07.01.06 "hundkatzemaus"

Diskutiere 07.01.06 "hundkatzemaus" im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe gelesen, daß morgen bei "hundkatzemaus" auf VOX (18:30 Uhr) ein rupfender Graupapagei "untersucht wird von Dr. Wolf". Wie...

  1. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe gelesen, daß morgen bei "hundkatzemaus" auf VOX (18:30 Uhr) ein rupfender Graupapagei "untersucht wird von Dr. Wolf".

    Wie dieser Beitrag aussieht, ob Aufklärung etc. betrieben wird, kann ich natürlich nicht sagen. Aber vielleicht interessiert es hier ja ein paar Leser.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Danke für den Tip - wiederholt wird das übrigens Sonntag Mittag - falls man es verpassen sollte oder arbeiten ist (wie ich) :zwinker:
     
  4. #3 Tierfreak, 7. Januar 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Christy,

    vielen Dank für den Tipp :zustimm:!

    Morgen abend sind wir warscheinlich um diese Zeit nicht daheim, aber am Sonntag werde ich`s mir bestimmt anschauen:D .
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich habe den Beitrag gesehen... und er war genauso übel wie alle bisher gezeigten Fälle, wo Dr Wolf einen Vogel untersucht hat..... :k
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Na ja,
    würde dieser TA so mit meinen Papageien bei Untersuchungen umgehen, hätte er aber schnell ein paar Patienten weniger.
    Auch fehlten mir einige Untersuchungen, zumal er vorher das Thema Virusinfekt angesprochen hat -- son bisschen Kot reicht doch da nicht aus.

    Ich denke aber, nur für die kurze Sendeeinheit ließ sich das nicht ausführlicher machen.
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Bei den anderen Tieren die er untersúcht erklärt er auch alles sehr ausführlich und hält die Tiere auch ganz anders. Nur bei Vögeln kennt er sich offensichtlich nicht aus. Ich finde es nicht gut solche Beiträge zu zeigen, viele Leute die es nicht besser wissen, halten das für OK was er macht.

    Neulich kam ein Bericht wo er einen Wellensittich untersucht hat... wenn das meiner gewesen wäre, dann hätte ich ihn glaube ich erwürgt... 8(

    Bei der Untersuchung des Grauen hätte Dr Wolf ( da er j anoch auf PBFD hingewiesen hat ) ca 2 Federn ziehen und diese zur Untersuchung einschicken müssen.
    Er behandelt bei Vögeln immer ein bißchen auf verdacht... das finde ich nicht so gelungen. :nene:
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Zum Heulen.

    Der Bericht, der arme Vogel, die Untersuchung.....

    alles nur zum Heulen :nene:
     
  9. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Ich habs auch gesehen:nene:
    Der arme Vogel. Gut fand ich aber das er darauf aufmerksam gemacht hat, das Einzelhaltung schon fast an Tierquälerei grenzt. Wäre er aber so mit einem meiner Pieper umgegangen hätte ich ........:k 8(
     
  10. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hi @ll,
    also ich habe ihn heute verpasst,aber nach euren berichten werde ich mir das anschauen wohl verkneifen:o
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    @ annette67

    fand ich auch ein gutes statement. und zwar ganz am anfang des beitrags extra herausgestellt. auch wenn die untersuchung/behandlung nicht gerade optimal wirkte - wichtig war doch mal ein solches bild des jammers UND dieser satz mit der tierquälerei.

    gibt doch auch hier immer noch user, die glauben, ausgrechnet ihrem einzeln gehaltenen vogel ginge es doch bestens...

    lg stefan
     
  12. #11 ChristineF, 8. Januar 2006
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    habe auch den Anfang des Beitrags verpasst.
    Aber wenn mein Vogel so schlimm aussieht wie dieser arme Papagei, warte ich nicht so lange, bis ich mit ihm zum Tierarzt gehe :(
     
  13. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    die halter waren lange im urlaub, währenddessen hat er angefangen mit dem rupfen.
     
  14. #13 tweety1212, 8. Januar 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Die Besitzer sagten auch er trinke ungewöhnlich viel, aber darauf ist er garnicht eingegangen. Und die Begründung des Federrupfens mit der Viruserkrankung zu erklären statt deutlich zu sagen, dass er verhaltensgestört ist, fand ich auch ziemlich daneben. Vor allem wo doch am Kopf alle Federn da waren :?
    Alles in allem, viel zu kurz und die Schwerpunkte wurden falsch gelegt.

    PS: Habt ihr gesehen dass Dr. Wolf Angst hatte den Geier zu greifen?
     
  15. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Haben den Beitrag auch gesehen... naja war nicht wirklich toll und der arme Kerl tat uns richtig leid... :traurig:

    was hat er nur gedacht wo Dr. Wolf mit dem Handschuh an kam... davor hätte ich auch Angst gehabt... aber sicher iss sicher :+klugsche
     
  16. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Das mit dem Handschuh fand ich auch nicht gut. Aber da der Dr.Wolf nicht auf Vögel spezialisiert ist,wußte er wohl nicht genau wie er den Grauen halten soll,damit er nicht beißt.:+schimpf

    Hoffen wir das es dem Grauen bald besser geht.:traurig:
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wie soll Dr Wolf denn auch einen Grauen halten können? Er kann ja nicht mal einen Wellensittich anständig greifen! :k
    Ich finde es schade, dass immer wieder solche Berichte gezeigt werden. Die Beiträge über Hunde und Katzen sind schließlich fachlich ganz ok. Nur bei den Vögeln kümmert es die Redaktion scheinbar nicht...
     
  18. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    vielleicht sollte man denen mal einen zuschauerbrief schreiben. die hätten bestimmt auch mal spaß ein weiteres, neues gesicht für die sendung zu bekommen:-)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Habe den Beitrag heute angesehen und konnte nicht feststellen, dass der Vogel ueberhaupt untersucht wurde. Es wurde nur zwischen Dr. Wolf und den Besitzern gesprochen, Grauer mit einem ueberdimensonalen Handschuh herausgeholt und ein Medikament auf Gutwill verabreicht und das bei einer Vermutung auf PBDF.

    Das einzigste was positiv an diesem Beitrag war, ist eben, dass er mitgeteilt hat, dass es schon fast Tierquaelerei sei, wenn man einen Papagei alleine haelt und ich denke, dass kann eigentlich jeder von uns bestaetigen, die mehr als einen Vogel haben.

    Ich moechte es nicht mehr missen, wenn meine zwei miteinander spielen oder schmusen oder sich gegenseitig rufen. Diese Szenarien verpasst jeder einzel gehaltene Papagei bzw. Vogel, auch wenn die Haltungsbedingungen noch die besten sind.
     
  21. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich hab den Bericht heute auch gesehen und war echt entsetzt.
    Zu meinem Mann habe ich nur gesagt: Wenn das unser TA sehen würde, würde er die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.

    Um das liebe Federvieh wird sich viel zu wenig gekümmert.

    Echt trauriger Beitrag.
    Und von solchen Leuten sollen andere was lernen????.........8(
     
Thema:

07.01.06 "hundkatzemaus"

Die Seite wird geladen...

07.01.06 "hundkatzemaus" - Ähnliche Themen

  1. BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin

    BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin: Liebe BEO-Freunde, ich bin auf der Suche nach einem Tierhalter, der Lust hätte für einen Beitrag mit uns zu drehen. Idealerweise sollten ihre...
  2. Hundkatzemaus, Sendung v. 2.4.16

    Hundkatzemaus, Sendung v. 2.4.16: Sorry Leute, es geht hier nicht nur um Vögel, auch um andere Tiere wie Kaninchen und auch Pferde - aber eben auch um Enten, und ich MUSS meinen...
  3. VOX 14,07. 18 Uhr hundkatzemaus

    VOX 14,07. 18 Uhr hundkatzemaus: Heute Abend 18 Uhr bei VOX ein Bericht über Agas