15jerige ARA-Dame mit ARA-Baby???

Diskutiere 15jerige ARA-Dame mit ARA-Baby??? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, Ich habe ein Sorgenkind Toto.Sie ist 15 Jahre alt und ist ein Gelbbrust. Ich versuche sie schon seit langem zu verpaaren....

  1. #1 carpsite, 24. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2007
    carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe ein Sorgenkind Toto.Sie ist 15 Jahre alt und ist ein Gelbbrust.
    Ich versuche sie schon seit langem zu verpaaren.

    Kleine Vorgeschichte:

    Ich kaufte Toto bei einer Züchterin.
    Mir fehlte jegliches Hintergrundwissen.Ich denke so wie den meisten von uns.
    Die Züchterin erzählte mir dass,Toto nicht zu verpaaren sei und nur alleine gehalten werden kann.Ich Trottel nahm sie und sah überhaupt kein Problem
    darin.

    Hier im Forum bin ich zufällig auf die Züchterin gestoßen.Ich rief die erstellten Themen von Ihr auf und war geschockt.Da beschrieb sie tatsächlich wie sie Toto mit einem Dunkelrotem Hahn verpaart und wie toll die beiden hormonieren.Ich rief sie an,aber außer Ausreden kam dabei nichts raus.

    Ich nahm mir vor sie zu verpaaren.Nach mehreren Versuchen mit GB hat Toto sich für Dunkelrot entschieden.Entschieden heißt,sie griff den Hahn nicht an.

    Nach 4 Monaten Adoptierte ich einen GB-Baby.Er ist 7 Monate alt.
    Und Toto hat Ihn auch sofort akzeptiert.Der Dunkelrote wird verjagt und der
    kleine wird geputzt.

    Jetzt die Frage:
    Hat jemand die ältere geschlechtreife GB-Dame mit einem
    Baby zusammengeführt? Kann es nach dem eintritt der Geschlechtsreife
    ein Paar werden?

    Mir währe es lieber wenn es so wird.Denn dann hätte ich zwei GB und nicht gemischt.


    LG Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Alex

    sei bitte vorsichtig, dass nichts passiert der altersunterschied ist halt doch ein bischen daneben. die henne zrf und der hahn ein baby ist nicht die beste konstelation. wenn sie sich mit ihm verpaaren will und der kleine es nicht richtig deutet, kann es zu bösen überraschungen kommen. ein ca 5 jähriger hahn wäre da schon besser gewesen.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Jörg: die GB Henne war zur Verpaarung weg und hat sich da den roten ausgesucht.Nun nimmt sie das Baby an und vertreibt den roten.
    Sind das nicht vielleicht nur "Muttergefühle" und sie verteidigt den kleinen gegen den Hahn?Muß man ihr Verhalten wirklich als "Paarungswunsch" werten?
    Hat sie sich also von dem roten abgewand um den kleinen als Partner zu nehmen?Und wenn dies keine "Muttergefühle" sind,sondern wirklich "Partnerwünsche",wird sie dann nicht "auf ihn warten",bis auch er so weit ist?
    Davon hab ich echt keine Ahnung nur denke ich in der Natur wird ein 15 Jahre alter Vogel auch nicht einen ebenso alten finden,sondern sich sicher etwas junges "freies" suchen.
    Mir hatte mein Züchter von einem Hahn erzählt ,der sich von seiner älteren Henne abgewand hat und sich eine jüngere ausgesucht hat.
    Er hat sie nicht bedrängt,bis sie selber so weit war allerdings war sie schon mit 2 Jahren geschlechtsreif und hatte befruchtete Eier.......so als wäre sie für ihn "schneller gereift".
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Danke Bea

    Hallo Jorg,
    Ich weiss schon wie es eigentlich optimal währe.Da spielt leider Toto nicht mit.
    Ich beobachte die Drei,jetzt die Zwei sehr genau.Den Dunkel Roten mußte ich gerade rausnehmen.Ich habe das Vogelzimmer abgetrennt,so das der Rote trotzdem noch dabei ist.


    Danke Bea,
    Du hast meine Frage noch mal auf den Punkt gebracht.


    LG Alex
     
  6. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Alex

    ich seh in dieser verbindung nichts schlechtes..die henne hat mutter gefuehle und sieht ihn nicht als partner. auch wenn er aelter ist wird sie auf ihn warten bis er bereit ist. doch umgekehrt wuerde ich diese zusammen stellung nie wagen, ein erwachsener hahn wuerde eine babyhenne zu sehr bedraengen und es koennte boes ausgehn.
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ich wollte ja nur zur vorsicht mahnen, in der natur haben sie in der regel mehr als genug auswahlmöglichkeiten und die jungen werden ab einem gewissen alter - zur nächsten paarung - aus aus dem unmittelbaren brutrevier vertrieben. ich meine damit nicht aus den schwarm. drücke dir die daumen das es klappt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

15jerige ARA-Dame mit ARA-Baby???

Die Seite wird geladen...

15jerige ARA-Dame mit ARA-Baby??? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...