1.1 etwas lädierte Gouldamadinen von 2019

Diskutiere 1.1 etwas lädierte Gouldamadinen von 2019 im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Ein Züchterkollege ist dem Tod grad so von der Schippe gesprungen gibt nun fast alle seine Vögel zum Händler, da er es gesundheitlich und auch...

  1. #1 Kalypso, 13.07.2020
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    324**, NRW
    Ein Züchterkollege ist dem Tod grad so von der Schippe gesprungen gibt nun fast alle seine Vögel zum Händler, da er es gesundheitlich und auch psychisch nicht mehr schafft sich um seine Tiere zu kümmern.
    Zwei Goulds sind nicht gut im Gefieder, gerade das Kopfgefieder ist recht licht. Er erwähnte im Gespräch mit mir sie fliegen lassen zu wollen, da sie sich so nicht verkaufen lassen.

    Das Gespräch hat mich sehr traurig gemacht und ich habe es ihm vorerst ausreden können und mit ihm abgesprochen, dass ich ein neues Heim für die beiden suche. Bis Anfang/Mitte August müssen sie weg sein, ich müsste nochmal nachfragen wann er in die nächste Therapie geht.
    Ich kann sie leider nicht nehmen. Mein Flugkäfig für "übrig gebliebene" Goulds ist leider echt voll genug.
    Vielleicht findet sich wer. Bis auf die Kahlköpfigkeit sind sie wohl gesund.

    Ich stell ein Bild mit rein und bitte einen Shitstorm zu unterlassen. Es geht um die Tiere, ich habe zu dem ganzen Thema auch meine Meinung aber die bringt den Tieren auch nichts wenn sie kein Zuhause finden.

    [​IMG]
     
  2. #2 finchNoa@Barbie, 13.07.2020
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    393
    Schade, beim besten Willen zu weit weg. :heul:Ich würde sie sofort nehmen. Warum nimmst Du die beiden nicht, und vermittelst sie dann in Ruhe von Dir aus. Die können doch bis dahin in nem Notfallkäfig bleiben. Oder zur Not lieber ins Tierheim bringen, alles besser als "fliegen lassen", was übrigens einen klaren Verstoß gegen das Tierschutzgesetz darstellt, naja lassen wir es. :roll:
     
  3. #3 Kalypso, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    324**, NRW
    Ja, da sind wir einer Meinung aber ich kann mir den Mund fusselig reden oder in China fällt ein Sack Reis um. Ich bin ja schon froh, dass ich gefragt wurde ob mir was besseres einfällt.
    In mein Eßzimmer wo meine eigenen rein wildfarbenen Zuchtvögel stehen kommt mir nichts Fremdes rein. Die Zucht ruht momentan, hab genug Vögel und bin schlecht im abgeben ... gibt zu viele Deppen. Der Flugkäfig im Schlafzimmer in dem ich alle gebrechlichen und alten Vögel sitzen habe ist momentan mit 6 Goulds besetzt und mehr möchte ich auch nicht dazu setzen.
    Ich kann halt auch nicht alles aufnehmen sonst gerät das hier aus den Fugen. Ich hab nur ne 60 m²-Wohnung und bin im Winter schon unfreiwillig Aga-Besitzerin geworden weil mir ein Karton voll Papagei in die Hand gedrückt wurde :traurig:.
    Bevor sie "in die Freiheit kommen" park ich sie natürlich bei mir auf dem Dachboden unter dem Fenster aber falls sich eine andere Lösung finden würde wäre ich sehr froh.
    Wo kommst du denn her?
     
    Rotkruemmel2 gefällt das.
  4. #4 finchNoa@Barbie, 14.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2020
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    393
    Nähe Chemnitz (also Sachsen)
     
  5. #5 Kalypso, 14.07.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2020
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    324**, NRW
    Puh, ja das liegt völlig aus der Richtung.
    In den Norden (Bremen) oder in den Süden (Kassel, Gießen) wäre kein Thema aber in den Osten fahre ich momentan nicht.

    Ich kann sie erstmal bei einer Arbeitskollegin "parken", die sie allerdings nicht dauerhaft behalten kann und möchte, da sie sich eine Katze anschaffen möchte.
     
  6. #6 Carla 100, 17.07.2020
    Carla 100

    Carla 100 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, ich hatte früher schon mal Goulds und würde das Paar gern aufnehmen und ihnen ein gutes Zuhause geben.
    Wohne bei Paderborn, vielleicht bekommt man eine mitfahrgelegenheit hin?
     
  7. #7 Kalypso, 19.07.2020
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    324**, NRW
    Huhu, ich schreibe eine PN zurück
     
Thema:

1.1 etwas lädierte Gouldamadinen von 2019

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden