Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Jugendliche Ringeltaube will nichts fressen

Diskutiere Jugendliche Ringeltaube will nichts fressen im Forum Wildtauben im Bereich Wildvögel.


  1. #1
    martha27
    Standardavatar

    Standard Jugendliche Ringeltaube will nichts fressen

    Hallo Taubenfreunde !


    ich habe heute eine, ich denke traumatisierte oder verletzte taube (ringeltaube den bildern nach) am strassenrand gefunden. Sie saß einfach da und bewegte sich nicht.

    Als ich sie fangen wollte ist sie weggehüpft. Es muss eine junge taube sein, sie sieht aus wie zwischen erwachsen und küken (hat noch etwas flaum um den kopf und so einen dicken schnabel) Außerdem sieht sie aus wie so ein dickerchen, das kenne ich nur von den wilden ringeltauben.

    Leider möchte sie nichts von meinem Futter fressen (weintrauben, haferfloken) Läuft aber auf dem Wohnzimmerboden rum und zupft an meiner Tasche die mit Perlen bestickt ist und pickt etwas auf dem Boden. Wisst ihr vielleicht warum? Soll ich sie zwingen ? Womit soll ich sie füttern also finger oder spritze? Das futter habe ich schon in diesen Forum erfahren. Ansonsten ist sie scheu und schläft oft im stehen ein. Ich möchte der taube so gerne helfen

  2. #2

    Standard

    Hallo Martha,

    es ist möglich, dass es an dem von Dir angebotenem Futter liegt. Hast Du Weizen, eine 5-Korn-Mischung oder Taubenfutter probiert? Wenn die Taube noch etwas Flaum hat, müßte sie eigentlich schon selbständig picken können. Manchmal, so habe ich das Gefühl, wirft ein Zwischenfall die Tauben in ihrer Selbständigkeit zurück.

    Kannst Du ihr Brustbein fühlen? Ist die Brust daneben gut zu fühlen, oder ist sie eher dünn, so dass Du eher ihr Brustbein sehr deutlich fühlen kannst? Wenn sie gut genährt ist, würde ich ihr heute Futter (und natürlich Wasser ) anbieten und den Tag über beobachten, ob sie selbst frißt. Tut sie es bis heute abend nicht, dann füttere sie mit der Hand. Aufzuchtsbrei brauchst Du nicht, es genügen die Körner. Bitte auch an den Gritt denken.

    Vielleicht kannst Du ein Foto einstellen, damit man das Alter besser abschätzen kann?! Oder schau mal hier, da findest Du verschiedene Altersstadien der Ringeltaube. Mit dem Alter kann man dann eher sagen, ob die Taube wahrscheinlich schon fliegen konnte und sie irgendwo gegen geflogen ist, dass sie jetzt nicht mehr fliegt, oder ob sie irgendwo aus dem Nest gefallen sein muss, also noch gar nicht richtig fliegen konnte.

    Hast Du einen vogelkundigen TA in Deiner Nähe? Es wäre gut, wenn Du sie von ihm mal durchcheckeen läßt! (Wenn sie oft im Stehen einschläft, macht mir das keinen sehr gesunden Eindruck.)

    LG, Sabine

    PS: Von woher kommst Du denn, vielleicht kann Dir jemand aus dem Forum vor Ort helfen?!

  3. #3
    martha27
    Standardavatar

    Standard

    Hallo sina

    danke für deine Antwort. Ich komme aus Kelkheim im Taunus (nähe Frankfurt am Main). Also ich war beim Tierarzt. Die Taube ist sehr dünn, das Brustbei kann man deutlich füllen. Sie ist schwach und hat Durchfall. Die Ärztin hat Ihr eine Spritze mit Antibiotika verabreicht. Ich habe im Zoohandel futter für die Taube gekauft, leider habe ich dieses Gritt nicht. Die Ärztin sagte ich kann Sie nicht mit Hand füttern weil das nichts brinngt??? Das Essen soll in Kropf ?? Ich habe keine Ahnung wie ich das machen soll. Ich habe eine leere Spritze gekauft und der Taube das Essen vom Zoomarkt eingeweicht verabreicht und etwas Wasser. Vieviel Essen soll ich Ihr geben, vielleicht kann mir wirklich jemand helfen. Die Taube kann ich behalten dazu habe ich Zeit und Platz aber ich habe angst ihr falsch zu helfen. Über Ihre oder Eure Hilfe würde ich mich freuen. Ich schaue gleich nach bei den Fotos um das Alter zu bestimmen.

  4. #4
    martha27
    Standardavatar

    Standard Das alter der gefundenen Taube ist 3,5 Wochen

    Also die Taube müsste 3,5 Wochen alt sein (das 4-5 Foto von oben) genau so sieht sie aus.

    Martha

  5. #5
    martha27
    Standardavatar

    Standard

    ...ich habe der Taube gerad eben Gritt geholt und viele verschiedenen Körner. Sie sitzt jetzt in der Schüssel und scheint etwas zu picken. Viel Hunger hat sie aber nicht oder sie traut sich nicht. Ich habe auch frische Äste mit Beeren gepflückt und habe auch Vitamine gehollt.Ich hoffe Ihr könnt mir etwas dabei helfen sie durchzubringen, vielleicht findet sich jemand in meiner Umgebung aus Kelkheim.


    Martha

  6. #6

    Standard

    hi,

    schau mal in Deinen pn Briefkasten

    Gruß piaf

  7. #7

    Standard

    Hallo,

    ich komme leider aus dem Rhein-Sieg-Kreis, also nicht aus Deiner Nähe, aber vielleicht liest das hier ja doch noch jemand aus dem Frankfurter Raum.

    3,5 Wochen kommt hin. Dann dürftest Du ihr auch schon Körnerfutter (Getreide) geben. Am besten weichst Du es vorher ein. Die Taube benötigt pro Tag ca. 30 g Körner, Gritt immer nur eine kleine Messerspitze pro Tag. Vor der nächsten Mahlzeit darauf achten, dass sich der Kropf wieder zu ca. 2/3 geleert hat. Am besten verteilst Du die Menge über 4 Mahlzeiten. Wasser immer noch soviel dazu geben, dass der Kropf sich schon weich anfühlt. Halt der Taube mal ein Töpfchen Wasser hin, ich denke, sie kann schon selbständig trinken. Wenn nicht, kannst Du ihren Schnabel ganz vorsichtig und nur mit der Spitze in das Wasser tauchen. Meist beginnen die Tauben dann von selbst zu trinken.

    Das ist schade, dass die TÄ so etwas sagt. Tauben lassen sich recht gut mit der Hand aufziehen. Sie sperren nur nicht, dass heißt, man muss ihren Schnabel vorsichtig öffnen und die Körner direkt in den Schnabel geben. Ist ein wenig mühsam, aber mit der Zeit kommt die Übung.
    Recht hat sie, dass das Futter in den Kropf soll. Aber da rutscht es schon von alleine hin, wenn die Taube schluckt.

    Antibiotika war sicher nicht völlig verkehrt, nur sollte vorher geklärt werden, warum sie den Durchfall hat. Meist ist es auch nicht mit der einmaligen Gabe getan. Ich würde Dir daher empfehlen, einen Kropfabstrich und Kotprobe bei einem vogelkundigen TA machen zu lassen. (Adressen findest Du hier. Bitte die Einträge hinter den Nennungen lesen!)
    Du könntest vorab schon mal in ihren Schnabel schauen oder mal dran riechen. Riecht es sehr unangenehm oder siehst Du weißliche Beläge, hat die Taube Trichomonaden, die dringend behandelt werden müssen. Für Ringeltauben nicht ungewöhnlich - aber nicht ansteckend für Dich.

    Vitamine sind gut! Ich nehme an, Du hast ein Präparat aus dem Tiergeschäft geholt, gib es ihr am besten nach Packungsbeilage.

    LG, Sabine

    PS: War zwischendurch essen, sehe gerade, dass piaf Dir schon geantwortet hat.

  8. #8
    martha27
    Standardavatar

    Standard Danke für die wertvollen Tips

    Hallo Sina

    danke vielmals für deine Nachricht, ich dachte du hast mich vergessen. Dem Täubchen geht es gut, du hast recht es lag anscheind am Futter. Jedenfalls habe ich der Taube Kanarienfutter, Vitaminfutter für Vögel, Hirsen, Haferflocken und Mais zusammen gemischt, eingeweicht und mit Gritt(aber leider viel mehr als Messerspitze so bestimmt die Hälfte vom Futter weil ich deine Nachricht zuspät gelesen habe) gegeben. Stell dir vor die Taube hat das gefuttert wie ein Weltmeister aus meiner Hand:-) ah und Lc1 von nestlè habe ich wegen den Lakto...bacilos oder soähnlich reingetan.
    Dan habe ich 10% Traubenzucker mit Vitamin B präparat (leider nicht vom Zoomarkt sondern vom Minimal:-( im Wasser aufgelöst und so 10ml ihr reingespritzt.ABER...das Täubchen ist aufgelebt! Es hat mich in die Hand und Nase gepickt damit ich ihr mehr gebe. Das hat mich sehr gefreut. Das mit der TÄ ärgert mich sehr,gleich ein tier soooo abzuschreiben. Sie sagte auch das sie nicht galubt das die taube durchkommt weil sie ausgetroknet ist und sie würde sie auch erlösen! Ich steh da weil ich ein leben retten will und sie redet von tod

    Der Kot des Täubchens ist dunkelgrün mit weisem fleck in einer Pfütze, das dunkelgrüne ist fest. Ich habe im Netz gelesen das sie warscheinlich ein Trauma oder gehirnerschüterung hat weil sie das gefieder aufplüstet und dadurch wärmebedurftig ist. Gebrochen hat sie nichts sie putzt sich und streckt die flügel aus. ABERR sie schläft viel und ist sehr dünn, knochen dünn und überall!!! Das Täubchen hat aber ein (zumindest empfinde ich das so mit meinem menschenverstand) unglaublich starken drang zu leben!!! Was mich wirklich glücklich macht. Aus dem Schnabel stinkt sie nicht und sie hat auch keine maden. Nur Kotverklebten hintern. Ich bin wirklich überrascht das es soviele Tauben oder Vogelfreunde gibt die auch die Welt so sehen wie ich.

    Also Sina vielen Dank nochmal für die nützlichen Tipps. Ich werde weiter berichten und zuhören, nun wollen wir mal das kleine ding groß werden lassen.

    Martha

    Ps. habe eine gute adresse bekommen von einer tierärztin in Oberursel, gehe montag gleich hin und lasse Kropf und Kod Probe machen!!!!

  9. #9

    Standard

    Bitte gib der Taube keine Milchprodukte! (Also keinen LC1-Yogurt!)

  10. #10

    Standard

    fast richtig, Milchprodukte sind aufgrund der Laktose für Vögel gefährlich, da ihnen das Enzym Laktase fehlt. In LC1 Joghurt übernehmen aber die Laktobazillen den Job der Umsetzung der Laktose, somit ist LC1 für Vögel verträglich und hilft darüber hinaus, einen Überbesatz negativ wirkender Bakterien durch eben jene Laktobazillen im positiven Sinne zu verdrängen

    Gruß piaf

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Jugendliche Ringeltaube will nichts fressen