1.Trennung

Diskutiere 1.Trennung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; seufz,... hallo ... heute war der Tag... heute hab ich den 1. Nymphen den ich "gezüchtet" habe abgegeben,.... ich hoffe er wirds dort gut...

  1. #1 FamFieger, 09.09.2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    seufz,... hallo ...

    heute war der Tag... heute hab ich den 1. Nymphen den ich "gezüchtet" habe abgegeben,.... ich hoffe er wirds dort gut haben..... hab nen schutzvertrag gemacht wo alles "geregelt" ist,... ich kann ihn besuchen,... ich hab Vorkaufsrecht, falls sie ihn ma nimmer wollen und all solche sachen..... er kommt zu 2 Wellis, und in ca. 3 Wochen kommt n geperltes geschwisterchen von meinen im Juli geschlüpften dazu....


    Schon n komisches Gefühl wenn man so nen kleinen Racker nach sovielen Wochen dann einfach abgibt.... :(
     
  2. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessy,

    das kann ich gut verstehen. :jaaa: Ich würde meinen Kleinen auch niemals hergeben können, einer der Gründe weshalb ich nie züchten würde. Aber wenn Du ihn wirklich mal besuchst und siehst wie gut es ihm geht wirds bestimmt ein schönes Gefühl. :)

    LG
    Meike
     
  3. #3 Stefan R., 09.09.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Kann ich nachvollziehen, aber den Kleinen wird es schon nicht schlecht gehen. Du hast Dich ja um einen guten Platz bemüht und außerdem muss man auch loslassen können, so hart es klingt. Man kann halt leider nicht alle Vögel behalten.
     
  4. #4 FamFieger, 09.09.2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Meike,
    Hallo Stefan,...

    es ist ein TRAUMplatz, wie ich finde,...ein Abgelegenes grooooooooßes Gründstück, wo nächstes jahr dann auch volieren geplant sind,.... 2 Kids, 1 Hund, und ne neue Besitzerin, die sich mit der VOGELsucht infiziert hat.... :) hat auch schon nachwuchs von Antonia+Gino "reserviert" .... :D wenn sie denn mal Küken haben!!

    nu hab ich noch 2 zu vermitteln, 1 ist reserviert für die gleiche dame nochmal,.... und bei krümel muss ich die mauser abwarten was es denn dann mal wird, hahn/henne?!.. dementsprechend kommt dann n partner ins haus!


    Der Nymph hatte keinen Ring,... hab ihr aber nen geschl. Ring mitgegeben,... is das denn SO erlaubt??... hatte die Ringe erst sehr spät bekommen, hätt nich gedacht das es soooo lange dauert bis man die hat... hmpf... im Nachweisbuch hab ich DIE nummer dann eingetragen! :?
     
  5. #5 Federmaus, 09.09.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Würde ich nicht machen. Herrnach kommen mal Eier ... dann kann es zu Inzuchtproblemen kommen.


    Das ist das einzige gute an dem das ich keine ZG bekomme. Sonst hieße es hier wegen Überfüllung geschlossen :s :D
     
  6. #6 Federmaus, 09.09.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Da würde ich mal vorsichtshalber nachfragen. Denn gesetzlich muß er am Vogel sein.
     
  7. #7 FamFieger, 09.09.2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Federmaus,

    Sie möchte keinen Nachwuchs bekommen,.... die Eier würden auf jedenfall ausgetauscht werden, steht auch so im Schutzvertrag!... ansonsten hab ich sie auch "aufgeklärt" das sie ne ZG braucht um nachwuchs züchten zu drüfen (nat. nich mit dem geschwisterpaar!!) ...

    hmm, ja da werd ich mich mal schlau machen wie das so ist mit dem Ring!... :jaaa:
     
  8. #8 EdHunter, 09.09.2004
    EdHunter

    EdHunter Guest

    Hallo Jessy!

    toll, dass Du ein schoenes Plaetzchen gefunden hast!

    Ich kann absolut nachvollziehen, wie es sein muss, die Kleinen abzugeben. Aber leider muss es wohl sein!
     
Thema:

1.Trennung

Die Seite wird geladen...

1.Trennung - Ähnliche Themen

  1. Trennung zur reinrassigkeit

    Trennung zur reinrassigkeit: Hallo liebe Hühner Halter. Ich habe mal eine Frage zur reinrassigkeit. Ich habe eine wirklich Riesen Fläche für meine Tiere wenn sie bei meinen...
  2. Trennung von Graupapagei

    Trennung von Graupapagei: Ich muss leider meinen Graupapagei aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Vielleicht kann mir jemand helfen. Sigi
  3. Folgen von Paar Trennung (Wellensittich) ?

    Folgen von Paar Trennung (Wellensittich) ?: Hallo Ich glaube meine mein Männlicher Welli wurde in der Zoohandlung von seinem Partner getrennt vielleicht bilde ich es mir auch ein sind grade...
  4. Trennung der Jungvögel?

    Trennung der Jungvögel?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Trennung von Jungvögel. Meine 3 JV sind gerade 30 Tage alt,sie fliegen ganz schön im Käfig...
  5. Frage zur Trennung von Hähnen

    Frage zur Trennung von Hähnen: Vor einiger Zeit habe ich ein Pärchen Kanarienvögel aus schlechter Halung übernommen. Ich selber hatte ja bereits 1 Hahn und 2 Hennen. Bis vor...