2,2 Singels

Diskutiere 2,2 Singels im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Man ist das doof, jetzt habe ich doch schon einen recht stattlichen Schwarm an Nymphies, tu und mach für die Bande und sie sind noch immer nicht...

  1. #1 Tina Einbrodt, 14. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Man ist das doof, jetzt habe ich doch schon einen recht stattlichen Schwarm an Nymphies, tu und mach für die Bande und sie sind noch immer nicht zufrieden :nene:
    Ich habe jetzt hier zwei Hennen und zwei Hähne die sich untereinander nicht zusamentun wollen. alle anderen sind verpaart. Pearley, die weiße Henne sitzt sogar total vereinsamt immer einzeln. Yu-Gi schließt sich ja wenigstens immer Spike und Cherie an, oder auch manchmal den anderen. Momo Und Casper singen den ganzen Tag, balzen alles an, egal ob Hahn oder verparte Henne. Ätzend. :( Ich glaube die vier können sich untereinander noch nicht mal leiden, da passiert gar nichts. Gleichzeitig wäre ich aber auch tottraurig, wenn ich einen von denen hergeben sollte um einen anderen Partner für sie zu holen, der dann evtl. doch besser gefallen würde, oder auch nicht :k :?
    Ach mann, es ist zum Mäuse melken. Besonders meine Pearley tut mir so leid, wie sie immer so allein dasitzt. Es hat auch nichts mit dem Farbschlag zu tun, denn Chacky, der sie für Tony verlassen hat war wf und Momo ist
    auch wf.8( . Manchmal kommt Chacky ja noch zu ihr, aber den will sie ja jetzt auch nicht mehr :k
    Das ist ja soooo doof :( :(
    Was soll man da bloß tun :? :?
    hier mal die vier Singels:
    1. Pearley
    2. Yu-Gi
    3. Casper
    4. Momo
    Yu-Gi und Momo sehen auf den Fotos noch sehr jung aus, sind aber inzwischen auch schon gewachsen und geschlechtsreif
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hi Tina,

    vielleicht brauchen die 4 noch etwas Zeit bis sie sich für einander interessieren.
    Natürlich ist es schade, wenn die anderen glücklich sind und die 4 zuschauen müssen. :trost:
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 14. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ach ja, bei den anderen war ja zumindest Sympathie da und dann haben sie sich recht schnell gefunden. Aber bei denen...
    Momo und Casper hängen sich wenigstens immer an Dooley und Buddy auch wenn sie Buddy schon ziemlich auf die Nerven gehen und Dooley sie dann retten muß, na ja uns Yu-Gi scheint das Momentan auch noch nicht sooo viel auszumachen, aber Pearley... :nene:
    Anfangs hat sie ja wenigstens noch mit Yu-Gi zusammen gesessen, aber das auch nicht mehr. Wenn ihr das sehen könntet, dieser Blick :traurig: total traurig :traurig:
     
  5. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hi! Wie lang sind sie denn schon in dieser Form im Schwarm? Vielleicht ist es wirklich nur eine Frage der Zeit... oder -ganz doof gefragt- vielleicht ist es wirklich in diesem Falle eine Frage der "inter-vogelischen Chemie" :D - vielleicht gibt es ja noch andere Schwarmhalter mit "Problemfällen" und man könnte so etwas wie einen "Partnertausch" anstreben und es klappt in dem anderen Schwarm mit der Sozialisierung.
    Kann aber gut sein, dass ich zu pragmatisch denke, nicht hauen, bitte! :k
     
  6. #5 Tina Einbrodt, 14. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    bis auf Casper sind die alle schon mehrere Monate zusammen. Und ich sag ja, bei den anderen ging das immer ruck zuck.
    Das mit der "inter-vogelischen Chemie" wie Du es sehr treffend genannt hast, kommts wohl näher :traurig:
    selbst wenn ichtauschen würde oder wenn ich demnächst mehr Platz habe noch welche dazu hole, kanns mir ja wieder so gehen. Und irgentwann muß ja mal Schluß sein, mit neuen holen.
    Mich würde ja echt mal interessieren wie Züchter das immer machen, die z.B. einen bestimmten Farbschlag haben möchten und zwei Verpaaren damit diese bestimmten Küken fallen. Extrahalten und warten das es klappt??? :k :?
     
  7. #6 Sittichmama, 14. Juni 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Auch hier gilt die Regel:

    Nymph tut selten was Mensch will....
     
  8. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu Tina,
    ich kann deine Überlegungen gut nachempfinden!
    Wenns nicht Ruckzuck läuft dann vllt mit Zeit, denn oft entwickeln sich die zwischennymphischen Dinge weiter, Konstellationen können sich auch ändern (sie machen eh, was sie wollen *g). Alles wieder eine Frage der Charaktere und dadurch einzelfallbezogen...
    Pragmatische Überlegung: Wenn z.B. Pearly abseits sitzt, weil ihr heißgeliebtes BW-Sitzdreieck sozusagen vom Schuß der restlichen Bande ist, häng es um, zentral/angrenzend an die angesagten Aufenthaltsbereiche und mehr zu den anderen, schaffe dadurch andere Begegnungsmöglichkeiten! :0-
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Huhu Tina !!!

    Das ist echt doof, bei mir haben sich ja schon einige Paare gebildet, aber ein paar sind auch Single geblieben, zwei Hähne lieben eine Henne, Delphie will lieber allein bleiben und die anderen wollen auch nicht so recht ! Meine Singles kommen aber alle gut damit zurecht, haben trotzdem Spass am Leben ! Sweety allerdings war so traurig und hatte sich auch zur Aussenseiterin entwickelt, dass ich mich dazu entschlossen habe sie zu einem gleichalten Hahn zu geben und siehe da, sie ist nun endlich glücklich da ! *freu* Ich denke Du wirst eine Lösung finden ! :prima: *daumendrück*
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    juhu tina

    mönsch ich kann das so gut nachvollziehen.....ich habe ja nun jetzt auch drei "paare".....

    aber so wirklich eine verpaarung gibt es auch nicht...das sind zb. fee und coco....meine ersten beiden....war wohl auch eher ne zwangsverpaarung....er wollte immer....hat auch gebalzt wie blöde....aber hinterher hat er die kleine nur noch gehackt....naja da kam das zweite pärchen, bluna und gizmo......( immer noch sehr an ihn denkt)...bluna ist so eine kleine hibbelige und noch voll im jugendalter....will von keinem hahn was wissen.....gizmo hat sich immer an meine fee gehalten.....aber war auch nicht so das ware....nun sind da jetzt noch snow, er bettelt förmlich nach meiner fee....sie zeigt auch leichtes interesse und läßt ihn immer näher an sich ran.....aber weiter ist noch nichts passiert....hoffe für die kleine fee das sie nun endlich den passenden partner findet, denn coco macht sich mehr und mehr zum einzelgänger......will von keinem mehr was wissen....naja und shadow ist ja noch ganz jung....sie sucht mit etwas abstand die nähe der anderen, ist aber auch mehr mit spielen beschäftigt.....und meine schönheit ice balzt ab und zu, aber auch noch nicht so wirklich.....
    ich hoffe doch nun, das wenn alle ihr reifealter erreicht haben, das sich zumindest ein oder zwei paare bilden....aber wissen tut man das ja nun auch nicht wirklich.....
    wie schon einige sagten, die sympatie muß stimmen.....ich glaub man könnte sich hunderte tiere holen und man kann selbst da noch peche haben...

    ich habe mich nun auch schon damit abgefunden, das es vielleicht zu keiner verpaarung kommt.....aber solange es eine gruppe ist, ist es ja nicht so schlimm.....denn ich glaube leiden tut so wirklich keiner von meinen häubchen......

    ;)
     
  11. #10 Tina Einbrodt, 14. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ja das denke ich ja auch, eine gut funktionierende Gruppe ist schon die halbe Miete. Nur Pearley funktioniert nicht mit der Gruppe und das ist mein größtes Problem. Vielleicht liegt es daran, das sie ja aus einer AV kommt und sich hier nicht so wohl fühlt wie ich es gehofft hatte. Den Umkehrfall hatten wir ja mit Tony. Sie saß immer allein bei Steffi obwohl ja dort bekanntlich das Nymphieparadies ist, mit der schönen AV und großem Schutzhaus. Jetzt ist sie hier und sie ist sogar verpaart und richtig munter.
    Wir haben das jetzt so besprochen, das wenn wir nächste Wochen in den Urlaub fahren und Steffie eh meine Hunde nimmt, gehen Pearley und Momo auch mit und dann werden wir ja sehen was sich ergibt. Steffi hat ja auch noch ein paar Singels.
     
  12. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Finde ich eine super tolle Idee :beifall: :beifall:
    *daumendrück* dass beide einen Partner finden
     
  13. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    naja wie gesacht, mein coco ist auch so ein typischer einzelgänger....ich glaub dem könnte ich tausend weibis vor die nase setzten.... es interessiert ihn nicht die bohne.....ist und bleibt halt mein motziger kampfhahn....der nichts besseres zu tun hat, alles was in seiner nähe ist zu hacken und an zu fauchen.....
    selbst sein fee, die er damals noch angebalzt hat interessiert ihn nicht mehr.. er balzt nicht mehr sitzt oft allein oder hält sich die anderen zumindest vom hals.....die beiden sitzen zwar fast zusammen.....aber das wars dann auch schon...die anderen herren bemühen sich ja wenigstens um die mädels.....aber nein..... coco ist ja ein sturer nymphi....ich glaub wenn er nicht wäre, dann könnte sich meine kleine maus auch endlich auf was anderes einlassen....

    naja aber mal abwarten was die zeit so bringt.....die sechse sind ja nun erste eine woche in dieser konstellation.....wie war das....nie die hoffnung aufgeben....:trost:
     
  14. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bin ja echt gespannt ob sich da Pärchentechnisch dann was tut, wenn die Zwei hier Urlaub machen !
    Und von wem ich mich dann wohl trennen muss, wenn Momo hier seine Herzdame trifft und ob Pearly dann hier bleibt ?
    Werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten ob sich was tut !
     
  15. #14 Tina Einbrodt, 15. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    na da möchte ich auch drum bitten :+klugsche
    in Spanien gibts nämlich auch einen Computer wo ich ran komme :D :D
    Oder glaubst Du 14 Tage ohne geht nicht :nene: :nene:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Tinga

    Tinga Guest

    Alle Singels

    müsste man bei jemanden in eine große Voliere setzen können. Da könnten sie sich den Partner aussuchen. Es gibt so viele Singels wo die Verpaarung nicht so klappt:(
    Wäre doch mal eine Idee oder nicht?

    Gruß
    Tinga
     
  18. #16 dunnawetta, 17. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    @alle,
    von den Problemen könnte ich auch ein Lied singen. Loisl (männlich, ca 16 Jahre) und Gewitterhexe (weiblich, ca 5 Jahre) sind richtig schön und fest miteinander verpaart. Gewitterhexe macht ihrem Namen zwar gelegentlich alle Ehre und scheut auch nicht davor zurück, ihren Mann zu verdreschen, wenn sie meint, das wär jetzt nötig, aber mein lieber und zärtlicher Loisl, der bis auf Grünschnabel alles krault, was ihm vor den Schnabel kommt, hängt sehr an seinem Weibi und gleicht das alles wieder aus, obwohl ihm manchmal der Eigensinn von Gewitterhexe schwer auf den Zeiger geht und er dann schimpfend und köpfchenschwenkend auf dem Ast hin und her laufen muß.
    Bei meinem 2. "Paar" sieht die Sache nochmal anders aus. Fatsy Fats "Schwarzenegger" p.... zwar mit viel Begeisterung mit seiner zimtgeperlten Frau Grünschnabel, aber das wars denn auch schon mit der Beziehung. Ansonsten zieht er Loisl vor, gibt jedesmal, wenn Loisl Ansätze zum Balzen zeigt, an wie 13 1/2 nackte Mücken und läßt den Hahn raushängen, trainiert regelmäßig Bodybuilding am Wassernapf oder stemmt Loisl mitsamt Futternapf, singt bei Loisl Minne, krault ihn auch (wahre Liebe gibts nur unter Männern!) und muß sich jedesmal reinhängen, wenn Loisl gerade mit seiner Frau zugange ist, Kommentare abgeben und Loisl irgendwann soweit bringen, daß er das Gleichgewicht da oben verliert. Die Eier die Grünschnabel legt, interessieren ihn so gut wie nicht, dafür muß er mit Loisl an dessen Häuschen rumschrauben und sich auch immer wieder und sehr stetig an Loisls und Gewitterhexens Brutgeschäft beteiligen. Gelegentlich geht er Loisl dabei so auf den Wecker, daß der viel zierlichere Loisl Fats mitsamt seinen stattlichen 132 Gramm am Genick packt und aus der Bruthöhle schmeißt, was Fats aber nicht von weiteren Taten abhält. Grünschnäbelchen, die in ihrem Verhalten viel von einem Wildtier hat (sehr vorsichtig, scheu, genau beobachtend und wachsam) hat sich in der Anfangsphase fast unter Fats gelegt und der Trottel hat über längere Zeit nichts gerafft (Männer!!). Sie ist auch der Wachvogel meiner Crew und beäugt mich immer noch äußerst kritisch, obwohl wir uns mittlerweile zuzwinkern. Sie ruft Fats auch ständig aus ihrer Bruthöhle, hockt aber immer alleine auf ihren Eiern, Fats geht da höchstens mal rein, um Unruhe zu stiften und mit den Eiern zu spielen.
    Zur Zeit überlege ich, eine wesentlich größere Voli zu bauen und dann noch möglichst gleichzeitig einen Lutinohahn für Grünschnäbelchen (sie hat sich bis zu deren Tod vor einem Monat öfter für Flori interessiert ( Flori= Lutinohenne, mein "Partnervogel", zeitlebens menschenfixiert und im Alter von ca. 24 Jahren ganz plötzlich verstorben:heul:(Liebes, ich denk täglich an Dich)) und eine wildfarbene Scheckenhenne (die Loisl möglichst auf die Feder gleicht) für Fats zu holen. Und dann zu hoffen, daß jeder auch wirklich zufrieden ist, mit dem was er/sie dann haben kann, sonst geht´s mir noch irgendwann so wie Tina.
    Ehe ich hier nach meiner ZG gefragt werde: nein, ich habe (noch) keine, so daß meine Lieben zur Zeit auf Plastikeiern sitzen.
    Liebe Grüße
    Anne
     
Thema:

2,2 Singels

Die Seite wird geladen...

2,2 Singels - Ähnliche Themen

  1. 2,2 Zitronensittiche abzugeben

    2,2 Zitronensittiche abzugeben: Verkaufe meine beiden Paare (ein Brutpaar) und ein Geschwisterpaar Zitronensittiche. Würde mich freuen, wenn sie zusammenbleiben könnten, sie...
  2. 63110 2,2 Pfirsichköpfchen / Agaporniden fischeri abzugeben

    63110 2,2 Pfirsichköpfchen / Agaporniden fischeri abzugeben: Ich gebe zwei Paare Pfirsichköpfchen aus meiner Außenvoliere ab. 1,0 aus 2014 blauweiß 1,2 aus 2015 wildfarbig Ein junges Weibchen (auf dem...
  3. 2,2 Zitronensittiche abzugeben

    2,2 Zitronensittiche abzugeben: So wie ich auch meine Sperlinge abgeben muss, muss ich auch meine mir so ans Herz gewachsenen Zitrönchen abgeben: Ein Paar sind Geschwister,...
  4. 2,2 sperlis ungünstige kombination???

    2,2 sperlis ungünstige kombination???: hallo zusammen!! hab am WE meine ersten sperlis bekommen :freude: es sind 2,2 einer wf, einer blau, einer schecke blau und einer schecke...
  5. Was bedeuten die Zahlen zb. 2,2 etc

    Was bedeuten die Zahlen zb. 2,2 etc: Hallo in vielen Anzeigen werden Sperlis so angeboten (1,0 Blau aus 09) was bedeutet die 1,0 bestimmt was mit der Farbe(Aussehn)? Bloß wo ist der...