Seite 145 von 372 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149155195245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kiro, Ja, die Fd können einem schon oft den Spaß verderben. Heute morgen wollte ich (Rocky) mich auf die Eier setzten, da war doch ...

  1. #1441

    Standard

    Hallo Kiro,
    Ja, die Fd können einem schon oft den Spaß verderben. Heute morgen wollte ich (Rocky) mich auf die Eier setzten, da war doch tatsächlich auf einmal unser Nest weg. Jetzt hat die FD nicht nur unsere Eier verhext, das Nest hat sie gleich mit weggehext. Sooo eine Gemeinheit wir sind beide total verzweifelt. Floeckchen hat mich getröstet, sie wolle noch mal welche nachlegen. Jetzt sind wir auf der Suche nach einem anderen Nest.

    Ist doch toll, daß Zari Spanisch lernen will, wir haben schon immer gesagt, Du hast eine kluge Freundin.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1442

    Standard

    hallo ihr lieben,

    das ist eine tolle idee dieses tagebuch zu führen darum möchte auch ich mich nun vorstellen.
    mein name ist petri und ich bin noch nicht lange bei meinen neuen menschen. ich war ca. 7 monate bei einer familie mit zwei kindern. ich stand im kinderzimmer und mein käfig wäre sogar für einen finken recht knapp gewesen. frei fliegen durfte ich nicht weil die mutter der kinder keinen dreck wollte. ausserdem sollte ich auch keine partnerin haben weil sie angst hatten ich würde dann nie auf den finger kommen. weil ich so traurig war habe ich oft den vögeln draussen zugerufen, sehr zum ärger der familie. angeblich haben die nachbarn sich aufgeregt und so sollte ich ins tierheim.
    meine jetzigen menschen hörten über eine freundin von mir und meinem schicksal. sie haben noch andere vogelarten aus schlechter haltung und entschlossen sich, mir von nun an ein schönes leben zu bieten.
    nun bin ich zwei wochen hier und fühle mich in meinem geräumigen papageienkäfig recht wohl. zwei mal bin ich auch schon zusammen mit dem ziegensittichpärchen umhergeflogen, aber ich bin noch etwas schüchtern und damit ich erst einmal etwas ruhe habe darf ich vorerst im wohnzimmer wohnen. so lerne ich meine menschen besser kennen und sie mich. hier hats viel platz zum umher sausen und ich habe auch schon zwei lieblingsplätze. nun soll ich ganz, ganz schnell eine liebe partnerin bekommen, ach..... das wäre toll.

    so, für heute soll´s das gewesen sein, ich grüße euch alle sehr lieb
    euer petri

  4. #1443

    Standard

    huhu - ich bin es wieder, der petri...

    ich wollte euch nur mitteilen das ich nun nicht mehr solo bin denn meine federlose ist heute über 200 km gefahren und mit einem super süßen nyphengirl namens `kira`zurück gekommen.
    wir verstehen uns auf anhieb und sind ca. im selben alter. jetzt fressen wir gerade zusammen hirse und auch meine federlosen sind richtig happy über uns hübsches paar.

    liebe grüße von petri, kira und den federlosen

  5. #1444

    Standard

    Hallo Petri,
    herzlich Willkommen hier bei uns. Na, da hast Du ja wirklich Glück gehabt, daß Du da rausgekommen bist und jetzt hast Du auch noch einen netten Partner. Da steht Deinem Glück ja nichts mehr im Wege. Kann Deine FD vielleicht mal ein Foto von Euch machen?

    Unsere FD hatte heute mittag doch tatsächlich die Rollos runtergezogen. Wir sollten schlafen. Grrrr, da hatten wir gar keine Lust zu. Als sie wieder nach Hause kam haben wir sie erstmal lautstark begrüßt. Gott sei Dank hat sie anschließend gleich die Rollos wieder hochgezogen. Wir müssen doch noch ein neues Nest suchen. Aber jetzt sind wir erstmal müde.
    Gutes Nächtle
    Rocky und Floeckchen

  6. #1445

    Standard

    Hallo zusammen,

    herzlich wilkommen hier Petri! Du hast ja echt schon allerhand durchgemacht in Deinem Leben! Dass es solche Leute auch gibt, ist schlimm. Winziger Käfig, kein Partner, kein Freiflug - also da hätte ich auch viel geschrien! Zum Glück hast Du es nun ja besser! Viele Grüße auch an Deine neue Freundin Kira! Es scheint ja richtig gut zu laufen mit Euch beiden! Wir drücken Euch die Krallen, dass alles weiter so gut geht. Wir würden uns auch ganz doll freuen, wenn Ihr hier weiter mitmachen würdet und schreibt, was so bei Euch passiert.

    Ich hab auch mal Kira geheißen. Dann kam ich in die Jugendmauser und wurde ein "Kiro" ;-)

    Flöckchen und Rocky, das ist ja echt richtig gemein! Erst nimmt Euch Eure FD das Nest weg und dann macht sie alles so dunkel, dass Ihr keinen neuen Nistplatz suchen könnt! Ganz schön fies! Mag sie denn keine kleinen Küken? Die sind doch niedlich!

    Zari bekam gestern wieder einen großen Strauß Gräser - und hat ihn in Rekordtempo zerschreddert. Ich hatte mich gerade von der FD kraulen lassen und wollte danach auch noch ein bißchen schreddern - aber da hatte Zari schon alles kurz und klein geschreddert. Nächstes Mal muss die FD schneller kraulen!

    Liebe Grüße
    Kiro

  7. #1446

    Standard

    Hallo zusammen,
    sittich Zari arbeitet ja im Akkord.
    Wir interessieren uns überhaupt nicht für Gräser, mehr für Tapeten, Kabel und Möbel.
    Gähn, wir sind noch ganz belämmert, die Fd hatte eben für eine Stunde wieder alles zugezogen und wir haben erstmal ein Mittagsschläfchen gehalten. Mit den Eiern gibt wohl nichts mehr. Gähn, wir sind ja so müde.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  8. #1447

    Standard

    Hallo zusammen,

    sittich, Flöckchen und Rocky, Eure FD macht echt ernst mit der Dunkelhaft? Auweia! Dann müsst Ihr sie jetzt wirklich mal besänftigen. Tut einfach mal eine Weile so, als würdet Ihr kein Nest mehr bauen wollen. Lasst Tapeten, Kabel und Möbel in Ruhe und verhaltet Euch unauffällig. Wenn sie es dann nicht mehr erwartet, könnt Ihr ja ein Nest an einem geheimen Ort bauen oder irgendwo ganz hoch oben, wo die FD nicht hinkommt...

    Ja, ich schreddere Gräser und Äste, was geht! Es macht einfach Spaß! Gestern war wieder dieses komische Eichdingens da. äh Eichhörnchen heißt das wohl. Ich weiß leider immer noch nicht ob diese Eichhörnchen meldepflichtig sind! Wisst Ihr das? Also Katzen und Raubvögel sind meldepflichtig sobald sie in unserem Garten sind (besonders, wenn sie, an den Teich mit den Fischen gehen), Hunde sind nicht meldepflichtig. Aber diese Eichhörnchen...? Ich war mir nicht sicher und hab daher nicht den Alarmschrei gemacht sondern nur ein leises ‚Piep’. Die FD hat rausgeschaut und das Eichhörnchen gesehen. Sie fand es sehr süss...

    Nun halte ich heute Abend auch wieder Ausschau nach diesem komischen Tier.

    Liebe Grüße
    Zari

    Hallo, ich bin’s, Kiro. Habt Ihr das gelesen? „Meldepflichtig“ schreibt meine Zari! Die guckt wohl zu viel in so schlaue Bücher und meint nun, sie müsste sich auch so toll ausdrücken... Tststs!

    Grüße
    Kiro

  9. #1448

    Standard

    Hallo zusammen,
    Zari scheint ja wirklich sehr gebildet zu sein, meldepflichtig, davon haben wir noch nie gehört. Wir stöbern gerade über dem Fußboden. Bisjetzt hat die FD die dunkelhaft vergessen. Eben hatten wir ordentlich Radau gemacht. Das dauert schon echt lange, bis die FD mal kapiert, daß wir Kolbenhirse haben wollen, aber letztendlich haben wir sie bekommen.
    So jetzt schlagen wir uns erst noch mal die Bäuche voll und dann wird ein Verdauungsnickerchen gehalten.
    Liebe Grüße
    Rocky und Floeckchen

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1449

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    ne, ne so gebildet ist die Zari nicht. Die schaut sich nur in den schlauen Büchern der FD was ab und tut dann so ...

    Wir hatten gestern auch Dunkelhaft! Die FD sind zum Essen gegangen und da die Sonne so stark auf das Wohnzimmerfenster schien, haben sie den Rolladen ziemlich weit runtergelassen. Der im Esszimmer war ja auf und es war trotzdem sehr hell. Dann kam dieses blöde Gewitter! Die Sonne war weg und es wurde sehr dunkel! Zum Glück kamen die FD bald darauf vom Essen zurück und haben den Rolladen auf - und sogar das Licht angemacht, weil es echt richtig dunkel war. Puh, also schön ist das wirklich nicht, so in Dunkelhaft!

    Jetzt geht gerade die Sonne schon wieder weg. Da wird nymph richtig müde - knirsch, knirsch!

    Grüße
    Kiro

  12. #1450

    Standard

    Hallo Kiro,
    wir fressen immer die schlauen Bücher und es hat nichts geholfen. Na, ja sittich kann und will vielleicht auch nicht alles wissen.
    Ja, so Dunkelhaft ist echt blöd, aber heute hat die FD uns nicht in Dunkelhaft geschickt, Gott sei Dank. Wir verlieren jetzt auch beide unsere Federn. Aber ich Rocky trällere immer noch meine Ständchen. Die FD schaut dann immer so argwöhnisch, ich weiß gar nicht warum. Sie hat wohl Angst, daß Floeckchen doch noch ein paar Eier legen will. Was hat sie nur gegen so süße Küken.

    Hier hat es gestern auch gewittert, aber nur ganz kurz.

    Das Zimmer liegt hier ganz voller Federn.

    Wir müssen uns jetzt noch fleißig weiter putzen, damit wir schnell alle unsere alten Federn verlieren.

    viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben