Seite 152 von 372 ErsteErste ... 52102142148149150151152153154155156162202252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zari, wir haben schreckliche Zeiten hinter uns. Vorgestern Nacht bin ich Floeckchen mit meinem Ring am Buchhalter auf dem Regal hängen geblieben. Die Fd ...

  1. #1511

    Standard

    Hallo Zari,
    wir haben schreckliche Zeiten hinter uns. Vorgestern Nacht bin ich Floeckchen mit meinem Ring am Buchhalter auf dem Regal hängen geblieben. Die Fd wollte gleich die Situation ausnutzen und mich fangen, da habe ich aber erstmal kräftig zugebissen. Sie hat geblutet. Gott sei Dank bin ich dann von alleine wieder losgekommen. Aber mir tat mein Beinchen noch ganz lange weh, daß ich immer nur auf einem Bein gesessen habe. Aber laufen und klettern konnte ich.
    Heute hat mich dann die FD eingefangen wie gemein. Wir sind dann in die Vogelklinik. Hey, ich, Rocky habe meinem kleinen Floeckchen noch gaaanz lange hinterhergeschrieen, ich dachte sie kommt niee wieder. Na, ja, jetzt erzähl ich, Floeckchen erstmal weiter. In der Vogelklinik hat man mich schon wieder eingefangen und dann wurde ich fotografiert. Röntgenbild hat die FD gesagt heißt das. Meine Leber ist etwas zu groß, aber nur ein wenig. Dann dachte ich aah, jetzt gehts gleich nach Hause. Nichts da, da hat man mich noch mal gefangen und man hat mir was in den Schnabel gegeben. Ich habe nämlich auch noch Hefepilze. Jetzt muß ich mich erstmal erholen.
    Die FD sagte noch, daß ich noch weitere 9 Tage dieses Medikament bekommen muß. Ne, das eß ich nicht! Ne, ne, ne, ohne mich!!!!!
    Ich bin jetzt fertig und muß mich erstmal erholen.

    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1512

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oje, da habt Ihr aber was durchgemacht! Ihr Armen!

    Flöckchen, geht es Deinem Beinchen nun besser? So ein böser Unfall! Die FD hat Dir sicher schon verziehen, dass Du sie gebissen hast! Das war in Panik, das zählt nicht! Ist mir auch schon passiert!

    Und dann auch noch ein Besuch in der Vogelklinik!!! Zum Glück hast Du das alles nun überstanden! Aber nimm lieber die Medizin! Sonst musst Du vielleicht doch bald wieder in die Klinik! Ein paar Tage diese Medizin und es ist gut! Würde ich mir überlegen!

    Aki hatte ja auch mal Probleme mit der Leber! Die FD hat dann in der Apotheke Globulis gekauft: Carduus marianus D4 Davon hat sie uns immer 5 von diesen Kügelchen ins Trinkwasser getan! Merkt nymph gar nicht und Aki hat es damals gut geholfen.

    Ja, Rocky, das kann ich gut verstehen, dass Du Angst hattest, Flöckchen kommt nie wieder! Ging mir auch immer so wenn Aki zum Tierarzt musste! Ich bin durchs ganze Haus geflogen, hab gesucht und gerufen bis ich total fertig war. Dann hab ich immer kurz geschlafen. Wenn ich dann wieder wach wurde, dachte ich immer, das war alles nur ein Alptraum! Da hab ich wieder von vorn angefangen zu suchen und zu rufen... Ist schon schlimm!

    Gute Besserung Flöckchen, entspannt Euch beide! Viele Grüße auch von Zari!
    Kiro

  4. #1513

    Standard

    Hallo Kiro,
    nein, wir können unsere Fd nun wirklich nicht mehr leiden. Es reicht. Ja, ich Rocky bin jetzt auch total sauer. Sie hat heute morgen unter dem Bett geputzt und die 4 Eier weggeräumt und das ganze Nest zerstört. Es reicht. Jawohl, ich kann Rocky da nur zustimmen. Ich will jetzt nicht mehr gefangen werden und diese Medizin ist eklig. Wir haben jetzt beschlossen, daß die FDausziehen muß. So! 2 zu 1 wir sind die Mehrheit!

    Die FD hat für mich Floeckchen Silymarin für die Leber und Nyastin gegen die Hefepilze bekommen. Für die Leber wird übers Futter gestreut.

    Uns reichts aber jetzt wir sind sauer!

    Die FD meint gerade wir sollten uns nicht so anstellen und ich Floeckchen solle jetzt endlich mal was fressen, damit sie mich fangen kann.

    Nö, nie wieder fangen!

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  5. #1514

    Standard

    Hallo,
    ach das habe ich noch vergessen. Mein Beinchen tut immer noch wie. die Frau Doktor meinte aber wohl es wären nur Abschürfungen, das würde von alleine heilen.
    Viele Grüße
    Floeckchen

  6. #1515

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oh, Flöckchen, wir drücken Dir die Krallen, dass Dein Beinchen bald wieder ok ist und nicht mehr weh tut. Unsere FD überlegt, ob sie uns nicht die Ringe wegmachen läßt. Aber wenn, dann nur wenn wir eh mal zum Tierarzt müssen. Extra einfangen will sie uns zum Glück nicht. Und ehrlich gesagt, mag ich, Kiro, meinen Ring! Manchmal hänge ich mir den Ring am Schnabel ein und sitze einfach so da. Die FD erschrickt jedesmal und denkt ich würde mit dem Schnabel am Ring festhängen...

    Und? Ist Eure FD schon ausgezogen? Finden wir echt mutig von Euch, dass Ihr ihr gekündigt habt! Aber das war auch echt unverschämt und gemein Euch Eure Eier zu klauen! Da wären wir auch sauer geworden! Das geht doch nicht! Aber, wenn Ihr sie wirklich raus werft, wer bringt Euch denn dann Euer Futter? Ihr müßt dran denken, dass sie Euch noch einen großen Sack Futter hinstellt, bevor sie auszieht. Das müßt Ihr aushandeln!

    Unsere FD findet einfach keinen passenden Käfig für uns. Alle zu klein oder Papageienkäfige mit großem Gitterabstand... Die FD sagt, wir seien zu anspruchsvoll. Dabei stimmt das gar nicht! Wenn es nach uns ging, könnten wir unseren alten Käfig behalten...

    Liebe Grüße
    Kiro und Zari

  7. #1516

    Standard

    Hallo Kiro und Zari,
    ja, vielleicht wäre es besser die Ringe wegmachen zu lassen. Das müssen wir bei unserer FD auch mal anregen. Die FD ist nicht ausgezogen, wir haben ihr zwar mitgeteilt, daß sie ausziehen soll, aber sie tut so als verstände sie uns nicht. Te, typisch.
    Ihr könnt Euch ja bei Eurer FD einen riesen Käfig wünschen, oder wollt ihr unseren haben, wir wollen nämlich gar keinen, den bekommt ihr auch geschenkt, wir sind froh, wenn wir ihn los sind.

    Ich Floeckchen erleide jetzt täglich Qualen, wenn sie mir die Medikamente gibt und mich vorher immer fängt. Ich bin tot unglücklich und werde mich mal beim Tierschutz beschweren. Geht nur leider nicht so einfach, weil die FD einfach nicht schreibt, was ich ihr diktiere. Sie beukottiert mich, unverschämt!
    Ja, sittich hats nicht leicht.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  8. #1517

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    ja, ja, die FD! Sie sind schon echt manchmal eine Plage! Und dass sie einfach so tun als hätte man ihnen nichts befohlen - das kenne ich auch! Unsere FD legt oft den Arm auf die Sessellehne wenn sie mich krault. Ich mag das aber nicht! Diese schrecklichen Finger so neben einem, da kann nymph doch das Kraulen gar nicht mehr genießen... Da schreie ich sie auch immer an, dass sie die Hand wegnehmen soll. Meistens tut sie als würde sie nicht verstehen, was ich will. Manchmal drehe ich mich dann eingeschnappt zur Seite und lass' sie nicht weiter kraulen. Aber manchmal ist mir doch das Kraulen wichtiger und ich ignoriere die Hand... Naja, so ganz ohne die FD wäre es halt auch blöd hier...

    Flöckchen, Du hast es bald geschafft mit den blöden gefangen-werden-Medis! Die musst Du nicht mehr lange nehmen! Ist bald vorbei! Sei tapfer!

    Die Eltern unserer FD gehen morgen in den Urlaub, dann haben wir das ganze Haus immer alleine für uns bis unsere FD aus dem Büro kommt. Sie hat aber schon gesagt, dass sie extra immer früher als normal Feierabend macht, damit wir nicht zu lang allein sind. Vielleicht solltet Ihr für die 2 Wochen mal zu uns ziehen. Hier gibt es auch ganz schöne Nistplätze und man ist tagsüber ungestört... Aber es ist halt sooo weit weg!

    Viele Grüße
    Kiro

  9. #1518

    Standard

    Hallo Kiro,
    schnüff, schnüff. Hoffentlich hast Du Recht, es ist absolut schrecklich. ich bin im Käfig gefangen und laufe die ganze Zeit hin und her. Ich würde gerne zu Euch kommen, wenn ich nur aus dem Käfig heraus könnte. Rocky hats gut er läuft ganz ungerührt über den Boden. Ganz ohne mich! Es ist ihm wohl scheiß egal.
    Viele Grüße
    Floeckchen

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1519

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    boah, Rocky, das kannst Du nicht machen!!! Du musst jetzt bei Flöckchen im Käfig bleiben und ihr Mut machen und sie trösten! Also das würde ich von einem Partner schon erwarten... Oder bin ich da vielleicht zu anspruchsvoll?

    Ach, Flöckchen, das Rumrennen im Käfig ist nicht gut! Das macht einen nur total fertig. Aber ich kenn' das! Ich war am Anfang hier auch so verzweifelt, dass ich immer hin und her gerannt bin und wieder hin und her... Kiro hat (ausnahmsweise) recht! Du hast es bald geschafft! Und wenn Du ganz brav die Medis nimmst, dann ist es bald wieder ok. Halte durch! Wir fühlen mit Dir - ich tu das zumindest, bei Kiro bin ich mir nicht so sicher, ob der mit irgendjemand mitfühlen kann. Der Egoist!

    Liebe Grüße und GUTE BESSERUNG
    Zari

  12. #1520

    Standard

    Hallo Zari,
    wieder frei!!!!!!! Juchhu, die FD hat mich heute morgen raus gelassen. Rocky war nicht gerade nett zu mir gestern ist er den ganzen Tag alleine ohne mich in der Wohnung rumgeflogen. Nur gestern abend gan spät ist er dann zu mir auf den Käfig geflogen und hat dann um 2 Uhr nachts mir noch ein Liedchen gesungen und heute morgen um 8 Uhr wieder.

    Heute war dann ein ganz entspannter Tag. Durch den Stress habe ich aber ganz schön abgenommen. Jetzt wiege ich nur noch 88 g. Heute habe ich aber ganz schön zugeschlagen und total viel gefressen.

    Die FD meinte ich müßte aber morgen und übermorgen die Kolbenhirse mit dem Medikament drauf fressen, sonst käme ich wieder in den Käfig. Klar, das mach ich doch.

    Viele Grüße
    Floeckchen

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben