1700 Wellensittiche in einer Wohnung / Teil 2

Diskutiere 1700 Wellensittiche in einer Wohnung / Teil 2 im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nachtrag zu Lemon: Aktuell werden die Wellis auf Trichonomaden behandelt und werden im Anschluss daran dann wohl auch vermittelt.

  1. Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Nachtrag zu Lemon:
    Aktuell werden die Wellis auf Trichonomaden behandelt und werden im Anschluss daran dann wohl auch vermittelt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und dieses Thema beschäftigt mich nun sogar schon im Traum: es wurden ca. 20 Wellensittiche ohne mein Wissen in einem kleinen Käfig gebracht und unsere drei Katzen sassen geifernd drum herum :nene: Im Traum überlegte ich dann, gut, dass ich gerade noch Kolbenhirse gekauft habe......
     
  4. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Mal wieder an das Thema erinnern will

    Es suchen noch über 1000 Wellis ein neues Zuhause
     
  5. Sanni-1410

    Sanni-1410 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22117 Hamburg
    Hallo,

    ich war gestern im Hamburger Tierheim und hab mir dort die Wellis angesehen. Dort waren ca. 20-40 Stk. Wie viel dort vorher waren aus der Wohnung weiß ich nicht.

    Ich habe inzwischen einen dieser Kerlchen zu mir genommen damit meine Dame nicht mehr alleine ist.

    Was mir aufgefallen ist das unter den Wellis auch noch einige Paare dabei waren. Entweder wurden die glücklicherweise nicht getrennt oder haben sich neu gefunden.

    Hoffen wir das alle ein neues zu hause finden werden.
     
  6. #145 MamavonLaura, 28. Januar 2009
    MamavonLaura

    MamavonLaura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Letzt kam ein Bericht, da hatte einer über 1500 Wellis in seiner Wohnung
     
  7. #146 Fantasygirl, 29. Januar 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Es waren 1.728 Stück. ;)
     
  8. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Um den gehts hier doch schon seit 15 Seiten
     
  9. #148 MamavonLaura, 29. Januar 2009
    MamavonLaura

    MamavonLaura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir nicht die ganzen Beiträge durchgelesen. Eigentlich nur die Überschirift. ;-) Dann sorry....
     
  10. lestat

    lestat Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Das schlimmste war

    Hallo zusammen,

    habe die Berichte über diesen Tiermessie gesehen. Das schlimmste war ein Interview mit einem RTL-Reporter. Da meinte der Tiermessie, man könnte ruhig alle Vögel mit nehmen. Er wollte sowieso umziehen und würde sich dann eben wieder neue anschaffen. Wäre doch gar kein Problem. 8o8o8o

    Es ist entsetzlich so etwas zu sehen und diese Reaktion zu hören.


    LG Carola
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens Carola,

    natürlich ist das schlimm für einen Wellihalter, wenn man den Bericht und besonders die Aussage gesehen hat.
    Ich war auch erschrocken als ich genau diese Aussage von ihm sah im Internet als ich den Fernsehbericht fand.
    Nur muss man objektiv betrachtet auch dem Mann eine Krankheit zugestehen die er für sich nicht wahrgenommen hat und er sehr wahrscheinlich noch Zeit braucht bis er verstanden hat das er krank ist (animal hoarding), wenn er das überhaupt irgendwann einmal erkennen kann.
     
  12. Sanni-1410

    Sanni-1410 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22117 Hamburg
    Es haben beide Seiten (Mensch und Tier) ihre Probleme dadurch. Die Tiere die im riesigen Überfluss in einer Wohnung gehalten wurden und der Mann der wohl niemand weiter hat. Letzendlich muss Beiden geholfen werden. Und da wird denke ich die Zeit zeigen inwiefern es etwas gebracht hat (Wellis die glücklich vermittelt wurden und der Mann der evtl nicht so viele Wellis oder keine mehr hält).
     
  13. #152 Begge, 15. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2009
    Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Doch anstatt die Tiere zu beschlagnahmen und zu töten könnte man sie lieber in ein Tierheim bringen oder sonstiges. Da würden sich auf jeden Fall besser Lösungen finden lassen ! 8(


    Begge
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Hättest du den Beitrag auch gelesen wüsstes du, dass genau das passiert ist... ;)
     
  16. Sanni-1410

    Sanni-1410 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22117 Hamburg
    Einer ist jetzt bei mir und ist richtig aufgeblüht...er macht krach...flattert..spielt und meine Süße scheint er inzwischen richtig toll zu finden :)

    und es gab inzwischen ne menge Vermittlungen der Wellis
     
Thema: 1700 Wellensittiche in einer Wohnung / Teil 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1700 vögel

    ,
  2. wellensittich tiermessi 1000

    ,
  3. 16 Wellensittiche Wohnung

    ,
  4. 16 Wellensittiche in Wohnung
Die Seite wird geladen...

1700 Wellensittiche in einer Wohnung / Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...