100%pflanzliches Blutstillungspuder für Vögel

Diskutiere 100%pflanzliches Blutstillungspuder für Vögel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Forenmitglieder und Vogelfreunde, ich möchte an dieser Stelle mein Wissen teilen und auf einen pflanzlichen Blutstiller namens VetSil...

  1. anka58

    anka58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forenmitglieder und Vogelfreunde,

    ich möchte an dieser Stelle mein Wissen teilen und auf einen pflanzlichen Blutstiller namens VetSil Hemostat aufmerksam machen, der scheinbar u.a. an der veterinärmedizinischen Universitätsklinik Gießen im Rahmen einer Anwenderstudie erfolgreich getestet wurde. Es gibt ihn sogar in Form eines Notfallsets für Tiere, das auch von Laien problemlos beim eigenen Tier angewendet werden kann. Der puderförmige Blutstiller auf Polysaccharid-Basis wird in der Humanmedizin schon seit über 12 Jahren erfolgreich in fast allen chirurgischen Disziplinen eingesetzt und wird nicht zuletzt wegen seiner schonenden und wundheilungsfördernden Wirkung gelobt. Dieser Blutstiller ist übrigens zu 100% pflanzlichen Ursprungs und wird im Körper des Vogels/Tieres innerhalb von 48 Stunden abgebaut. D.h. es bleibt nichts im System des Vogels zurück. Die Wirkweise ist genial einfach: Die Polysaccharid-Partikel auf Stärkebasis binden die Flüssigkeit im Blut und bilden einen sogenannten Clot, der jede Wunde/Wundfläche sekundenschnell verschließt. Ich finde dieses Medizinprodukt genial, weil auch für uns Laien problemlos einsetzbar. Endlich gibt es so etwas auch für die Veterinärmedizin und uns Tierbesitzer. Die Seite des Vertriebs ist musthave-medical.com.

    Eure Meinung würde mich interessieren. Ich habe mich jetzt erst einmal mit einem Notfallset ausgestattet. Gruß anka58 :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Rockabella**, 16. Oktober 2015
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Anka,
    bin beim stöbern gerade auf deinen Beitrag gestoßen. Das hört sich echt gut an und steht schon auf meiner Einkaufsliste :D ich bin schon eine Weile auf der Suche nach einem Notfallset oder ähnlichem. Es ist einfach beruhigend zu wissen, dass man etwas da hat, mit dem man erste Hilfe leisten kann... Falls denn tatsächlich mal etwas passieren sollte. Sicher ist sicher ;) danke für den Tipp :)
     
  4. #3 Moni Erithacus, 16. Oktober 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Stolzer Preis:zwinker:
     
  5. #4 *Rockabella**, 16. Oktober 2015
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt, habe auch zwei mal hingeschaut 8o aber hört sich irgendwie überzeugend an. Hast du vielleicht noch einen anderen Tipp? Hätte gern sowas auf Lager für den Notfall.
     
  6. #5 charly18blue, 16. Oktober 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Allerdings.
     
  7. anka58

    anka58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Stolzer Preis

    Hm ja, natürlich ist der Preis nicht ohne, aber es handelt sich ja auch um ein zertifiziertes Medizinprodukt, das eine lange Haltbarkeit - bis zu 4 oder 5 Jahren- hat. Außerdem ist es seriös, da auch Tier-Uni-Kliniken damit arbeiten. Es überzeugt in meinen Augen durch effektive Blutstilllung UND problemlose Verträglichkeit für das Tier. Wie oft gibt man Geld für Dinge aus, deren Sinn und Nachhaltigkeit eher fragwürdig sind? Naja. Das muss natürlich jeder selbst für seinen Geldbeutel entscheiden, aber ich bin froh, dass ich es habe. Übrigens: ein Bekannter hat mir erzählt, dass er bei der Firma angerufen hat und einen Nachlass bekommen hat. Versuch lohnt sich; werde ich mir merken.

    Schöne Grüße
    Anka
     
  8. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Ich möchte mal kurz nebenbei anmerken, das nur weil etwas pflanzlich ist, es nicht sofort auch gesünder ist als etwas chemisches zum Beispiel. Viele der tödlichsten Gifte sind auch 100% pflanzlich...
     
  9. #8 charly18blue, 19. Oktober 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Da ich in den nächsten Tagen einige gute Fachleute sehen werde, frage ich da mal nach.
     
  10. anka58

    anka58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du sicher recht. Aber hier handelt es sich - wie ich inzwischen recherchiert habe - um einen Wirkstoff, der zu 100 Prozent aus pflanzlichen Stärkepartikeln (gewonnen aus der Kartoffel) besteht UND der scheinbar seit über 10 Jahren erfolgreich in der Humanmedizin als chirurgischer Blutstiller eingesetzt wird. Ersetzt in vielen Fachdisziplinen chemische Kleber, tierische Collagen-Produkte bzw. fragwürdige Vernähungstechnologien. Das Prinzip ist schlicht: wie ich schon aus dem Beipackzettel nachlesen konnte: diese Stärkepartikel entziehen lediglich der Wunde/Wundfläche die Flüssigkeit. D.h. es kommt zu einem Pfropf oder einer schützenden, gelartigen Schicht, so dass die Blutung sofort aufhört. Und das ist es ja , was man möchte. Die pflanzlichen Partikel selbst, nehmen keinen Einfluss auf das Körpersystem, also z.B. auf die Blutgerinnung. Lies dich mal ein, das ist wirklich eine sehr interessante und offensichtlich seriöse Technologie, die man mit pflanzlichen "Drogen" nicht vergleichen kann. Aber ich kann dich verstehen, heutzutage wird man oft mit vordergründig "tollen" Infos überhäuft; und da schadet es nicht, kritisch zu hinterfragen! LG anka P.S. ich habe das übringens im Selbstversuch getestet :)) hatte mich beim Zwiebelschneiden in den Finger geschnitten. Wirkung perfekt!!!
     
  11. anka58

    anka58 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    oh toll. Lass mal hören. bin neugierig. LG
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    macht maisstarke oder wie man das vielleicht kleie nennt, nicht den gleichen effekt auf die wunde? ich habe es oft in 20 jahren benutzt.

    Klar ist es gut etwas zum blutstillen zu haben aber die angst das der vogel verblutet ist ubertrieben. Das blut hort von selbewr auf zu fliessen (wenn man den vogel nicht zu sehr stressiert)...auch bei ein wachsender feder, auch bei einer kaputten oder sogar abgerissenen kralle...

    Ich kenne nur einen einzigen fall, wo jemand in einem petshop in wachsende feder geschnitten hat um die flugfeder zu kurzen...dieser vogel ist verblutet auf dem weg zum ta...

    Ich hatte schon schnabelbruch (die spitze) das blutet wie verruckt. Wenn dieses produkt bei solcher verletzung benuzt
    werden kann dann ware das klasse. Ich hatte es mit maiskleie bedeckt...nicht einfach beim schnabel.



    ja, und wie gross ist die packung des produktes? meistens ist es viel zu viel fur besitzer mit ein paar papas,auch fur 5 jahre, eine kleine gruppe konnte sich die packung teilen?

    bin gespannt was Susanne entdeckt.
     
  13. #12 Moni Erithacus, 21. Oktober 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    - Kwizda Erste Hilfe Spray Blutstillend (vorsichtig anwenden,bzw.alles andere abdecken)
    -Blutstillender Stift( bei Nassrasur ,brennt allerdings)
    -Eisen-3 Chlorid Lösung(habe extra in der Apotheke bestellen müssen:(auf Wattestäbschen auftragen)
    -Blutstillende Watte Clauden (die gibt es aber glaube ich nicht mehr im Handel),habe noch alte Packung
    -bei Krallenschneiden ,wenn leichte Blutung hilft auch Kernseife(nimmt unser TA auch)
     
  14. #13 *Rockabella**, 22. Oktober 2015
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Danke Moni, ich tendiere dann zum Eisen-3 Chlorid als Alternative. Bin aber noch gespannt, ob Susanne etwas in Erfahrung bringen konnte :)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 charly18blue, 22. Oktober 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das wird noch einen Moment dauern. An den nächsten 3 Wochenenden sehe ich vk TÄ. Und dann frage ich.
     
  17. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hört sich gut an aber viel zu teuer! Ich habe noch clauden Watte und Gelaspon geht auch im Notfall, der ist zum Glück noch nicht eingetreten!
     
Thema: 100%pflanzliches Blutstillungspuder für Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blutstill pulver vögel

    ,
  2. vetsil hemostat

    ,
  3. pflanzlicher blutstiller pulver vögel

    ,
  4. pflanzliche blutstiller
Die Seite wird geladen...

100%pflanzliches Blutstillungspuder für Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...