Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Falsche Futterwahl für Rostkappen?

  1. #1
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    Juli 2011
    Beiträge
    3

    Standard Falsche Futterwahl für Rostkappen?

    Hallo

    Ich kaufe auf Empfehlung vom Züchter die Amazonen Diätmischung 2 bei Riccos Futterkiste. Dazu mische ich noch etwas große Sonnenblumenkerne. Mittlerweile bleibt alles außer Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen liegen. Muss man da was tun oder ist das ok?

    Gruss

    Paul

  2. #2
    Moderatorin Benutzerbild von Tanygnathus

    Registriert seit
    September 2009
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    4.981

    Standard

    Hallo,

    Ich würde die Futtermenge reduzieren, wenn sie Hunger haben werden sie auch die anderen Körner fressen.
    Wenn sie wählen können nehmen sie die Sonnenblumen,ist wie bei Kindern mit dem süßen
    Viele Grüße Bettina
    Moderatorin bei : Edelpapageien Aras Langflügelpapageien Loris andere Papageien Amazonen

  3. #3
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von sunshine1

    Registriert seit
    Juni 2010
    Ort
    Hattingen NRW
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo Paul,
    ich denke auch du fütterst zuviel und deine Süßen such sich das beste raus und der Rest wird liegen gelassen.

    LG Ramona
    Ramona mit Lars,Nele,Tim,Kim,Bonnie und Clyde

  4. #4
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von lanzelot

    Registriert seit
    November 2000
    Ort
    ...gibts da eine App für?
    Beiträge
    4.602

    Standard

    moinsen...lass auch die Sonnenblumen weg und wenn es geht auch die Kürbiskerne...ich gebe meinen 2 Grünzügelpapageien täglich einen esslöffel Körner * eine mischung aus wellensittich , exoten ,kanarienfutter plus tauben diätfutter ansonsten nur obst/gemüse einige pellets mal und trockenfrüchte..von den körnern bleibt nichts über
    Lanzelot, begleitet von König Arthus` Hof-Zoo

  5. #5
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von Dirk H.

    Registriert seit
    Juni 2001
    Ort
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt haben.
    Beiträge
    814

    Standard

    Hallo,

    ich verfüttere folgendes Futter: Prestige Premium Amazone Papagei von Versele Laga. Da bleibt nichts übrig. Habe vorher normales Papageienfutter verfüttert. Aber bin vor drei Wochen umgestiegen. Die Grünzügel sind begeistert. Ich füttere auch ca. 1 EL pro Vogel + Gemüse und Obst.
    Viele Grüße Dirk
    14.8 Mönchsittiche (Grün, Blau, Blauzimt, Paladino Blau, Kobalt, Paladino Aqua, Lutino und Albino), 3.3 Grünzügelpapageien - www.vogelzucht-kevelaer.de

  6. #6
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    Juni 2011
    Beiträge
    20

    Standard

    ist das Futter auch unbedenklich von Prestige.
    Also ich kaufe seit dem ich meinen Grünzügelpapagei habe nur von Ricos Futterkiste, da weiß ich das es frei von Schimmel und Ungeziefer ist.
    Ich bin da sowieso sehr penibel und zu vorsichtig und das auch bei den Spielzeugwahl und das nervt mich irgendwie

  7. #7
    Registrierter Benutzer Benutzerbild von Dirk H.

    Registriert seit
    Juni 2001
    Ort
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt haben.
    Beiträge
    814

    Standard

    Also, bisher hatte ich noch nie Probleme mit dem Futter von Versele. Füttere es seit Jahren schon. Nur jetzt habe ich halt die Mischung gewechselt. Auch meine Großsittiche sind begeistert.
    Viele Grüße Dirk
    14.8 Mönchsittiche (Grün, Blau, Blauzimt, Paladino Blau, Kobalt, Paladino Aqua, Lutino und Albino), 3.3 Grünzügelpapageien - www.vogelzucht-kevelaer.de

  8. #8
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    Juni 2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo an allen

    ich suche seit letztes Jahr Sommer nach einem schönen Stamm für einen Vogelbaum, nur werde ich nicht fündig.
    Heute war ich bei Fressnapf ( Berlin / Spandau ) und sah sehr schöne Vogelbäume in deren Volieren, ich fragte sie, woher sie die her haben, ja die Chefin hat einen Garten

    Habt ihr auch einen Vogelbaum, wenn ja woher, vielleicht habt ihr ja auch Tipps für mich, würde mich auch auf Fotos sehr freuen

    liebe Grüße

    Hicham

  9. #9
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    Dezember 2005
    Ort
    Kanada, Québec
    Beiträge
    2.970

    Standard

    Hallo,
    wenn der "essigbaum" (Rhus typhina) so bei euch verbreitet ist wie bei uns, ware eine gute wahl als kletterbaum. Er macht ofter zweige die sich vom stamm ausbreiten..., die rinde ist total von papageien geliebt.
    Sie knabbern sie schnell ab bis das holz weiss ist.
    Er verbreitet sich wie unkraut..
    http://fr.fotolia.com/id/35098554

    http://www.florelaurentienne.com/flo.../R_typhina.htm

  10. #10
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    Oktober 2011
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo

    habe irgendwo gelesen der essigbaum ist giftig. Was stimmt nun?

    Gruß
    Arthur


Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nutzungsbasierte Online-Werbung