13 Jahre schon Zeit für Alterswehwechen

Diskutiere 13 Jahre schon Zeit für Alterswehwechen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, ich habe ja meine Coco die dreizehnjährige Nymphenhenne, die ja an der Gicht erkrankt ist. Ich weiß das 13 eigentlich kein...

  1. #1 Nymphie, 3. Mai 2003
    Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe ja meine Coco die dreizehnjährige Nymphenhenne, die ja an der Gicht erkrankt ist.

    Ich weiß das 13 eigentlich kein stattliches Alter für einen Nymphen ist, aber kann es sein daß sie durch die Krankheit gezeichnet ist und deshalb schneller gealtert ist ? Ich meine bei Menschen passiert ja so was auch und warum sollte es bei Tieren nicht auch passieren !

    Weshalb ich frage, sie schläft oft sehr viel am Tage, gut kann auch von der Krankheit kommen, Kot ist normal trotz Gicht und sie frißt auch normal, Untergewicht hat sie keins.

    Was mich zur Zeit halt ein bischen stutzig macht, ist die Tatsache daß es so eine Art Achterbahnbefinden gibt, sprich an einem Tag geht es ihr super , da hüpft sie wie ein junger Spund durch die Voliere, am anderen Tage hängt sie nur rum und ist richtig schlecht gelaunt und will nur ihre Ruhe haben und mault jeden an der ihr zu nahe kommt. Gut sie lebt jetzt schon ca. 2 Jahre mit der Krankheit und bis vor kurzem ging es nur bergauf, nur momentan habe ich das Gefühl es wechselt relativ häufig und ich kann beim besten Willen nicht abschätzen ob sie leben will oder nicht ! Jawohl mit dem Gedanken spiele ich in letzter Zeit ziemlich oft.
    Wie gesagt wenn sie nur diese schlechten Tage hätte wäre meine Entscheidung wahrscheinlich schon längst gefallen, aber so ? Ich kann doch keinen Vogel erlösen, der mir an manchen Tagen noch zeigt daß er leben will ?

    Ich behandle sie ja momentan nur noch homöopathisch mit Absprache des Tierarztes der gesagt hat, sie braucht gerade keine starken Medikamente.

    Was ratet ihr mir ?

    Liebe Grüße

    Petra
    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 3. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra

    Da kannst Du wohl wenig machen.
    Mir selber geht es momentan ähnlich. Wegen Beinbruch spüre ich jeden Wetterwechsel. Da diese Wechsel momentan häufig auftreten kann ich das gut nachvollziehen.
    Das ist für Coco nicht einfach, an einem Tag gehts ihr prima, am nächsten gibts Regen und sie hat Schmerzen.
    Kann Dir sagen, Du würdest Dich genau so verhalten. ;)
    Wenns jetzt langsam Sommer wird dürfte es Coco auch wieder besser gehen. Lang dauernde Wetterperioden werden ihr sicher helfen.
     
  4. #3 Federbällchen, 3. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Petra,

    finde das schon nachvollziehbar, was Alfred bzgl. Wetter schreibt. Ist ja z. Z. auch ein ständiges Auf und Ab.

    Mit 13 schon das Alter spüren? Mein Viva mit seinen 14 Jahren und schlechter Vergangenheit und den Folgen davon ist ganz sicher auch nicht unbedingt ein Temperamentsbündel - trotzdem hat er immer mal seinen fünf Minuten, in denen er total aufdreht.

    Ganz anders sind da die beiden übernommenen Elvis und Caruso, von denen einer zumindest die 11 Jahre überschritten haben müsste. Die sind topfit und vom Verhalten von den Teenies eigentlich kaum zu unterscheiden.

    Denke schon, das Krankheit oder ehemals schlechte Haltungsbedingungen da ein gewaltig Wörtchen mitsprechen.

    Also, auf dem schönen warmen Sommer hoffend,

    Martina
     
  5. #4 Stefan R., 3. Mai 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    als Wellensittich wäre sie sicher kein Sonderfall, da zeigen sich schon deutliche Alterszeichen ab ca. 10 Jahren. Aber ein Nymph lässt sich in dem Alter normalerweise nix anmerken.
    Naja, aber durch die Krankheit ist sie natürlich schon stärker beansprucht als ein gesundes Tier, also ist es auch nicht abwegig, dass sie älter erscheint als sie ist.
    Aber solange sie sich nicht quält, würde ich mich noch nicht mit dem Gedanken befassen, sie zu erlösen.
    Das muss man immer im Hinterkopf haben, wenn man sich ein Tier zulegt, dass es eines Tages mal soweit sein wird.
    Wenn Coco aber noch immer trotz schwerer Krankheit so einen starken Lebenswillen zeigt, dann ist das schon ein gutes Zeichen.
     
  6. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    so wie Menschen mit Gicht immer mal anhaltende schlechte Perioden haben, ist es bei Tieren nicht anders. Gerade feuchtkaltes Wetter tut den armen Knochen garnicht gut. Du wirst sehen, wenn es Sommer wird und es häufiger warm und trocken ist, wird es Deinem Vogi auch wieder besser gehen. Gibt es nicht vieleicht eine ungiftige Salbe die schmerzlindernd wirkt. Hat der TA keine Idee?
     
Thema:

13 Jahre schon Zeit für Alterswehwechen

Die Seite wird geladen...

13 Jahre schon Zeit für Alterswehwechen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...