2+2=Flucht !

Diskutiere 2+2=Flucht ! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellifans , ich bin schon länger in diesem Forum unterwegs, allerdings eher als stille Mitleserin. Jetzt ist aber euer Rat gefragt:...

  1. maja24

    maja24 Guest

    Hallo Wellifans ,

    ich bin schon länger in diesem Forum unterwegs, allerdings eher als stille Mitleserin. Jetzt ist aber euer Rat gefragt: Einige von euch kennen vielleicht noch Henry und Caruso mein zwei Wellimännchen, die jetzt ca. 1 Jahr bei mir sind. Der Züchter hat mir damals zu zwei Männchen geraten und so kamen sie im Alter von etwa 8 Wochen zu mir. Ich glaube die beiden mögen sich auch sehr gerne, machen alles gemeinsam und es kam auch nie zu ernsthaften Zankereien. Allerdings habe ich den „körperlichen Kontakt“ der beiden zueinander etwas vermisst . Ganz selten wird der eine vom anderen gefüttert:~ . Kraulen oder ähnliches ist nicht drin. Also habe ich schon vor längerer Zeit beschlossen den beiden zwei kleine Freundinnen zu gönnen, mit denen sie dann auch etwas kuscheln können und zu viert ist sowieso alles schöner (dachte ich mir). Nach langem Für und Wider zogen vor knapp einer Woche die süßen Welliweibchen Gina und Luzi bei mir ein. Die beiden sind auch ca. 8 Wochen alt, also sozusagen noch „Babies“. Die Zusammenführung klappte eigentlich wunderbar. Ich dachte, dass die beiden älteren Männchen vielleicht auf Gina und Luzi losgehen könnten, aber das war nicht der Fall … sie ignorieren die beiden einfach standhaft 8o ! Es kommt mir auch so vor, als ob die kleinen immer die Nähe von Henry und Caruso suchen und was machen die beiden: hauen den ganzen Tag vor Gina und Luzi ab ! Gina und Luzi vertreiben die beiden sogar vom Fressnapf. Was ist das für ein Verhalten ? Hat jemand von euch schon mal ähnliches bei seinen Wellis beobachtet ? :? Ich dachte immer die älteren würden sich den jüngeren in irgendeiner Form annehmen, vielleicht füttern oder so. Aber im Moment sind sie die ganze Zeit auf der Flucht ! Mir kommt es vor, als ob sie ihre Ruhe vor den beiden Weibchen haben möchten und ich habe irgendwie Angst, dass es eine grundsätzliche Abneigung sein könnte. Kann man denn jetzt nach einer Woche überhaupt schon sagen, ob die vier glücklich MITEINANDER auskommen ? Noch dazu kommt, dass ich Henry und Caruso antrainiert habe auf ein Kommando in den Käfig zu gehen. Das ist jetzt auch passé, aber wohl ein anderes Problem … (ist ganz schön schwierig 4 Wellis in einen Käfig bugsieren zu wollen) … Na ja, sorry ist jetzt ein bisschen lang geworden, aber ich mache mir eben so meine Gedanken, da ich für Henry und Caruso eigentlich nur das Beste wollte …

    Liebe Grüße
    und eine sich auf eure Berichte freuende
    Maja
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich habe es bei mir auch beobachtet, dass die "Alten" in den ersten Wochen oft vor den Jungpiepern abhauen.
    Ich denke mal, dass sich das noch ändern wird. Warte mal ab, bis die beiden Kleinen die Jungvogelmauser hinter sich haben. Im Moment sind sie ja noch fast Babies und als solche wohl nicht so interessant für die älteren Bengels. :)
    Diesen Eindruck hatte ich bei meinen jedenfalls schon ein paar mal.
     
  4. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    die werden sich nach einer gewissen zeit bestimmt lieben lernen, warte mal noch ein paar wochen ab, bis sie sich aneinander gewöhnt haben.
    ich werde mir demnächst auch wieder einen vierten welli anlegen da sie seit kurzem nur noch zu dritt sind, mal sehen was bei mir passiert.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Maja,
    Bei mir war es nur Chicco meine 2 einhalb Jahrige Henne die sich um die jungvögel gekümmert hat ;) alle anderen haben sie ignoriert oder sind abgehaun :D
    das verhalten ist völlig normal.
    Mancher *fremdling* würde nach ein paar Tage akzeptiert,bei anderen hats ein Paar Monate gedauert. Geduld ist angesagt ;)
    wird schon :0-
     
  6. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Wann ist die eigentlich? [​IMG]
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Die Jugendmauser ist die erste Mauser im Leben eines Wellensittiches. Jungvögel haben ja Wellen bis zum Schnabel und schwarze Knopfaugen. Mit der Jugendmauser bekommen die Vögel ihren Irisring und verlieren das Wellenmuster bis zum Schnabel. Dann bilden sich die Kehltupfen.
    Die Jugendmauser setzt mit 12 Wochen ein und der Welli erlangt danach die Geschlechtsreife.
    Verstanden?:D
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich denke auch, daß sich das mit der Zeit noch gibt.

    Das Komando in den Käfig zu gehen werden sie schon wieder annehmen.

    Durch die neuen ist es eben jetzt ein wenig Durcheinander, das sich mit der Zeit, wenn sie sich aneinander gewöhnt haben wieder gibt.

    Bleibe bei den beiden Älteren ruhig bei deinem Komando und sei geduldig.

    Ich habe das bei meinen Nymphen mit jedem Neuzugang erlebt, daß die "Alten" einige Tage beim reingehen selbst nicht mehr wußten, wie .

    Nachdem unsere beiden Wellis vom Käfig in ihre Voliere umgezogen sind, kam es mir auch so vor als hätten sie ihr Komando verlernt.

    Als sie die Voliere nach einigen Tagen akzeptiert hatten, klappte auch das wieder.

    Mach dir keine Sorgen, es wird schon.
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    stelle Dir vor 4-5 Jährige suchen laufend Kontakt zu 20 Jährigen, die mögen möglichst auch nichts mit denen zu tun haben, höchstens dies oder jene Mädel haben verständnis für die Kleinen. Die Anderen wollen für sich sein.
    Auf die Wellis bezogen wird das dann langsam nach der Jugendmauser etwas besser und gut. Bitte Geduld.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hans Jürgen,

    der vergleich 5jährige mit 20 jährigen ist zum schrein:p :D :D :D

    Trifft aber voll den Nagel auf den Kopf.
     
  12. maja24

    maja24 Guest

    Hallo ihr Lieben !

    Vielen Dank für eure Antworten ! :)
    Ich werde jetzt einfach mal ganz geduldig sein und beobachten wie sich die Lage so entwickelt. Bis zur ersten Mauser sind es ja noch ein paar Wochen ...
    Ich werde euch aber auf dem Laufenden halten, wie sich die Wellibande so entwickelt !

    Viele Grüße:0-
     
Thema:

2+2=Flucht !

Die Seite wird geladen...

2+2=Flucht ! - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...