1. Bitte um Entscheidungshilfe 2. Mallophagen

Diskutiere 1. Bitte um Entscheidungshilfe 2. Mallophagen im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe 2 Fragen: 1. Gestern habe ich 5 Jungvögel an einen anderen Halter abgegeben. Einen Vogel, bei dem es sich seiner Einschätzung...

  1. #1 vivian.e, 03.09.2004
    vivian.e

    vivian.e Guest

    Hallo, ich habe 2 Fragen:

    1. Gestern habe ich 5 Jungvögel an einen anderen Halter abgegeben. Einen Vogel, bei dem es sich seiner Einschätzung nach um ein Weibchen handeln könnte (Kloake), habe ich noch behalten, da einem meiner Hähne vor kurzem die Partnerin verstorben ist und ich hoffe, beide im nächsten Frühjahr (sie ist dann ca. 10 Monate alt) zusammenzubringen. Allerdings möchte ich nicht, daß "sie" ihre Kameraden vermißt, die verbliebenen Jungvögel hier sind noch jünger. Außerdem überlege ich, ob ich meinem Hahn die lange Wartezeit zumuten kann, da er derzeit allein mit 2 "glücklichen Paaren" zusammenlebt. Sollte ich Kleine lieber noch abgeben und eine Neue für ihn besorgen?

    2. Eine Frage zu den Mallophagen: Einer meiner Hähne hat die Biester mal gehabt, ich würde gern wissen, wie man sich diese Plagegeister einfängt: Ist das ähnlich wie bei Zecken, die man von draußen mit einschleppt? Ich frage deshalb, weil ich häufig Gräser sammle, aus denen trotz gründlicher Reinigung bei "Nachkontrolle" manchmal noch kleine, längliche Insekten kriechen, die ich anhand ihres Aussehens und ihrer Bewegungen nicht von Federlingen unterscheiden könnte.

    Vielen Dank für Eure Antworten,

    Vivian.
     
  2. #2 Coladose151515, 03.09.2004
    Coladose151515

    Coladose151515 Guest

    Hallo
    1. Ich würde das weibchen behalten :s . Ich würde das männchen jetzt schon mit ihr zusammensetzen, damit sie sich schonmal kennenlernen können :jaaa: . dann würde sie auch ihre "freunde" :cheesy: nicht vermissen. Sie können dann sehen ob sie sich miteinander verstehen. dann können sie sie immernoch abgeben und sich einen neuen Kanarie zulegen. :+smiley: :afro:

    2. Besitzen sie eine Aussenfoliere?
    :? :? :?
    Gruß
    Coladose151515 :0-
     
  3. #3 Zugeflogen, 03.09.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    zur ersten frage: er mausert warscheinlich immoment oder hat es schon getan. dann hat er andere dinge im kopf als für nachwuchs zu sorgen ;)kannst ihn ruhig zusammen mit den beiden pärchen und der jungen henne zusammenhalten. im frühjahr solltest du jedoch für jedes pärchen einen seperaten käfig haben, denn dann können unter den hähnen streitereien und revier und henne entstehen.

    p.s. das doppelt erstellte thema hab ich rausgenommen, wie gewünscht ;)
     
  4. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Vivian!
    Ich denke mal Federlinge kann man sich durch alles mögliche ins Haus holen, genauso wie Milben und andere Blagegeister, da reicht schon ein Besuch in einer Zoohandlung oder einer Vogelschau u.U. aus!
    Zur Bekämpfung schau mal auf http://www.spezial-mosaik-club.de/html/federlinge.html

    Zu Deiner ersten Frage kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen!
     
  5. helene

    helene Guest

    Hallo Tommy,Heisst das Federlinge von Mensch auf Tier und umgekehrt übertragen werden kann?

    Liebe Grüsse,Heli
     
  6. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Helene!
    Nicht direkt! Federlinge sind für den Menschen ungefährlich, auch rote Vogelmilben können mit uns nicht sonderlich was anfangen. ;)
    Das heißt aber nicht das es nicht möglich ist sie sich in einem Wollpullover mit nachhause zu tragen!
     
Thema:

1. Bitte um Entscheidungshilfe 2. Mallophagen

Die Seite wird geladen...

1. Bitte um Entscheidungshilfe 2. Mallophagen - Ähnliche Themen

  1. noch ne Henne, bitte um Entscheidungshilfe

    noch ne Henne, bitte um Entscheidungshilfe: Hallo, ich weiß nicht, was ich machen soll und deshalb brauche ich Hilfe. Also, bei uns im Zooladen sitzt seit ca. nem halben Jahr ne einzelne...
  2. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, hab hier 3 Fotos gemacht und hoffe ihr könnt helfen. Auf Bild 2 vermute ich ein Schwarzkehlchen und auf Bild 3 ein Bluthänfling...
  3. Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung

    Bitte um Hilfe - Vogelbestimmung: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe heute bei uns (südliches Ruhrgebiet) einen Vogel im Buchenwald entdeckt. Sah...
  4. Bitte um Geschlechterkennung

    Bitte um Geschlechterkennung: Der Vogel hat zwar weißes Gefieder, jedoch minimal graue Stellen am Rücken. Rötlichen? Schnabel. Legte zusammen mit dem Männchen keine Eier....
  5. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Habe hier einige Vögel fotografiert und bitte um Hilfe. Vielen Dank und liebe Grüße. Hier meine Vermutungen: Grünschenkel Flussregenpfeifer...