1001 Thread

Diskutiere 1001 Thread im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Freunde derGrauen! Sieht man sich die Anzahl der hier getätigten Threads und Fragen an, so müssen doch gewisse Zweifel aufkommen. Ist es...

  1. oedwer

    oedwer Guest

    Liebe Freunde derGrauen!

    Sieht man sich die Anzahl der hier getätigten Threads und Fragen an, so müssen doch gewisse Zweifel aufkommen.
    Ist es wirklich notwendig, für ein und die selbe Frage zig Threads zu benutzen, oder wäre es nicht sinnvoller alles auf ein Thema zu beschränken.
    Zum Beispiel Palmnüsse:
    Da meldet sich ein neuer User und fragt, " Woher bekomme ich PM, sind die gut für meine Grauen, was kosten die und, und, und...."
    Wäre es da nicht angebracht, alle schon getätigten Antworten unter ERNÄHRUNG...PM...zu verschieben?
    Gerade Joe und ander haben doch hier hervoragende Arbeit geleistet, genügt es da nicht, den neuen User auf dieses Verzeichnis hinzuweisen??? Muß hier das Rad wirklich immer wieder von Neuem erfunden werden. Admin, verschiebe doch alle Artikel in besagtes Verzeichnis, dann findet jeder genau das was er sucht.
    Oder:
    Rositas Beitrag zum Spielzeug...wäre es nicht möglich, ein einziges Thema unter HALTUNG,SPIELZEUG und ZUCHT zu eröffnen.....eventuell so:
    Haltung:
    Jeder der Vögel, die normalerweise im Schwarm leben einzeln hält, hat keine Ahnung von Tierhaltung. Schon die Tatsache, dass man nur ein Paar Graue hält, entspricht eigentlich nicht der Natur. Erst im Schwarm können sie ihr Verhalten ausleben, Rangordnungen und anderes festlegen. Tiere mit einer derart hohen Intelligenz kann man nicht überlisten, EINZELHALTUNG ist QUÄLEREI und gehört BESTRAFT etc......
    Spielzeug:
    Ketten und Schnüre sind absolute Todesfallen für unsere Lieblinge, niemals dürfen diese frei zugänglich aufgehängt werden. Achten Sie daher besonders darauf, dass sich ihr Geier nicht strangulieren kann. Addi hat genug darüfer gesagt, ich ebenso schon vorher.
    Zucht:
    Müssen wir immer nur bestrebt sein eine Nachzucht zu erhalten, oder reicht es nicht aus nur glückliche Geier zu haben. Der Unterhalt der eigenen Geier soll sich doch nicht durch Nachzuchten ergeben, jeder der so denkt handelt sicher nicht im Sinne der Tiere, etc.....
    All diese Fragen könnte man doch unter einem Thread beantworten, aber jetzt werde ich sicherlich für immer ind Ewig aus dem Forum verbannt.
    War ja nur ein Gedanke, noch dazu wo ich jetzt ja keine Vögel mehr habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shamra

    shamra Guest

    hallo oewder,
    warum sollst du verbannt werden??
    die idee finde ich super. denn es gibt immer die selben fragen, aber ma nkann nicht immer alle thread nach antworten durchsuchen.
    es müßte zu einem thema alle antworten zusammengefasst werden. aber wie kommt man dran.
    also jedes sparte hier müßte dann einen thread allgemeine fragen bekommen, und das wesentliche aus den antworten zusammen fassen:
    zB.Ernährung:
    palmfrüchte,
    kokusnüsse
    obst gemüse etc
    das ist nur ein beispiel
    wer würde dieses machen??

    wäre ein vorschlag von mir
     
  4. oedwer

    oedwer Guest

    Fragen

    Hallo Bettina!

    Ganz einfach, stellt ein Neuling Fragen zu diesem Thema, wird er von den Anwesenden auf das Verzeichnis verwiesen, außerden gäbe es die möglichkeit, eine automatische Anfrage einzurichten, der Admin weiß sicher wie das geht.
    Auch ich hab mich durch zig Beiträge wegen PM quälen müssen, das muß aber nicht sein. Wir wollen doch beste Information für jeden, egal ob Neuling oder Experte, oder?
    mfg oedwer
     
  5. shamra

    shamra Guest

    bin genau deiner meinung. suche ist schon okay, aber eine zusammenfassung zu den grundfragen wäre super.
    :0-
     
  6. #5 Coco´s Boss, 5. März 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Werner.
    Gute , nein sehr Gute Idee!

    Bei 3-4k Usern kommen "natürlich von neuen Usern immer die gleichen Fragen und und als Antwortender dreht man sich im Kreis!
    Habe neulich mal was beantworten wollen was ich schon mal geschrieben hatte , wollte die Antwort aus meinen "Eigenen Beiträgen " kopieren und bin bei der Suche in meinen eigenen Antworten " gescheitert"

    Tja. Wie gesagt ,suuper Idee!
    Da könnte man was Verbessern!

    Aber welche Beiträge "Festmachen"??

    Das wäre schon "ne richtige Arbeit" für den Admi oder den der damit betraut wird!

    LG.
    Joe.


    :0-
     
  7. oedwer

    oedwer Guest

    Themen

    Hi Joe!

    Ich denke das wäre gar nicht so schwierig, auch ohne Beitun des Admin...Zum Bleistift:
    User XY schreibt: Hallo, bin neu hier und hätte folgende Frage "Wo bekomme ich PM, wie viele darf ich verfüttern, was kosten die etc...."
    Nun erhält er von EINEM User die Antwort....."Sch doch unter Ernährung-Rubrik-Palmnüsse nach, da steht alles was Du wissen willst"
    Der nächste User liest das und reagiert gar nicht mehr darauf, so einfach wäre es.
    Oder: User XY fragt" Möchte gerne eine Voliere bauen, wo erhalte ich Material, was eignet sich am besten, wie groß soll sie sein etc...."
    Ein User antwortet" Schau doch unter Haltung-Volieren nach, da findest Du alles, aus die Maus.
    Also, einfach mal einige Grundthemen am richtigen Platz anlegen, hat jemand dazu was zu sagen, soll er es dort machen. Erfordert zwar ein wenig Umdenkenken und Disziplien, lohnt sich aber mit Sicherheit.
    Wir würden uns alle etwas leichter tun um Antworten auf unsere Fragen zu erhalten.
    Oller oedwer, denkt er muß neue Regeln erfinden
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Werner,

    deiner Idee entspricht doch schon im weitesten Sinne die Funktion "suchen".;)
    Wenn ich hier als Suchbegriff z.B. Palmnüsse eingebe, werden mir sämtliche Threads zum Thema bereitgestellt.:)
    Nur kennen einige User diesen Button "suchen" nicht oder sind sie vielleicht zu bequem:~ ?
     
  9. oedwer

    oedwer Guest

    Button

    Genau das will ich vermeiden, nicht SUCHEN sondern ZENTRIERT finden, das hat mit Unwissenheit nichts zu tun. Viele kenne das auch wirklich nicht, daher doch das Durcheinander.
    EINE zentrale Anlaufstelle, nicht suuuuuchen, das wäre mein Motto.
    oedwer der Dussel
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Was ist an dem "Suchen" so schlimm???
    Wenn ich einen Begriff eingebe, erscheinen alle dazu verfügbaren Threads ZENTRIERT.
    Du hast dann als Ergebnis der einen Suchanfrage auch alle Beiträge zu dem einen Thema "zentriert" aufgelistet.
    Das ist doch das, was du möchtest? Oder verstehe ich da etwas nicht richtig?;)
     
  11. oedwer

    oedwer Guest

    Suchen

    Lies doch mal was JOE darüber schreibt, mehr sog i net, manche begreifen es und manche wollen darüber ein Thema machen.
    Not with me, was only a Gedanke.
    oedwer
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    nun, teilweise ist so eine Zentrierung der wichtigsten Antworten im FAQ-Forum vorhanden, sinnvolle Ergänzungen von allg. Interesse sind sicherlich möglich. Gegen die Einzelhaltung gibt es extra die Seite www.paarhaltung.info

    Ein Forum ist ein Ort der Kommunikation, lebt von der direkten und persönlichen Unterhaltung zwischen den usern, dem Erfahrungsaustausch. Jeder kann vom anderen lernen und seine eigenen Erfahrungen einbringen. Ich glaube nicht, daß es etwas mit dem Rad neu erfinden zu tun hat, wenn man auf eine Frage individuell eingeht. Natürlich muß man nicht immer alles wiederholen und kann auf vorherige threads verweisen.
     
  13. mara14

    mara14 Guest

    erfahrungen

    hallo dagmar,
    ich möchte mich deinen ausführungen voll und ganz anschließen.
    es gibt immerwieder neue varianten der threeds, mit den geierchen. kein beitrag ist umsonst. sonst wäre irgendwann stillstand und nicht weiterentwicklung. ich zum beispiel fiebere täglich nach fragen und erfahrungsberichten von usern. auch wenn das thema schon dran war, gibt es oft neue einsichten und anschauungen. das macht das forum auch so interessant.
    viele liebe grüße
    mara
     
  14. #13 Jens-Manfred, 5. März 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Genau so sehe ich das auch.

    Ich bin ja nicht nur deswegen hier, um ragen beantwortet zu bekommen. Nein, auch um mich auszutauschen und einfach halt nur zu plaudern und umKontakt zu bekommen. Als Neuling fände ich es doch doof die Antwort zu erhalten, schön dich zu lesen, aber sieh doch da nach. Das hat den Anschein, als wäre man ein unerwünschter Eindringling. Und das ist ja mit Sicherheit nicht so.

    Deswegen, lasst die Fragen doch zu. Wo ist das Problem ?

    Jens
     
  15. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Oderwer!

    Ne, keine Verbannung! Der Vorschlag ist sehr gut und das FAQ-Forum stellt ja auch einen ersten Versuch in dieser Richtung dar.
    schnelleres Finden von relevanten Informationen
    "Arbeitsersparnis" für User und Modis, die immer wieder neu auf die selbse Fragen Antworten müssen (und dabei kommt es ab und an auch mal zu einem Verschleiss und ein gewisser Unlust)
    Speichertplatz kann gespart werden und damit auch Kosten (auch wenn man diesen Aspekt gerne als zweitrangig ansehen möchte: eine Rolle spielt er auch).
    Die Gegenargumente wurden auch bereits geliefert:
    Jeder Fragende möchte eine auf seinen konrtenen Fall bezogene individuelle Antwort unf fühlt sich unwohl, wenn er innerhalb eines Forums nur auf bereits bestehende Artiekl und Beiträge verwiesen wird;
    bei der Haltung von Papageien gibt es viele unterschiedliche Anschauungen - es betshet die Gefahr, dass diese estgeschrieben werden und andere Ansichten und Meinungen ausblenden;
    schließlich gibt es auch immer wieder neue Erkentnnisse - auch hier die Gefahr, dass diese ausgeblendet werden.

    Es spricht also sowohl für den eine wie für den anderen Weg eine ganze Menge.
    Was für mich wesentlich ist: sie bilden eigentlich keinen Widerspruch. Beides kann sich sehr gut ergänzen. So findet sich ja auch im Begrüßungstext die Bitte erst mal einen Blick ins FAQ-Forum zu werfen, weil dort manche Frage bereits beantwortet wird. Ich denke, davon wird einmal zu wenig Gebrauch, zum anderen - und da fasse ich mich auch an die eigene Nase - ist es noch längst nicht vollständig.
    Dem Ausbau des FAQ-Forums würde ich daher den Vorzug geben

    Dem, was Joe schreibt, muß ich leider auch zustimmen. Mir ist es auch schon öfters passiert, das ich genau weiß, dass ich zu einem bestimmten Thema schon einmal etwas geschrieben habe (oder jemand anders) und kann diesen Beitrag trotz der Eingabe möglichst exakter Suchbegriffe nicht wiederfinden. Freilich ein problem bei der immer größeren Beitragsanzahl, aber das kennen wir ja von dem Einsatz von Suchmaschiunen und Katalogen.
     
  16. shamra

    shamra Guest

    hi,
    aso ich denke ein zusammenfassung zu immer wieder auftretenden fragen ist absolut okay.
    man kann ja auf diese faqs hinweisen und wenn dann noch fragen auftauchen sollen, die kann man ja immer individuell beantworten.
    für mich wäre das schon eine große hilfe.
    als beispiel palmfrüchte:
    hinweise uf den faq,ich hole mir die infos raus, große hilfe,
    dann z.b. meine papas bekommen durchfall davon.
    diese frage kann dann individuell beantwortet werden.
    sorry, wenn das zu einfach oder dumm klingen sollte.
    aber für user die neu hier sind oder neulinge in der vogelhaltung wäre das schon eine super hilfe

    :0-
     
  17. Lexi

    Lexi Guest

    Jepp!
    kann mcih nur anschließen. Eine Zusammenfassung der meist gestellten Fragen finde ich nur richtig und logisch.
    Beim Klicker-Training ist es ja auch so, dass zuerst einmal das Prinzip an sich erklärt wird und man dann individulle Fragen dazu stellen kann.
    Muss mir hier auch an die Nase fassen, denn wenn ich hier zum x-ten Mal die gleiche Frage lese, dann hab ich shcon keine Lust mehr, darauf noch zu antworten. (Und ich bin noch nicht sehr lange hier...) Dabei hatte ich natürlich am Anfang genau die gleichen Probleme.
    Wichtig fände ich die Bereiche
    Gesetzliche Vorschriften und Bedingungen (Cites, Zuchtgenehmigung, Ringe...)
    Eingewöhnung
    Haltung allgemein
    Ernährung allgemein
    eine "Bauecke" für alle Bastler hier
    Aufzucht
    Gefahrenquellen
    Spielzeug (neue Ideen, was sollte man meiden)
    Die Diskussionen könnten dann unter diesen Punkten laufen, oder aber wie gewohnt in allgemeinen Grauforum. Was besser ist, weiß ich selbst nicht.
    @ oedwer: du alter Rewoluzzer, du...;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. oedwer

    oedwer Guest

    Rüdiger

    Du hast mal wieder den Nagel auf dem Kopf getroffen, besser könnte iche auch nicht beschreiben.
    Natürlich lebt ein Forum vom direkten Dialog der User, aber bei einem derartigen Angebot von über 20000tausend Threads verliert man doch den Überblick.
    Egal ob unter FAQ oder Ernährung, ich würde dort mal einen neuen Tree erstellen, zb so:
    FAQ Ernährung-Untertitel...
    Palmnüsse
    Obst und Beeren
    Körnermischungen etc....

    oder FAQ Haltung-Untertitel
    Volieren
    Zucht
    Spielzeug
    Vergesellschaftung etc...

    Sucht nun ein Neuer User Antwort auf eine Frage, soll er erst mal hier schauen, findet er sie nicht, kann ja ein Thread eröffnet werden. Aber, gibt es neue Antworten und Meinungen, dann diese wieder gezielt unter die jeweilige Rubrik stellen und nicht in den gerade geöffneten Thread, dann käme doch ein wenig Struktur in das Ganze.

    Selbst Leute wie Joe und Rüdiger finden ihre eigenen Beiträge oft mal nicht mehr, haben es aber satt immer wieder auf das gleiche zu antworten.
    Der direkte Dialog ist das wichtigste in einem Forum, aber nicht immer wieder von vorne beginnen.
    Nur Gedanken und keine Kritik von oedwer
     
  20. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Die FAQ aus zu bauen halte ich auch für eine gute Idee, da kann ja jeder mit helfen der Lust hat ;) .Dort ist ja auch schon einiges zu finden, findet aber leider nicht so großen Anklang, bzw. glaube ich die User kennen die FAQ gar nicht. Das bestimmte Themen nicht immer im Fachforum stehen, liegt aber auch daran dass das ursprüngliche Eröffnungsthema sich innerhalb eines Threads verselbstständigt. Wie z.B. Titel: futtern eure Grauen PN? Dann geht es über in z.B. Beeren, Äste usw. , da kann man nicht immer teilen und verschieben weil dann erst recht ein Gesuche entstünde.
     
Thema:

1001 Thread

Die Seite wird geladen...

1001 Thread - Ähnliche Themen

  1. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  2. Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?

    Zu welchem Vogel gehört der im Thread verlinkte Ruf?: Schönen guten späten Abend liebe Community! Ein blutiger Vogelanfänger betritt die Bühne. Für mich hat der insgesamte Vogelgesang eine sehr...
  3. Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.

    Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.: Halli Hallo Hallöchen, wie ihr schon lesen könnt ist das einer dieser "Ich hab keine Ahnung von Vögel, möchte aber welche haben." Thread. Ich...
  4. Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread

    Diskussion aus Beobachtungen "Wildvogel-Foto-Thread: Hey! Also so oder so ähnlich gibt es: http://www.vogelforen.de/beobachtungen/252192-beobachtungen-maerz-2015-a.html ..und in Fortführung auch...
  5. Der Wildvogel-Foto-Thread

    Der Wildvogel-Foto-Thread: Liebe Wildvogelbeobachter, Wer suchet, der findet (nichts, wenn er hier nach einem allgemeinen Wildvogelfotothread sucht). Falls es doch...