1000 €

Diskutiere 1000 € im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich habe hier gelesen:Verpaarung/Vergesellschaftung Wie läuft das ganze ab ???Vogel hingeben---er sucht sich ein aus----und dann ne Mille ? Was...

  1. Langer

    Langer Guest

    Ich habe hier gelesen:Verpaarung/Vergesellschaftung
    Wie läuft das ganze ab ???Vogel hingeben---er sucht sich ein aus----und dann ne Mille ?
    Was ist "ein billiger Ara"
    Ich hab überhaupt keine vorstellung davon was da abgeht,bzw. wie das läuft.Wer kann mir dazu etwas sagen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uhu

    Uhu Guest

    Verpaarung

    Hallo Langer,
    meinste dies:
    Erst mal folgende Erklärung (beschränkt auf Aras, bei Amazonen, Grauen oder Kakdus sieht es anders aus!!!!)
    : Alle 30 Aras hier sind gekauft - bar bezahlt - keine "Abgabetiere" wie bei Amazonen oder Graupapageien.
    Zweitens: Meiner Meinung nach ist eine Privathaltung mit Partnervogel und artgerechter Haltung für jeden Vogel das bessere Leben als das Leben mit Artgenossen aber mit viel weniger Menschenkontakt. Deshalb bemühen wir uns um Vergesellschaftung oder Verpaarung!
    So, der Ara wird gekauft - Geschlechtsnachweis, PBFD, Polyoma 40€
    Untersuchung in der TiHo und Medikamente zwischen 180 und 230€ / kommt drauf an, wie krank der Vogel ist - Herpes-Virus 44€ - Sind wir mal bei schlappen 300€ + Kaufpreis
    Hallo Langer, ist schon mit Kaufpreis ganz nahe an ....
    Dann kommen noch ....
    aber das könnten ja auch andere schreiben
    Trotzdem LG
    Susanne
     
  4. Langer

    Langer Guest

    Na-gud

    Wenn sich dann jeder "seinen" billigsten" Ara aussuchen kann,nehm ich den Hya-für 1000€--natürlich zahle ich auch für die Paar untersuchungen------was is ein billiger Ara??????
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Langer

    was ist billig :? was taugt billig :? denke mal nicht die bohne :?
    wie definiert man billig :? ich bin multimillekönig, da sind naja 4 - 5 mille billig :? ich bin kein milleinhaber, da sind ein paar hunnis viel mehr wert.
     
  6. Langer

    Langer Guest

    Hi Jörg

    Mille hin--Mille her---ich will wissen was ein billiger Ara is---oder wie man das definiert
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Langer

    was ich damit sagen wollte ist, billig ist ein relativer begrif und sehr sehr deeeeeeeeehhhhhnbar.
    würde sagen alles was weit unterhalb der abgabepreise von züchtern ist und selbst das ist relativ zu sehen.

    was ist ein billigauto ? ist zwa jetzt im bezug auf die vögel ein blöder vergleich, aber das prinzip ist gleich.
     
  8. #7 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Warum gehts denn immer ums Geld Langer?

    Meinst du was ein günstiger Vogel ist?

    Kauf dir doch ein Vogel von Plüsch!
     
  9. #8 Pringles, 27. Mai 2007
    Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    0l 0l 0l 0l 0l :hahaha: :hahaha: :hahaha:
     
  10. #9 Jens-Manfred, 27. Mai 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Es gibt keinen billigen Vogel.

    Will ich einen Vogel haben, dann zahle ich das was gefodert wird und wenn es über 300€ für eine junge Hahns Zwergarahenne ist weil ich einem hahn die Partnerin dazu setzen wollte. Ein Vogel ist immer das wert was unsereins bereit ist für einen Vogel auszugeben. Und das ist ein Lebewesen immer was wert.

    Unter billig abstauben verstehe ich die jenigen, die mangels finanzieller Verhältnisse auf Deubel komm raus einen Vogel irgendwo aufnehmen wollen um einen Vogel zu haben. Siehe in die diversen Abgabemärkte. Ohne dabei zu bedenken was an Folgekosten dabei noch auf einen zukommt.

    Geht es um billig abgreifen, dann zähle ich mich auch zu der Zunft. Gebt nicht dem Langen den Hya für den 100er, ich biete 1005 Euronen.:D
     
  11. #10 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Genau Jens so habe ich es auch gemeint!:zustimm:




    Und dann mal wieder der supper informative Beitrag von Pringles!8(
     
  12. Raymond

    Raymond Guest

    Hi

    bin da was anders in meinen gedanken gaengen wie ihr..

    ersten wuerde ich fuer einen, nehmen wir eine GB, der als jungvogel 1000 euronen kostet als 12 oder sogar aelter nicht mehr so viel bezahlen. wir wissen alle was falsche haltung anrichtet und da sind ta kosten einfach schon vorprogrammiert.
    das zweite ist ..das ich nicht versteh wie man mit einem tier das man doch so mag noch reibach machen will..also die gesammte summe wieder raushaben wollen. mir gings mehr darum... platz vor preissss... doch wie schon geschrieben dies bin ich.
    auf die frage nach einer verparung zum aussuchen..bin ich hin und her gerissen. einerseitz ja doch meine angst sich was toetliches ein zu fangen ist einfach zu gross. selbst negative untersuchungen koennen sich als falsch rausstellen , oder einer der sich die raeumlichkeiten anschaut bringt was mit.

    weiss typisch glucke...:D
     
  13. Langer

    Langer Guest

    Siehst

    Genau da wollt ich hin---300€+Untersuchungen--sind????
    und den Rest schenk ich mir an dieser stelle---oder müßte der Vogel ein Jahr lang bedenkzeit haben--wegen seiner Partnerin(drum prüfe wer sich ewig bindet)--dann könnte das natürlich einiges erklären----wogegen, soviel wird er ja nun auch nich fressen:D
     
  14. #13 Jens-Manfred, 27. Mai 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ich verstehe aber auch Susanne, Jens.

    Ich schrieb nicht von einem GB sondern von einem Hahns da ist das auch schon ein Betrag. Wollte ich den wieder abgeben müsste icu um meinen Einsatz wieder rauszubekommen 500€ bekommen. Ähnliches für den Hahn, das wären 1000€ für ein Paar Hahns. Utopisch.

    Aber wenn man natürlich GB, Rote usw quasi für einen echten realistischen Preis freikauft, dann die Untersuchungen dazu nimmt, dann hat so ein GB z.B. schon einen "Wert" von 1500€. Auch wenn man ideelerweise in wieder abgeben will weil man eben nicht 30 Vögel auf 4qm halten will, dann möchte man auch nicht draufzahlen und zumindest Anteile seines geldes wieder reinbekommen. Anderenfalls kann man nur gemeinnützig oder mit staatlicher Unterstützung oder als Lottomillionär einem Tierschutzhobby nachgehen.
     
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Billige Vögel

    Hi Langer,
    ich glaube - ich muss in Zukunft erst mein Hirn einschalten, bevor ich etwas schreibe (Is 'n Diesel!!! - so viel zu Frauen und Technik!). In dem Zitat habe ich nämlich was von "billig" geschrieben - und das ist unser persönliches Problem mit unserer "Auffangstation" - vielleicht auch von anderen(?):

    Weil wir einen ganz kleinen Anteil unserer Vögel gegen Schutzvertrag aufnehmen sind ganz bestimmte "Kunden" der Meinung, sie bekämen hier einen altersmäßig passenden Partner zu ihrem vorhandenen Vogel - am besten 7, 12 oder 15 Jahre alt, natürlich handzahm, natürlich sprechend für weniger als umsonst.
    Da krieg ich aus dem Süden 'ne Anfrage wegen Graupapageihahn, 12 Jahre, zahm, sprechend, in Volierenhaltung am besten umsonst, billig ist zu teuer!

    Dann krieg ich aus dem (fast schnurgerade rüber) Osten 'ne Anfrage nach 'ner GB-Henne, zu 'nem 12 Jahre alten Hahn - hab ich! Aber nicht zahm!!! Macht nix, da gibt's dann 'ne Papageienschule, die is teuer! Aber den Vogel gibt's doch für höchstens 300€!!!!

    Also, mich tät's auch mal brennend interessieren: was ist ein billiger Vogel
    LG
    Susanne
     
  16. Langer

    Langer Guest

    Hi Uhu

    Dann schmeiß ma Dein Diesel wieder an----Welcher nun der billigste Ara ist,haben wir ja nun bereits geklärt(es ist im keinen Fall, eine abwertung des Tieres gegenüber--ob nun Spatz,Hahns oder Hya---der idielle Wert ist für jeden von uns unermesslich)Wenn bei Hahns der Betrag schon so hoch is--was passiert dann bei einem----ich sag es ma in anführungsstrücheln---GB-Ara---Ich hab hier von einigen Usern was mit BWA gelesen(kann mir darunter ganicx vorstellen)
    Ich gehe hier von dem o.g.einfach aus,das es sich um Nachzuchten handelt--Keine Tiere die mit Schutzvertrag aufgenommen wurden
     
  17. Uhu

    Uhu Guest

    Bwa

    Hallo Langer,
    BWA kenne ich auch nicht! Was mit Bundeswehr, mit Bundeswirtschaft, mit B.......... mit W.............mit A.............???? (grübel!) - Keine Ahnung! Wer weiß weiter?
    LG
    Susanne
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 frozencarla1, 30. Mai 2007
    frozencarla1

    frozencarla1 Guest

    ehm




    ne ganz sicher ned! also 300 euro für en welli würd ich ganz sicher ned ausgeba!! bei vögeln kommt e shalt drauf an: ist er krank/ iat er alt/ ist er eine Handaufzucht odern nicht... also dort wo ich meine 7 aras gekauft hab ide zahm sin habe ich 500euro gezahlt dass ist ein spottpreis un ich hab sie auch nru so billig bekommen weil es der vater meiner freundin is tun weil er die tiere schnellst mögklich in gzute hände abgeben wollte!

    MFG laura
     
  20. #18 Jens-Manfred, 31. Mai 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    ich würde zwar auch keine 300€ für nen Welli ausgeben, aber was will man machen, bei einem TA Besuch kam gerade ein anderer HAlter raus und der hat dann auch 75€ für die Behandlung gezahlt. Züchter zahlen auch schon mal 50€ für ein schönes Tier. es ist relativ.
     
Thema:

1000 €

Die Seite wird geladen...

1000 € - Ähnliche Themen

  1. Wellizähmung die 1000.

    Wellizähmung die 1000.: Hallo :) Es gibt schon eine Millionen Threads zu "wie bekomm ich meine Wellis zahm?" - ich habe das große Glück, dass mein neuer Vogel, der...
  2. 1000 MB’s und 250 Habichte in NÖ zum Abschuss freigegeben

    1000 MB’s und 250 Habichte in NÖ zum Abschuss freigegeben: Kurz vor Weihnachten 2008 wurde in Niederösterreich eiligst eine Beutegreiferverordnung erlassen, welche es erlaubt, in den nächsten fünf Jahren...
  3. Propolis zum 1000 mal

    Propolis zum 1000 mal: Hallo. ich weiß das dass Thema Propolis schon zum 1000 mal angesprochen wurde, aber ich hab trotzdem ne Frage. Ich habe das Propolis von supra...