Seite 325 von 372 ErsteErste ... 225275315321322323324325326327328329335 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.250 von 3720

Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine Frau und ich waren am 04.10.2014 in Kaunitz, auf einem Hobby und Kleintiermarkt und schauten uns dort die Vögel an. Zum Teil wurden ...

  1. #3241

    Standard

    Hallo,

    meine Frau und ich waren am 04.10.2014 in Kaunitz, auf einem Hobby und Kleintiermarkt und schauten uns dort die Vögel an. Zum Teil wurden , dort junge verkauft wo meine Meinung nach, die jungen erst 6-8 Wochen alt waren. Der Züchter erzählte uns die Nymphensittiche seien schon ein halbes Jahr alt. Wobei diese Nymphensittiche gerade mal halb so groß wie unsere waren. Dann haben wir bei einem anderen Züchter gesehen der hatte in einem kleinen Ausstellungskäfig 9 Nymphensittiche sitzen. Die Tiere saßen zum größten Teil auf einander. Ich finde das das eine große Tierquälerei ist . Verstehe auch nicht das die Marktleitung, nichts dagegen unternimmt.

    MfG
    tutnix55

  2. Standard

    Hallo kimika,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3242

    Standard

    Hallo zusammen,
    früher durften wir auch immer raus, auch wenn die FD mal länger weg war. Irgendwie hat es ihr aber dann nicht gepaßt, daß wir die ganzen Kabel vom Comupter gekappt hatten. Sie war da total stinkig, verstehen wir auch nicht wieso. Sie hat ja jetzt auch alle Kabel abgedeckt, wir dürfen dann aber trotzdem nicht raus. Eigentlich eine Sauerei. Grrr.
    Ich, Rocky, kann auch wunderschön singen, Floeckchen ist immer ganz begeistert. Ich(Floeckchen) hätte aber auch nichts gegen ein paar neue Lieder.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  4. #3243

    Standard

    Hallo,
    ein Text von eben ist verloren gegangen, dafür ist der von Gestern auf einmal wieder da-
    Jedenfalls sind wir froh, daß wir nie auf einem Heimtiermarkt waren. Ne, ne, ne, uns reicht es schon, wenn unsere FD uns einfach in den Käfig steckt.
    Heute haben wir allerdings schon früh rumgeschrien, sodaß unserer FD nichts anderes übrig blieb, als uns rauszulassen. Sie machte irgendwie einen unausgeschlafenen Eindruck.
    Na, ja, dafür gehen wir jetzt auch schnell schlafen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen

  5. #3244

    Standard

    Hallo und guten Abend,

    gestern habe ich mich Coco, ganz alleine in Frauchens nähe getraut. Habe mich bei ihr auf den Laptop gesetzt und mit ihr geflirtet. Sie hat sich so darüber gefreut. Aber soweit wie Lore und Daisy bin ich noch lange nicht. Die beiden fliegen bei Herrschen auf die Schulter auf den Arm und auf den Kopf. Naja ich habe halt noch ein bisschen Angst, aber ich denke mal es wird schon werden.Unsere JJ hat sich nun auch erbarmt und kommt auf die Hand, wo herrschen ganz schön stolz auf sie ist. Hat ja auch lange genug gedauert bis sie auf die Hand kam. Bei den anderen Flori, Gipsy und Sissi ist das ja kein Problem für Hirse würden die alles tun.

    Mfg

    Coco & Co

  6. #3245

    Standard

    Hallo Coco und co,
    na ihr seit ja zutraulich. aber ein wenig vorsichtig wüden wir bei den Fd schon sein, weil sie haben große Hände mit denen sie uns schnappen können.
    Es ist schon spät, aber ich, Floeckchen, habe noch Lust auf ein Nachtmal. Manchmal überkommt mich nachts dann doch noch der Appetit. Ist auch nicht so einfach mit Rocky, obwohl wir 2 Freßnäpfe haben, wollen wir beide immer aus dem gleichen fressen und Rocky ist leider stärker als ich und verjagd mich des öfteren. So schaut mal wie schön ich Engelchen machen kann. Ach, ja, ihr könnt mich leider gar nicht sehen. So, jetzt noch ein Schluck Wasser und dann nichts wie schlafen.
    Gute Nacht,
    Rocky und Floeckchen

  7. #3246

    Standard

    Hallo Rocky und Floeckchen,

    vor den großen Händen haben wir keine Angst mehr. Frauchen und Herrschen passen schon auf, das uns nichts passiert. Stellt euch mal vor, die beiden waren wieder mal Unterwegs und was haben sie wieder mitgebracht schon wieder einen Vogel aber dieses mal eine Wellensittich Dame. Da hat sich Klaus aber sehr darüber gefreut und das Fräulein angebaggert und mit ihr geschmußt.

    Cheri 001.jpg

    MfG

    Coco & Co

  8. #3247

    Standard

    Hallo Coco und co
    mit einem Wellensittich geschmust? Nein,nein, nein, mit einem Wellensittich wollen wir nicht schmusen. Ja, ja, wir schmusen ja auch nur untereinander und sind gegenseitig sehr eifersüchtig.
    Wehe, es will einer mit der Fd schmusen, daß läßt der andere aber dann gar nicht zu und fängt an zu stören.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #3248

    Standard

    Hi ihr alle!

    heute gibt es mal einen Bericht aus meiner, Ques, Perspektive
    Ihr seid echt mega mutig, die großen Hände sind uns noch suspekt. Wir kommen mittlerweile für Kolbenhirse mal auf die schulter oder essen aus der Hand aber dafür strecken wir uns von unserem Platz gaaaanz weit, bloß weg von der Hand. ^^
    Wir spielen mittlerweile das Spiel "Werfen und Holen" mit unserem Frauchen, wir werfen ihre Sachen runter und Sie hebt alles schön wieder auf, das ist ein Spaß. Da verstehen wir auch echt nicht, warum Frauchen die Sachen nach dem 5ten mal nicht mehr aufheben will.
    Ich kann dich verstehen Flöckchen, ich, Que, möchte auch immer an den Fressnapf, an dem Thor gerade rumknabbert, irgendeinen Grund muss es ja geben, dass er ein wenig stärker ist als ich. Werde dann auch immer erst verjagt und muss warten, bis Thor alles gute schon raus gegessen hat. Da ich aber so schnell lerne bekomme ich von Frauchen auch genug Leckereien, also ist es dann doch nicht allzu schlimm.
    Heute wurde uns so ein seltsames Pulver über das Essen gestreut, das hat vielleicht lecker geschmeckt. Es gab auch welches ohne aber das blieb dann stehen, hoffentlich gibt es morgen wieder Pulver. Unsere Fd sagt, es sei ein wenig Salz und zusätzliche Mineralien, Algen, etc., weil wir ja mit unserer Jugendmauser anfangen, Sie sagt, da brauchen wir sowas. Von uns aus könnte es das ruhig öfters geben.
    Das ist ja eine hübsche Welli-Dame, habt ihr bei euch noch weitere Wellensittiche? Wir würden Wellensittiche auch gerne mal kennen lernen, letztens saß einer eine ganze Weile vor unserem Fenster, aber der wollte nicht zurück ins Warme, das war lustig, unsere Fd beim Einfang-Versuch zu sehen, war echt ein schlauer Vogel. Unsere Kanarien wollen die auch nicht, die machen ärger sagen die. Naja, dann wohl höchstens mal irgendwann neue Nymphenkumpanen.

    Wir wünschen eine gute Nacht,
    Que, Thor & co

  10. Nymphen-Tagebuch
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #3249

    Standard

    Hallo zusammen,

    hey, der Klaus ist ja von der ganz schnellen Sorte!!! Wow! Bei mir und Kiro hat es über 4 Jahre gedauert bis wir mal die Köpfe aneinander gerieben haben. Unsere FD sagt ja, das sei immer noch kein richtiges Kraulen. Aber die hat ja keine Ahnung. Wir finden es praktisch, weil wir so bei gleichzeitig „gekrault“ werden, ohne den anderen wirklich zu kraulen. Müsst Ihr mal probieren: einfach beide dem jeweils anderen den Kopf hinhalten, dann immer enger zusammen rutschen bis sich die Köpfe berühren – dann reichen kleine Bewegungen und es ist wie richtig gekrault werden.

    Que, das Spiel kennen wir! Kiro spielt das mit unserer FD auch soooo gerne. Er wirft immer die ganz große Pappe vom Küchenschrank und die FD muss sie dann aufheben und wieder auf den Schrank legen. Wenn die FD nicht sofort kommt und was tut, kreischt Kiro ganz laut. Funktioniert echt immer sehr gut.

    Was habt Ihr denn da für ein Pulver bekommen? Unsere FD hat auch mal was Pulveriges über unser Essen gestreut, aber da sind wir dann nicht mehr dran gegangen. Lieber wären wir verhungert. Na gut, wenn Ihr es nicht unserer FD erzählt: wahrscheinlich hätten wir es dann schon noch probiert, bevor wir verhungert wären… Aber sie hat sich so toll schuldig gefühlt. Das war klasse.

    Kiro und ich bleiben zur Zeit oft außen am Käfig sitzen. Wir finden es da sehr gemütlich. Und wenn das Wetter so trüb ist, weiß nymph ja nie… Da ist es sicherer, wenn nymph nicht zu weit vom Häuschen weg fliegt. Ich hab‘ mal gelesen, dass so ein Wetterumschwung recht schnell gehen kann, besonders wenn es eh schon trüb ist. Und ruck-zuck findet nymph das Häuschen vor lauter Nebel nicht mehr. Außerdem kann nymph immer schnell mal was zu knabbern holen. Moyo und Yuna gehen dann noch nicht mal aus dem Käfig raus, wenn wir nicht wegfliegen. Unsere FD wundert sich schon, weil wir sonst ja nie freiwillig im Häuschen geblieben sind… Aber wenn es doch einfach bequem ist…

    Viele Grüße
    Zari

  12. #3250

    Standard

    Hallo zusammen,
    ein Pulver streut unsere FD auch immer übers Futter, aber das macht sie schon seit Jahren, sie sagt es wäre Medizin für die Leber. Scchmeckt aber gut wir fressen es gerne. Heute gab es seit langer Zeit mal wieder Kolbenhirse, ich Floeckchen, habe gar nicht soviel davon gefressen, bin hinterher wieder zu den Pellets gegangen, die finde ich echt lecker. Die sollen auch sehr gesund sein, Algen und Nüsse sind darin und anderes Getreide und alles Biologisch mmmh, echt lecker.
    Heute sind wir den ganzen Tag müde und sitzen auf dem Käfig. Rein gehen wir dann doch nicht, die Sonne könnte ja noch mal rauskommen und dann sind wir schon draußen, das ist sozusagen praktischer.
    Wir hatten ja mal 14 Tage einen Wellensittich namens Susi als Gast hier. Die hatte uns aber immer geärgert, erst zu Schluß hatten wir uns vertragen. Unsere Fd hatte gerade noch ein Bild von uns dreien gefunden.
    Viele Grüße
    rocky und Floeckchen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Nymphen-Tagebuch


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

wellensittich harlekin

nymphensittich mausert jungvogel

Stöckchentaxi nymphen

Nymphen küken

wie oft sind nymphensittiche in der mauser

nymphensittich der schlüpftag

eimoyo

cubaguu pflanze

dürfen Nymphensittiche knusperstangen

warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand

sonnen nymphen

dürfen bourkesittiche rucolasalat haben