16-jähriger Aga will verpaart werden

Diskutiere 16-jähriger Aga will verpaart werden im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! Unser Ali ist 16 Jahre alt und hätte, glaube ich gerne eine Partnerin. Ist es möglich einen solch alten Aga zu verpaaren?...

  1. KiBe

    KiBe Guest

    Hallo zusammen!

    Unser Ali ist 16 Jahre alt und hätte, glaube ich gerne eine Partnerin.

    Ist es möglich einen solch alten Aga zu verpaaren?

    Wir kommen aus Aachen/NRW und kennen keinen Züchter in der Nähe.
    AIN ist wohl komplett überfüllt:-(((

    Ali hat bis jetzt alleine gelebt, da er zu einem früheren Zeitpunkt nicht verpaart werden wollte.
    Ihm ging es sehr gut alleine, aber nun rupft er sich die Federn am Po.
    Unsere Tierärztin hat bestätigt, dass es keine Parasiten,Milben o.ä gibt und das er sonst gesund ist.

    Wir würden ihm gerne das Rentenalter ein wenig versüßen, vielleicht hat ja jemand das passende-ebenfalls einsame-Weibchen!!!

    Über Hilfestellungen würde ich mich sehr freuen!

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bluebell, 8. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2008
    Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Hallo KiBe,

    sicher ist es möglich den älteren Herrn zu verpaaren. Weißt Du denn genau, daß es ein Hahn ist? Noch eine Frage ist er ein Rosenköpfchen? Ich habe hier eine einsame Henne sitzen, für die ich einen Partner suche. Ihr Partner ist Anfang Dezember verstorben und sie soll natürlich nicht allein bleiben.
    Ich denke mal das Federrupfen ist ein Zeichen von Langeweile.
    Hast Du ein Foto von Deinem Herrn?
    xxxxxx

    Wenn Du auf den Link gehst kannst Du Fotos von meinen zwei Turteltäubchen sehen. MissDaisy ist der RK mit der roten Maske. Sie ist eine ganz süße Maus mit einem Handicap, sie hat Gleichgewichtsstörungen (die allerdings momentan auf 0 sind und ein steifes Beinchen nach einem Beinbruch, was sie allerdings nicht großartig behindert).
    Wenn Du möchtest, kannst Du mir gerne eine E-Mail schicken. :zustimm:
     
  4. Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Jetzt hab ichs gefunden, wie ich Pics hochladen kann :freude:

    Axo, Luftlinie sind wir so um die 100 km auseinander ...
     

    Anhänge:

  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo KiBe,

    für Deinen Ali wäre es sicher superschön, wenn er auf seine alten Tage nochmal eine Partnerin bekommen könnte und versuchen würde ich es auf jeden Fall. Warum hat das denn früher nie geklappt?

    Wie Bluebell schon schrieb, wichtig ist, daß Du wirklich das Geschlecht des Kleinen weißt. Würdest Du denn Deinen Kleinen auch abgeben?

    Ich kopiere Deinen Beitrag auch mal noch ins Forum "Vögel aus dem Tierschutz" unter "Für sehr alte Vögel", in der Hoffnung, daß Du so oder so noch eine Partnerin für Ali findest!

    Hallo Brigitte,

    erst einmal auch hier herzlich willkommen! :zwinker:

    Und würdest auch Du Deine MissDaisy hergeben wollen, falls ein Versuch mit den beiden klappen sollte? Wie alt ist sie denn?

    Ansonsten, Ihr zwei, in Ausnahmesituationen geben Vermittlungsstationen manchmal auch Vögel ab, die in etwa den Suchenden entsprechen, also bei sehr alten oder gehändicapten Vögeln. Da würde ich an Eurer Stelle auf jeden Fall auch mal nachfragen. ;)

    Ich wünsche Euch beiden viel Glück und natürlich Euren einsamen Federbällchen noch eine möglichst lange schöne kuschelige Zeit mit neuen lieben Partnern!
     
  6. #5 Agaernährerin, 8. Februar 2008
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Huhu Gabilein,

    Brigittes Maus ist ein AiN Tier, sie ist schon ein sehr altes Schätzchen. Da der AiN-Vertrag besteht, wird das so ohne weiteres eh nicht gehen dass sie sie abgeben könnte.
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Huhu Tanjalein,

    thanks für Deine Aufklärung. ;)
    Ja, dann sitzt Brigitte doch eigentlich an der richtigen Quelle!? :zwinker:
     
  8. Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Hallo Gabi,

    schön wär's, leider hat Alex momentan keinen passenden Senior zur Hand, Berlin
    übrigens auch nicht und wenn man ansonsten so rumschaut hab ich das Gefühl,
    es gibt mehr Frischlinge als ältere Tiere.

    Wie alt MissDaisy ist, weiß keiner so recht, aber sie ist ne absolut süße Maus, die ich niemals nich hergebe. Außerdem versorge ich die kleine Maus mit Reiki und das bekommt ihr bestens :zustimm:

    Licht und Liebe
    Brigitte
     
  9. KiBe

    KiBe Guest

    Hallo!
    Unten habe ich ein Foto von unserem süßen Ali.

    Wir haben einen Züchter gefunden, der ganz in unserer Nähe wohnt. Die optimale Lösung würde für uns (Ali und Familie) so aussehen, dass er dort genügend Zeit hat um einen Partner für sich zu suchen. Anschließend würden wir Partner und Ali bei uns aufnehmen.

    Ich bin mir nicht sicher, wie unser kleiner reagiert, wenn er uns nicht mehr sieht, da wir bisher seine Bezugspersonen waren.
    Sollte er sich allerdings beim Züchter nicht verpaaren, würden wir auf jeden Fall auch die andere Lösung in Betracht ziehen, da wir auf jeden Fall in seinem Interesse handeln möchten.
    In dem Fall würden wir Ali schweren Herzen abgeben. :heul::heul:
     

    Anhänge:

  10. KiBe

    KiBe Guest

    Habe noch vergessen die anderen Fragen zu beantworten.
    Hier der Rest:

    Ali ist mit Sicherheit ein Männchen.
    Er hat früher in einer Gruppe von ca 12 Agas gelebt und hatte genügend Gelegenheit sich einen passenden Partner zu suchen. Leider war er immer ein Außenseiter:-(((
    Wir haben ihn dann aufgenommen aber auch nicht nach einem neuen Partner gesucht. Ehrlich gesagt war ich damals noch sehr jung und habe mich nicht genau über die Haltung informiert.
    Ihm ging es bis vor ein paar Wochen auch sehr sehr gut bei uns, wie man am Foto unschwer erkennen kann.
    Leider rupf er sich nun die Schwanzfedern und alle TA sagen das eine, er braucht eine Partnerin.
     
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo KiBe,

    ein hübsches Kerlchen, Dein Ali. :zustimm: Aber schade ist es schon, daß er 16 Jahre allein leben mußte, wenn man kuschelnde Agas dagegen sieht. Aber das läßt sich ja nun eh nicht mehr ändern und deshalb bleibt nur zu wünschen übrig, daß der Kleine bald noch vieles nachholen kann.

    Hat dieser Züchter denn auch ältere Tiere? Meistens bekommt man ja doch nur Jungtiere bei Züchtern, die dann leider auch noch nicht geschlechtsreif sind. In solch einem Fall würde es Ali evtl. schwer fallen, sich da selbst eine Henne auszusuchen, weil sie eben noch "Babys" für ihn sind.
     
  12. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Brigitte,

    das habe ich mir fast gedacht. :zwinker:

    Hat Alex denn ihr okay gegeben, daß Du die Kleine selber verpaaren kannst? Falls ja, dann schreib doch auch nochmal eine Suchanzeigen im Forum "Vögel aus den Tierschutz" und da bei ältere Vögel. Versuchen muß man halt alles......ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen!!!
     
  13. Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Hallo Gabi,

    Alex ist damit einverstanden. Ich könnte die kleine Maus zwar Alex zurückgeben, doch durch Ihre Behinderung und die Gleichgewichtsstörungen ist sie bei den Singles in Kürten auch so eine Außenseiterin, da sie dann nur am Boden sitzt. Sie war ja, bevor sie zu mir und Heini kam, etwa ein halbes Jahr auf Partnersuche ohne fündig zu werden, vielleicht auch aufgrund ihrer Behinderung.
    Mit Heini hat das wunderbar geklappt, war eine Zwangsverpaarung, aber die
    zwei waren schwer verliebt und hatten wunderbare 5 Monate zusammen.

    Sie hat ja bei mir noch zwei Artgenossen, mit denen sie sich "unterhält" und so
    ist sie eben nicht ganz allein.

    Licht und Liebe
    Brigitte
     
  14. Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Hallo,
    Ali ist ja auch eine hübsche Rotmaske *schmeeeelz*.

    Genau wie Gabi kann ich mir nur sehr schwer vorstellen, daß der Züchter ältere Tiere hat. Zumeist sind das Agas die noch nicht mal geschlechtsreif sind. Ich könnte mir dann schon vorstellen, das Ali eher genervt auf das junge Gemüse reagiert. Das würde ich aber vorher mit dem Züchter abklären.

    Licht und Liebe
    Brigitte
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. KiBe

    KiBe Guest

    Ja, das werden wir auf jeden Fall machen. Er kommt Ende nächster Woche aus Urlaub und dann frage ich.

    Ali hat momentan Probleme mit den Federn am Po und hat auch schon einige verloren. Hoffentlich findet er eine nicht so ganz kritische Dame, die mal ein Auge zudrücken kann, dann kommen auch die Federn wieder.

    Hab da noch eine Frage. Habe vor ca nem Monat von unserer TA ein Medikament bekommen, was den Federwuchs anregen sollte. Habe es mitlerweile wieder abgesetzt da er gelbe Federn am Kopf bekam. Seit 4 Tagen nimmt er keine Tabletten mehr und die Federn färben sich wieder rot.
    Kann mir jemand sagen, ob die Tabletten vielleicht die Leber oder die Nieren beeinträchtigt haben???
     
  17. Bluebell

    Bluebell Futterknechtin ;-)

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebirge, Mittellandkanal
    Hast Du evtl. einen Beipackzettel für das Medi? Wenn ja mal durchlesen. Es kann natürlich sein, daß es gewisse Beeinträchtigungen gibt, die sollten sich aber nach Absetzen wieder minimieren. Vielleicht gibst Du dem Ali ein bissl mehr Obst - wenn er es mag. Vitamine sind immer gut.
     
Thema:

16-jähriger Aga will verpaart werden

Die Seite wird geladen...

16-jähriger Aga will verpaart werden - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  5. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...