Seite 156 von 372 ErsteErste ... 56106146152153154155156157158159160166206256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.551 bis 1.560 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hilfe! Kemi stirbt! Wir haben es doch nicht so gemeint, dass Ihr ihn haben könnt und dass er nervig sei! Wirklich nicht! Wir wollen ihn ...

  1. #1551

    Standard

    Hilfe! Kemi stirbt!

    Wir haben es doch nicht so gemeint, dass Ihr ihn haben könnt und dass er nervig sei! Wirklich nicht! Wir wollen ihn behalten! Bitte!!!

    Er war gestern normal fit, hat kaum geschlafen, ist viel geflogen und hat fast ständig an seiner Hirse geknabbert. Heute früh hat er lang geschlafen, war dann sehr schwach und konnte bald darauf den Kopf nicht mehr heben. Die FD-Mama ist gleich mit ihm zum Tierarzt. Der sagt, Kemi sei total unterernährt und er würde sterben. Keine Hoffnung! Die FD hat gebettelt, dass der Tierarzt alles versuchen soll, Kemi zu retten. Er versucht es, hat aber gesagt, es sei fast überhaupt keine Chance! Die FD sind nur am Weinen und auch wir sind traurig und wollen nicht, dass Kemi stirbt!

    Wir hoffen auf ein Wunder! Bitte, bitte, Kemi kämpfe!!!! Wir werden auch ganz lieb zu Dir sein!

    Trarige Grüße
    Kiro und Zari

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1552

    Standard

    Das Wunder ist ausgeblieben! Unser kleiner Kemi hat es nicht geschafft!

    Auch wenn er nur 67 Stunden bei uns war und obwohl wir es nie zugeben wollten, wir hatten ihn schon total lieb gewonnen, unseren süßen Knirps! Wir sind sehr, sehr traurig!

    Kiro, Zari und die Federlosen

  4. #1553

    Standard

    Oh, nein, das ist ja schrecklich! Wieso war er denn so dünn der kleine Kerl? Sittich, wir sind jetzt auch traurig. Wir hatten ihn schon in unser Herz geschlossen. Daß er aber auch so plötzlich gestorben ist, gestern war er doch noch ganz munter und hat computerhaft gesprochen. Oh, sittich, daß ist ja blöd. Wo kam er denn her? Oh, der kleine, er ist ja dann nicht alt geworden. Das tut uns sehr, sehr, sehr leid. Haltet die Köpfe hoch und herzlich Beileid.
    Traurige Grüße
    Rocky, Floeckchen und auch unsere Fd

  5. #1554

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    vielen lieben Dank für Euer Mitgefühl, auch an Eure FD.

    Ja, wir sind noch immer geschockt. Wir können es uns nicht erklären, was da passiert ist. Kemi hat viel an seiner Hirse rumgeknabbert, aber er hat scheinbar wohl nicht viel oder zumindest nicht genug gefressen oder konnte es nicht verdauen. Wir haben aber gehört und gesehen, dass er die Hirsekörnchen geschält hat. Der Tierarzt sagt, er hat entweder nicht genug gefressen oder er konnte das Gefressene nicht aufnehmen (Organschäden oder so)... Wir machen uns total Vorwürfe, die FD sich auch. Kemi ist vor der Kolbenhirse sitzend verhungert. Das ist so schrecklich!!! Er hätte doch noch sein ganzes Leben vor sich gehabt. Er wurde nur 90 Tage!

    Die Züchterin hat auch gemeint, er konnte ja fressen, aber er hat schon noch viel gebettelt. Aber mit 12,5 Wochen hätte er keine Probleme haben dürfen. Normal frisst nymph mit 6-8 Wochen selber - und er hat ja auch gefressen. Wir wissen nicht, warum das alles passiert ist. Wir denken, es war wohl ein Organschaden. Wir sind total verzweifelt.

    Ganz liebe Grüße
    Kiro und Zari

  6. #1555

    Standard

    Hallo Kiro und Zari,
    wir wollen Euch ja nicht beunruhigen, aber hoffentlich hatte er keine ansteckende Krankheit. Weil mein Schwesterchen, die Camilla an einem erweiterten Drüsenmagen verhungert ist. Die Ursache ist wohl ein Virus, die ist auch mit vollem Magen verhungert. Allerdings müßte die Züchterin das ja dann eigentlich wissen. Unsere FD wiegt uns auch immer seitdem. Mindestens einmal in der Woche müssen wir auf die Waage steigen. Ich Floeckchen protestiere und schimpfe dann immer auf das Heftigste, aber da ist nichts zu machen. Na, ja, so schlimm ist es ja auch nicht sich wiegen zu lassen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #1556

    Standard

    Ich rate ja dazu zur Obduktion in dem Fall, denn im schlimmsten Fall könnte Kemi was ansteckendes gehabt und die beiden anderen angesteckt haben.

    Um den kleinen Kerl tut es mir sehr leid.

    Aber trotzdem muss ich hier den Zeigefinger heben: Niemals Neuzugänge ohne Eingangscheck beim TA und Quarantäne zu den anderen. Das kann teuer werden und tödlich enden!!!

  8. #1557

    Standard

    Hallo Kiro und Zari!

    In Trauer versunken?
    Wir sind ganz munter und vergnügt. Heute gab es wieder frische Gräser mmh, lecker, die fressen wir ja so gerne. Nur meine Polyurie (Floeckchen) die will einfach nicht verschwinden, obwohl ich doch jetzt schon so lange das Medikament nehme. Na, ja, hauptsache ich bin munter und fidel und wiegen tue ich auch genug 93 g, gestern bei der letzten Wiegung. Na, ja, gegen Rocky kann ich nicht Konkurrieren, der Fettsack bringt doch tatsächlich 120 g auf ddie Waage. Hey, was heißt denn hier Fettsack. ich bin ein durch und durch athletischer Hahn, so manche Henne leckt sich die Zunge nach mir! Was meinst Du dazu Zari?

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  9. #1558

    Standard

    Hallo zusammen,

    also, Rocky, ich finde Dich total knuffig süß! Aber lass' das bloß nicht Kiro oder Flöckchen lesen. Sonst verbieten sie uns noch, dass wir hier miteinander schreiben.

    Wir, also Kiro und ich, lassen uns nicht wiegen! Unser Gewicht ist Privatsache, geht die FD gar nix an! Sie hat auch schon versucht, uns auf eine Waage zu locken, mit Hirse und Gräsern... Aber wir bleiben standhaft. Außerdem sieht mir so eine Waage doch recht gefährlich aus. Jedenfalls, wenn die FD unser Gewicht wissen will, muss sie uns einfangen und irgendwo reinstopfen, damit sie uns wiegen kann. Da wären wir aber auf ewig beleidigt und könnten ihr nie wieder trauen. Zum Glück weiß sie das und versucht daher nicht uns zu wiegen. Aber sie macht sich Vorwürfe, dass sie den Kemi nicht gewogen hat.

    Der Tierarzt war sich recht sicher, dass Kemi keine ansteckende Krankheit hatte. Eher einen angeborenen Organschaden, der sich erst ausgewirkt hat, als er normale Körnchen essen sollte. Deshalb hat die FD auch nichts mehr weiter getan und Kemi neben unserer Aki begraben.

    Für uns ist es irgendwie so, wie wenn uns nur mal kurz ein Nymphie besucht hat. Jetzt ist wieder alles wie vorher. Die FD ist aber immernoch ganz fertig.

    Liebe Grüße
    Zari

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1559

    Standard

    Hallo Zari,
    ja, bin ich nicht ein toller Kerl, ich muß noch mal ein Bild von mir hier hereinstellen.
    Ja, ich habe heute auch mal wieder eine gute Tat vollbracht und die shape ups (Schuhe) von unserer FD verschönert. Ich habe diese saublöde Schrift abgeknibbelt. Die FD war mal wieder begeistert und hat ein Theater gemacht. Ich finde sie mit ihren Schuhen jetzt super schick. Ja, so als Nymph muß man auch den FD mal zeigen wo es denn so lang geht.

    Viele Grüße
    Rocky
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #1560

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    also echt, Rocky, Du bist 'ne Marke! Mal schnell die Schuhe der FD verschönen! Echt top! Das glauben wir gerne, dass Eure FD sich riesig gefreut hat. Schließlich sind die Schuhe nun ein Unikat und echte Hand- äh.. Schnabelarbeit. Sicher sehr wertvoll!

    Ich hätte ja auch mal wieder Lust etwas umzugestalten! Aber Zari traut sich nicht. "Nein, lieber nicht. Sonst schreddert die FD vielleicht nicht mehr mit mir!" Zari ist soooo brav! Ein echter Streber! Neulich hab ich dann alleine ein wunderhübsches Muster in einen Gutschein gebissen, den die FD (extra für mich - dachte ich jedenfalls) auf dem Tisch liegen lassen hatte. Die FD hat gejammert, ob sie damit in dem Laden noch was bekommt... Pah, das doppelte sollte sie bekommen - schließlich ist der Gutschein jetzt viel schöner.

    Hübsches Bild, Rocky! Ich muss zugeben, Du bist echt eine Konkurrenz für mich! Aber Du wohnst ja (zum Glück für mich) so weit weg. Da wird es sich die Zari nicht trauen, zu Dir zu fliegen. Und wenn doch, singe ich mal ein Liedchen für Flöckchen. Dann kommt sie sicher zu mir!

    Viele Grüße
    Kiro

    Hallo,

    hier ist Zari, lasst Euch nichts vormachen mit dem Singen. Kiro singt schief und hat einen ganz komischen Musikgeschmack....

    Grüße
    Zari

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben