Seite 162 von 372 ErsteErste ... 62112152158159160161162163164165166172212262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.611 bis 1.620 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kiro, wie niedlich, der kleine Unterhaltungskünstler. Übt Kiro denn schön brav das Fliegen? Es wird Zeit, daß er es lernt, wenn er schon 15,5 ...

  1. #1611

    Standard

    Hallo Kiro,
    wie niedlich, der kleine Unterhaltungskünstler. Übt Kiro denn schön brav das Fliegen? Es wird Zeit, daß er es lernt, wenn er schon 15,5 Wochen alt ist. Unternehmt ihr auch schon mal was zu dritt?

    Nachdem wir uns heute zum ersten mal auf den Käfig getraut haben, haben wir beide fast einen mittelschweren Schock bekommen, als wir in die Küche geflogen sind. Oh, graus! Schon wieder eine Veränderung. Die FD hat ein neues Schuhregal! Wie furchtbar! Wir waren so schockiert, eigentlich hätten wir in die Vogelklinik gemußt, aber der FD sind wir ja scheißegal! Ich begnüge mich jetzt damit wenigstens unsere Leiter noch etwas zu verschönen!
    Floeckchen hingegen sitzt ganz apathisch da auf der Leiter. Die Arme! Ich werd jetzt mal ein wenig weiter arbeiten.

    Viele Grüße
    Rocky

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1612

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oje, habt Ihr Euch denn inzwischen von dem Schock erholt? Hey, ich glaub nicht, dass Ihr Eurer FD egal seid! FDs sind nur manchmal so gedankenlos...

    Kiro hat immernoch ziemlich Angst vor Moyo, deshalb unternehmen wir noch nichts zu dritt. Aber Moyo merkt langsam, dass er zu uns gehört. Wenn wir abends zum Essen in den Käfig gehen, kommt er nun immer gleich den Sofa entlang gerannt, hüpft auf den Käfig und will auch rein. Aber wenn er fliegt, bringen Kiro und ich uns lieber schnell in Sicherheit. Gestern ist er 2x geflogen und gut gelandet (naja, ziemlich gut). Einmal auf dem höchsten Teil vom Wohnzimmerschrank. Dann hat er sich nicht mehr runter getraut und die FD musste auf einen Stuhl klettern und ihm helfen. Naja, wird schon noch werden!

    Liebe Grüße
    Zari

  4. #1613

    Standard

    Hallo Zari,
    ja, wir haben uns jetzt einigermaßen vom Schock erholt. Wir sind zur Zeit allerdings nervlich etwas angespannt. Letzte Nacht hatten wir doch glatt einen Nightfright gehabt. Das war einfach zu viel für uns die letzten Tage. Aber heute haben wir uns den ganzen Tag gut erholt. Gott sei Dank waren wir allein zu Hause und uns stand mit Sicherheit kein neuer Schock bevor.
    Der Kiro scheint wohl ein Angsthase zu sein, daß er sich vor Moyo fürchtet. Na, ja, in anbetracht der letzten Tage müssen wir da unsere Schnäbel halten. So wir relaxen jetzt mal noch ein wenig weiter.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  5. #1614

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    oh, Ihr Armen! Ja, wenn nymph nervlich angespannt ist, passiert leicht so ein Nightfright! Da ist nymph halt etwas schreckhaft! Wir hoffen, Euch ist nichts passiert dabei! Hat Eure FD den Lichtschalter schnell gefunden?

    Kiro war gestern auch so angespannt und ist dauernd erschrocken! Mit seinen blöden Alarmschreien hat er einmal den Moyo so erschreckt, dass der Kleine wild durchs Zimmer flog. Erst ist er gegen den Fernsehr geknallt, dann gegen eine Wand und in die Küche und fast in die Pfanne auf dem Herd. Dann ist er in der Küche noch gegen eine Wand geflogen bevor die FD in schnappen und festhalten konnte! Puh, ich hatte echt Angst um unseren Kleinen! Die FD war auch ganz weiß im Gesicht! Als sie Moyo schnappte, ist sie noch den Fuß umgeknickt. Aber das war nicht so schlimm!

    Heute haben wir es dann ganz ruhig angehen lassen. Moyo hat den Käfig erkundet und dann haben wir alle 3 geschreddert! Jetzt sind wir müde und wollen schlafen!

    Ich wünsch Euch eine ruhige, erholsame Nacht!

    Liebe Grüße
    Zari

  6. #1615

    Standard

    Hallo Zari,
    sittich, das muß ja eine Aufregung bei euch gewesen sein. Au, au , au, der arme kleine Moyo, sittich kann es kaum hören. Hoffentlich hat er nicht so starke Kopfschmerzen davon bekommen.
    Wir werden zum Entsetzen der FD schon wieder brutig. ich Rocky habe heute den ganzen Tag gebalzt und Floeckchen fand das ganz toll und hat sich mir angeboten. Die FD will, daß wir jetzt endlich schlafen gehen, aber ich habe noch gar keine Lust dazu, obwohl es hier schon recht dunkel ist. aber ich bin dabei, noch mal eben einen Karton zu Konfetti zu verarbeiten und Floeckchen hilft mir dabei. Von so einem bißchen Dunkelheit lassen wir uns doch nicht von unserer Arbeit abhalten. Ne, ne, ne, da kennt uns die FD aber schlecht. So, jetzt wird noch mal ordentlich laut gepfiffen, damit die Nachbarn aus dem Bett fallen und mal sehen, vielleicht machen wir jetzt noch ne schöne Mondscheinparty.

    Viele Grüße
    Rocky

  7. #1616

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    ich bin's mal wieder, der Moyo. Wow, Ihr seid aber aktiv!!! Also die 2 Großen bei uns sind da so richtige Rentner dagegen. Die verschlafen den halben Tag auf der Türe oder auf ihrer Wurzel. Was ist das eigentlich - "brutig" werden? Und wieso braucht man da einen Karton? Ach, ich weiß schon, dazu bin ich noch zu klein...

    Das mit dem Landen ist ja eine ganz schön komplizierte Sache! Sittich, sittich, an was nymph da alles denken muss: Geschwindigkeit verringern, richtige Flügelstellung, Füßchen nach vorne und dann noch im richtigen Moment mit den Füßchen zupacken... Also, wenn ich mich ganz doll konzentriere, dann klappt es ja schon ganz gut. Nur wenn Kiro "Alarm" brüllt, bekomme ich Panik und vergesse leicht einen Teil. Aber die letzten 2 Tage hat es mit dem Landen auch nach so einem Alarmschrei einigermaßen geklappt. Gut, die Haltungsnoten waren noch nicht so besonders, aber ich bin wenigstens nicht mehr gegen die Wand geknallt. Die FD hatte schon geglaubt, ich würde schlecht sehen, weil ich gegen Wände geflogen war. Pah, soll die doch mal in Panik irgendwo landen!

    Aber lieb sind die FD hier schon. Sie kraulen mir mein Köpfchen und rennen ständig mit frischem Schredderzeugs und Hirse hinter mir her... Und wenn ich mich mal wieder nicht vom Schrank runter traue (ist hoch und sehr steil!), dann holen sie mich ab. Im Käfig klettere ich nun überall rum - da darf ich nicht fliegen. Kiro-Regel Nummer 1: im Käfig nicht fliegen! Ich hab sogar schon 3 neue Futternäpfe gefunden und ausprobiert.

    So nun muss ich Schluss machen, die FD macht die Käfigtür auf. Dann fliegen die 2 Großen wieder raus. Ich trau' mich immer gar nicht alleine raus. Der Ausgang sieht kompliziert aus. Aber wozu hat nymph schließlich Personal. Nach ein paar Minuten rufe ich die FD und die setzt mich dann raus auf die Sessellehne.

    Viele Grüße
    Moyo

  8. #1617

    Standard

    Hallo Moyo,
    schön, mal wieder von Dir zu hören und Du hast es gut, daß Du so nette FD hast. Unsere FD ist richtig doof. Ich habe mich heute total mit ihr gestritten. Also ich wollte mal schauen, wegen einer tollen Brutgelegenheit unterm Bett, da hat mich doch die FD ständig gestört. ich bin rasend vor Wut geworden und dann habe ich sie in den Arm gebissen. Da hat sie aber aufgejault, hi, hi, hi. am Ende hat aber doch Floeckchen mit mir geschimpft. ich sollte aufpassen, sonst würden wir kein Futter mehr bekommen. Ich find die FD gemein.
    Nach dem ganzen Ärger heute morgen, schlafen wir aber jetzt auch erst mal ein Ründchen.
    Toll Moyo, daß Du so Fortschritte beim Fliegen machst. Wir sind ganz begeistert von Dir.

    Viele Grüße
    Rocky.

  9. #1618

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Rocky, wenn Ihr Angst habt, dass Ihr mal kein Futter mehr bekommt, dann müsst Ihr Euch schon mal einen Vorrat anlegen. Ich hab neulich auch ganz viele Körnchen aus dem Napf geschaufelt. Klar, einiges davon hat die FD gleich weggesaugt, aber ich hab am nächsten Tag noch ein paar Körnchen in einer Ritze entdeckt... Also Futter gut verstecken, und Du kannst frech sein zu Deiner FD!

    Unsere FD ist auch doof! Jedenfalls zur Zeit, da kümmert sie sich total viel um Moyo. Dem trägt sie alles hinterher, sitzt dauernd bei ihm... Ja, ich bin eifersüchtig! Sie hat ja gesagt, es würde sich nichts ändern durch den Kleinen und sie krault mich sofort, wenn ich zu ihr geh. Aber trotzdem! In die Nase gebissen hab' ich sie auch beim Kraulen, aber sie hat leider gar nicht aufgejault und auch sofort weiter gekrault. Den Moyo lobt sie auch für jede geglückte Landung. Mich nie!

    Ich hatte gehofft, Moyo würde mal was mit mir unternehmen, z.B. in die Küche gehen oder ins Badezimmer... Aber der kommt ja noch nicht mal im Wohnzimmer klar! Die FD sagt, ich soll ihm Zeit lassen, er sei ja noch ein Kücken...

    Ach, nymph hat's einfach nicht leicht, was?

    Viele Grüße
    Kiro

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #1619

    Standard

    Hallo Kiro,
    armer Kiro. Du mußt immer schön zu der FD hin und Deine Streicheleinheiten einfordern.
    Wir versuchen immer uns ein paar Körnchen zur Seite zu legen, aber die FD macht das ganz geschickt, die gibt uns immer nur so viele wie wir auch fressen.
    Momentan sind wir noch hell wach und fliegen durch die Gegend. Gestern Nacht hatten wir um 3.00 uhr Rabatz gemacht. Ich habe noch einen tollen Song getrillert. Nur die FD wollte mal wieder schlafen. Immer will sie schlafen! Laaangweilig! Heute hatte ich mich mit ihr wieder ums Bett gestritten. Ich möchte da gern ein Nest bauen, aber ständig verjagd sie mich. Sie ist richtig gemein!

    Ich geb Dir vollkommen recht. Nymph hats nicht leicht.

    Viele Grüße Rocky und von Floeckchen soll ich Euch alle Grüßen

  12. #1620

    Standard

    Hallo Flöckchen und Rocky,

    Ihr seid aber so Draufgänger! Nachts um 3 Uhr noch singen, Rocky, Rocky... Damit macht nymph sich nicht gerade beliebt bei den FD, besonders nicht bei den FD-Nachbarn! Aber ich find' es gut! Einfach singen, wenn einem danach zumute! Klasse, dass Du Dich getraut hast! Dafür bewundere ich Dich! Die FDs immer mit ihrem Schlaf. Hilft bei denen ja doch nichts, die werden dadurch nicht schöner!

    Also mit dem Bett als Brutplatz - das würd' ich mir nochmal überlegen. Wenn die FD sich dann ins Bett legt und mitbrüten will... Ne, ne, die machen nur die Eier kaputt! Die können sowas nicht!

    Unsere FD war gestern gaaaanz lieb zu mir! Hatte wohl ein schlechtes Gewissen! Moyo will nun immer zu uns Großen sitzen und versucht auf die Türe zu fliegen. Aber so, wie der landet, nehmen wir lieber reißaus! Der landet sonst noch auf uns oder rammt uns bei der Landung von der Türe. Also Zari und ich jedes Mal schnell weg. Dann erschrickt der Moyo, weil wir wegfliegen und fliegt auch. Wenn wir rechtsrum fliegen, fliegt er linksrum usw. Das war richtig heftig. Am Schluss sind wir alle irgendwo gehockt (ich am Boden, Moyo am Vorhang, keine Ahnung wo Zari war) und haben gejapst! Als wir uns dann beruhigt hatten, bin ich auf die Stuhllehne im Esszimmer gesessen und hab geschlafen und mich geputzt. Und da hat sich die FD zu mir gesetzt und mich ewig gekrault. Das war echt schön!

    Hoffentlich wird es hier bald ruhiger!

    Viel Erfolg bei der Suche nach einem Brutplatz!

    Viele Grüße
    Kiro

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben