1. Freiflug und nun?

Diskutiere 1. Freiflug und nun? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, dies ist mein erster Beitrag in dem Forum. Freue mich schon richtig drauf mich mit euch zu unterhalten und Erfahrungen...

  1. Dissi

    Dissi Guest

    Hallo ihr Lieben,
    dies ist mein erster Beitrag in dem Forum. Freue mich schon richtig drauf mich mit euch zu unterhalten und Erfahrungen auszutauschen.

    Habe nun schon eine ganze Woche zwei süsse Nymphen, die Pinky und der Brain. Sie sind ca. 1/2 - 3/4 Jahr alt und richtig niedlich.
    Leider sind sie noch nicht zutraulich, lebten eben nur in einer sehr guten Zoohandlung. Tja, da saßen die beiden und haben mich mit ihren zwei schwarzen Kulleraugen ganz schüchtern angeguckt. Wer soll da noch widerstehen können :)
    Nichts wie hin zur Verkäuferin und die 5 magischen Worte gesprochen, die alles verändern sollten:" Die Zwei hätte ich gerne!".
    Dann noch nen schönen Käfig ausgesucht (hab nen Beo-Käfig genommen) und gleich mit den beiden Rackern heim.
    Es dauerte ca. 2 Stunden bis ich sie endlich (freiwillig) aus der Schachtel in ihr neues Heim hüpften. Und es sollte weitere 20 Minuten dauern bis mein Arm wieder der Selbe war als zuvor :zwinker: .
    Der war mir vom Schachtelhalten extrem eingeschlafen^^

    Wie schon gesagt wohnen die Beiden nun schon eine Woche bei mir. Ich habe sie in dieser Zeit mit einer Körnermischung gefüttert und mit Hirse verwöhnt. Sollen ja wissen das es in diesem Gitterkasten auch gute Sachen gibt :)

    Nachdem sie mir nun schon Hirse aus der Hand gefressen haben, dachte ich mir, sollen sie mal ne Runde flattern dürfen. Nun, dieses Flattern dauert jetzt schon ca. 6 Stunden. Leider machen sie keine Anstalten zurück in den Käfig zu krabbeln, um lecker Hirse zu futtern.

    Auf die Hand kommen sie leider nicht und einfach so nach ihnen greifen möchte ich auf keinen Fall. Nicht das sie noch mehr Angst bekommen.
    Habt ihr nen Tip wie ich sie in den Käfig befördern kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *Jasuma*

    *Jasuma* Guest

    Hallo erstmal und willkommen im Forum!

    Ich hab auch einen nicht zahmen Nymphensittich und ich hab mir auch schon ein paar Methoden ausgedacht. Z.B. nehm ich manchmal den oberen Teil von meinem kleineren Käfig und stülpe ihn über den Nymphen......Dann klettert er höchst wahrscheinlich nach oben. Ich weiß nicht ob dir das hilft, aber einen Versuch wäre es wert :D :jaaa:
     
  4. Dissi

    Dissi Guest

    Naja, das hab ich schon versucht, aber hab nen grossen Käfig und dazu sitzen die beiden Burschen auf der Vorhangstange. Da is dann leider die Deck drüber. :)
     
  5. #4 Sittichmama, 25. April 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Nymphies. Mein Kompliment, die Namen sind einfach Spitze.

    Ich kriege meine meistens mit einem Trick rein. Lieblingsleckerlie gut sichtbar in den Käfig und schwupp sind sie alle da.
     
  6. Dissi

    Dissi Guest

    DAS PROBLEM HAT SICH ERLEDIGT ! ! !


    Nach guten 10 Stunden Freiflug und ner menge Ausdauer habe ich die beiden Süssen in ihren Käfig befördert. Und zwar auf meiner HAND!

    Hand ca. 10 cm vor den Vogen gelegt, lecker Hirse vor sein Schnäbelchen gehalten und immer nen Stückchen näher an meine Hand ran. Nach ner guten Stunde sitzte sie auf dieser :)
    Die Pinky hat ungefähr so geguckt ---> 8o aber die Hirse war einfach zu lecker um gleich wieder wech zu fliegen.
    Pinky ging mit mir und der Hirse zum Käfig, langsam hob ich das kleine Knuddelchen rein und die Hirse natürlich hinterher.
    Danach das selbe Spielchen mit Brain. Bei ihm gings dann viel schneller, er hat ja gesehn das nix passiert ^^ ist halt n schlauer Bursche :zwinker:

    werde mal bald damit anfangen mit dem camcorder n paar videos zu drehn, stell sie dann mal zur Ansicht ins Forum... Wenn das so weiter geht, dann kann ich in ca. 2 Wochen mit dem Klickertraining anfangen *gg*
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nicoble

    nicoble Guest

    Versuche mal die beiden mit Hilfe von Hirse an einen Stock ( und natuelrich auch deine Hand ) zu gewoehnen .

    Dazu lockst Du sie mit Kolbenhirse auf den Stock - bzw die Hand im Moment wenn sie auf den Stock steigen sagt Du ein Schluesselwort - z.B. " Auf " . Dann gibt Du sofort etwas Hirse .
    Irgendwann verbinden sie " Auf " mit auf den Stock steigen und der positiven Erfahrung Hirse und es funktioniert auch ohne Hirse .

    Das erleichtert Dir das Leben ungemein - so bekommst Du die Suessen auch von der Gardienenstange oder vom hoechtsen Schrank ( deshalb ein langer Stock) ohne sie zu stressen .

    Deine beiden sind ja schon enorm vertrauensvoll wenn man bedenkt wie kurz sie erst bei Dir sind .

    Schau doch auch mal ins Klickerforum hier - da findest Du auch gute Tips .
     
  9. Dissi

    Dissi Guest

    Danke Nicoble, sitz wenn ich zu hause bin auch die meiste Zeit neben dem Käfig. Stehe also die ganze Zeit unter Beobachtung :)
    Mal sehn was die nächsten Tage noch so alles passiert.
     
Thema:

1. Freiflug und nun?

Die Seite wird geladen...

1. Freiflug und nun? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...