Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Katze will meine Haare fressen

  1. #1
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von jessi3068

    Registriert seit
    November 2000
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    495

    Standard Katze will meine Haare fressen

    Hallo.
    Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Seit ein paar Tagen will meine Katze nachts meien Haare fressen. Erst kommt sie ganz nah an mein Gesicht, daß ich wachwerden mu und will meine Augenbrauen fressen, dann wenn ich sie wegschubse, will sie an meine Kopfhaare. Ich kriege sie nicht davon ab. Ich muß sie dann immer aussperren aus dem Schlafzimmer, aber dann macht sie Theater. Ich weiß schon nicht mehr, was ich machen soll. Kann kaum noch schlafen. Fehlt ihr was, dass sie plötzlich meine Haare fressen will?
    Liebe Grüße, Jessi

  2. #2
    Karinetti
    Gast

    Standard

    Hallo Jessi!

    Haare fressen

    sorry, ich möchte mich natürlich nicht darüber lustig machen, aber ich kenne das, wenn die Katzen an den Haaren herumlutschen, meist ist es ein spielen oder so.
    Von medizinischer Seite hab ich keinen Rat.
    Aber ich denke du solltest ihr lernen, ihr das zu verbieten.
    Während du schläfst, sollte dich die Katze generell in Ruhe lassen.
    Vielleicht möchte sie zärtlich sein und dich putzen?!
    Du könntest dir mal Zwiebel in die Haare schmieren, das mögen Katzen nicht.

    Sonst weiß ich leider auch keinen Rat.

    Liebe Grüße,
    Jillie

  3. #3
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von lanzelot

    Registriert seit
    November 2000
    Ort
    ...gibts da eine App für?
    Beiträge
    4.602

    Standard

    bekommt deine katze denn katzen gras oder fellspeilzeuge die sie davon abhalten können ???
    Lanzelot, begleitet von König Arthus` Hof-Zoo

  4. #4
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von jessi3068

    Registriert seit
    November 2000
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    495

    Standard

    Hi ihr beiden.
    heute nacht ging es endlich mal wieder. Sie haben beide fridelich neben meinen Beinen geschlafen. Ich mußte sie zwar kurzfristig aussperren, weil sie es um 3 Uhr doch wieder gemacht hat, aber dann bin ich wieder weich geworden. Aber es ging dann auch.
    Mit dem Katzengras versuche ich es immer noch, aber sie lassen es jedesmal bis jetzt vergammeln. Dafür finden sie die Zimmerpflanzen, die ja giftig sein können, viel interessanter.
    Fellmäuse haben sie bis zum Abwinken, aber nachts bin ioch die interessanteste person für sie, warum auch immer.
    Liebe Grüße, Jessi

  5. #5
    Karinetti
    Gast

    Standard

    Hi Jessi!

    Du musst sie untertags durch die Wohnung hetzen, dann fallen sie abends ins Bett und schlafen wie Babies und sind viel zu müüüüüde um deine Haare überhaupt nur zu berühren.

    Liebe Grüße,
    Jillie

  6. #6
    Melanje
    Gast

    Standard

    Hi,

    mein großer Kater macht das bei mir auch. Besonders morgens, wenn er Hunger hat. Er will dann auf sich aufmerksam machen. Ich schupse ihn dann immer vom Bett oder lege ihn auf meinen Bauch. Dann gibt er ruhe. Ich denke, dass das vielleicht am Haarspray liegt. Wenn ich vom Friseur komme macht er das auch. Versuch doch mal abends die Haare zu waschen. Vielleicht gibt sich das dann ja...

  7. #7
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von jessi3068

    Registriert seit
    November 2000
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    495

    Standard

    Hallo.
    Haarspray benutze ich gar nicht.
    Heute nacht war es wieder ganz schlimm. Das Blöde war, dass auch das Aussperren nichts brachte, weil sie die Tür offenkriegen und 2 Minuten später guckten sie mich schon wieder an (hört sich jetzt süß an, hat mich aber fast in den Wahnsinn getrieben).
    Wir haben leider keine Schlüssel für die meisten Türen.
    Liebe Grüße, Jessi

  8. #8
    Karinetti
    Gast

    Standard

    Hallo Jessi!

    Das ist eine doofe Sache, dass die Katzen keine Ruhe geben wollen. Wenn man sie aussperrt ist es unertäglich anzuhören, dass sie reinwollen......ich kenne das. Man muss sie einfach reinlassen, weil der Lärm zu groß ist oder was noch schlimmer ist, sie zerkratzen oft die Türen oder die Wand daneben.

    Du musst es mit Disziplin versuchen. Ich weiß auch nicht was ich dir sonst raten soll.

    Was sein könnte: Ein Mensch verliert sehr viel Wasser während des Schlafs über Haut und vorallem Kopfhaut, vielleicht möchte die Katze diese salzige Feuchtigkeit herunterschlecken, einfach aus Lust oder gar wegen Vitaminmangel. (kaum zu glauben, aber mein Hund hat mir mal die Wand!!! angenagt, da er Kalkmangel hatte!)

    Notfalls probiers wirklich mit dem Zwiebel.
    Oder Zwiebelshampoo?
    Vielleicht duftet dein Haarshampoo für deine Katzen so lecker......wer weiß, in solchen Fällen muss man alles genau bedenken.
    Aber vielleicht macht es die Katze bloss aus Spielelust oder Langeweile, dann musst du sie mit irgendwas ablenken oder du setzt eine Schlafhaube auf.

    Verlier bloss nicht die Nerven, irgendwie wird sich das schon Lösen!

    Liebe Grüße und viel Glück!
    Jillie


Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nutzungsbasierte Online-Werbung