  7. #1196

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky!

    Ist ja gemein, dass Ihr nicht mehr so oft duschen dürft! Hilft es was? Wir putzen uns sogar noch mehr, wenn wir geduscht haben. Schließlich muss man die Federn ja erst wieder richtig zurecht zupfen, wenn sie nass waren!

    Ich bin gar kein Angsthasenvögelchen!!! Ich hab mich heute auf der Wurzel schon mittelhoch und ganz hoch getraut. Für Kiro war dann natürlich kein Platz mehr, deshalb ist er nun sauer.

    Der FD Papa ist immer noch sehr gefährlich!

    Viele Grüße
    Zari

  8. #1197

    Standard

    Hallo Zari,
    schön daß Du Dich mal wieder zu Wort meldest, so hören wir auch mal Deine Meinung und nicht immer nur Kiros. Mutit, mutig, daß Du Dich da auf die Wurzel getraut hast, da hat Kiro bestimmt ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut.

    Die FD macht sich hier leider sehr breit, so daß es kaum möglich ist ein Nest anzulegen. Heute morgen habe ich, Rocky sie aber ganz schön gescheucht, ich glaube sie hatte richtig Angst. Sie lag heute morgen noch im Bett und provozierte mich mit ständigem Klopfen auf dem Boden. Immer, wenn ich sie in den Finger beißen wollte hat sie den schnell weg gezogen, ha, da bin ich dann aber einfach zu ihr ins Bett geflogen und habe mal auf ihrem Kopf rumgehackt. Ja das hat sie ganz schön erschrocken.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  9. #1198

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Rocky, Du lässt Dir echt nichts gefallen, was? Richtig so! Geht doch nicht, dass die FD im Bett liegen bleibt und nymph sie dann noch nicht mal in den Finger beißen kann!

    Gestern hab ich den ganzen Tag nur geschlafen. Ich glaub, Kiro auch. Wir waren soooo müde! Am Samstag hatte Kiro plötzlich diese "tolle" Idee: wir machen Urlaub! Ich wusste ja gar nicht wie das geht! Aber Kiro hat mich immer aus dem Käfig gelockt und ist nie mit rein gegangen. Urlaub ist, wenn man bei Nacht mal woanders schläft. Also saß ich die ganze Nacht auf der Wurzel und Kiro auf der Türe. Die FD hatte Angst, dass wir erschrecken und im Dunkeln losfliegen. Daher hat sie ein kleines Licht angelassen. Damit konnte ich gar nicht schlafen! Also ehrlich, ich finde Urlaub doof! Keine Ahnung warum die FD das so gerne machen?!?

    Viele Grüße
    Zari

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1199

    Standard

    Hallo Zari,
    hat es Dir nicht auf der tollen Wurzel gefallen? Das hört sich ja so an, als hättest Du sie voll in Beschlag genommen.

    Hier war gestern was los, ich sags Euch. Wir haben Glück, daß wir noch am Leben sind. Hier auf der Etage hat es nämlich gestern gebrannt und das nicht zu knapp. Wir haben schon gedacht, wo bleibt denn die FD, am Ende müssen wir noch sterben. Sie kam und kam nicht. Die Feuerwehr, so hat sie erzählt, hat sie nicht in die Wohnung gelassen. Die zweite Hälfte der Etage ist jetzt unbewohnbar. In einer Wohnung ist wohl ein Fernseher inplodiert. Die FD war vollkommen fertig mit den Nerven. Wir waren froh, als sie wieder zu Hause war. Aber wir hatten noch Glück, hier hatte es nur ein ganz klein bißchen nach Rauch gestunken. Hätten wir 100 m weiter links gewohnt, dann wären wir an Rauchvergiftung gestorben. Die FD die dort wohnten sind alle weggezogen.
    Ich Floeckchen, habe mich aber auch etwas aufgeregt und ich habe mal wieder starke Polyurie, bin aber sonst munter und fidel. Die FD hatte wohl noch mal die Vogelklinik angerufen, aber die konnten mir nicht helfen. Evtl muß ich in 14 Tagen noch mal in die Klinik zum Röntgen. Das will ich aber nicht. Nein, nein ich will nicht. Mir geht es ja ganz gut.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  12. #1200

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wie geht es Euch? Habt Ihr Euch von dem Schreck erholt? Wir sind unendlich froh, dass Ihr nicht gegrillt wurdet!

    Unsere FD wurde ganz blass, als sie uns vorgelesen hat, was bei Euch passiert ist! Das ist ja der absolute Horror! Da seid Ihr in Gefahr und wartet auf Eure FD und dann lässt man sie nicht zu Euch. Das muss auch für Eure FD ganz schlimm gewesen sein! Nach dem Schock müsst Ihr unbedingt ganz lieb zu Eurer FD sein! Und sie zu Euch auch! Echt schrecklich! Wir dürfen uns gar nicht vorstellen, was da passieren können hätte.

    Viele Grüße
    Zari und Kiro

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben