2 aga paare in einer zimmervoliere ???

Diskutiere 2 aga paare in einer zimmervoliere ??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; leider habe ich 3 hennen und einen hahn . das verpaarte weibchen hetzt und jagt eines der anderen weibchen sehr , nunwollte ich eines der weibcen...

  1. jestep

    jestep Guest

    leider habe ich 3 hennen und einen hahn . das verpaarte weibchen hetzt und jagt eines der anderen weibchen sehr , nunwollte ich eines der weibcen gegen einen hahn tauschen (schweren herzen ) also nam ich kontakt zu einem befreundeten züchter auf dieser meinte ich müsste entweder drei paare oder aber nur eines in einer voliere halten weil sich die hähne bekriegen würden . was haltet ihr davon ist da etwas dran ???bitte äußert euch dazu
    danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Jestep,

    ich selbst habe Sperlingspapageien, kenne mich daher nicht sooo gut mit Agas aus. Allerdings wollte ich eigentlich Agas haben (bin mehr durch Zufall auf die Sperlingspapageien gestoßen) und habe daher einiges über sie gelesen.

    Soweit ich informiert bin, kommt es vor allem auch auf die Aga-Art an. Speziell Rosenköpfchen kann man am besten nur alleine (1 Pärchen) halten, da sie sehr streitsüchtig sind. Wenn man mehrere Paare halten möchte muss die Voliere dementsprechend groß sein, was sich bei einer Zimmervoliere wohl nicht so gut bewerkstelligen läßt. Pfirsichköpfchen und Schwarzköpfchen sind nicht ganz so streitsüchtig, so dass man evt. auch nur zwei Pärchen vergesellschaften kann..... Aber selbst das klappt anscheinend nicht immer. Probleme gibt es wohl grundsätzlich dann, wenn ein Paar verpaart ist und die anderen Vögel nicht. Dann ist das verpaarte Pärchen sehr agressiv und dominant den nicht-verpaarten Vögeln gegenüber.

    Hmmm, also was jetzt Dein Problem angeht..... Das es bei drei Pärchen besser sein wird glaube ich nicht unbedingt. Zumindest stand es in keinem meiner Bücher so drin. Es stand halt immer nur drin, das Rosenköpfchen ganz besonders schlimm sind und grundsätzlich gilt: mehrere Paare nur in entsprechend großen Volieren!

    Sicherlich können Dir hier einige andere ein wenig von Ihrer Erfahrung schreiben, da ich ja, wie gesagt, nur über theoretisches Wissen verfüge....

    Was für Agas hast Du denn und wie groß ist Deine Zimmervoliere???

    Gruß
     
  4. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also dass es besser ist 3 als zwei Paare zu halten ist richtig, das trifft überigens bei den Meisten Sittichen etc zu......denn wenn es streit gibt richtet sich dieser bei zwei Paaren meisten auf ein Tier während bei drei paaren die Streitsüchtigen schnell wieder abgelenkt werden.......


    Noch eins, also ich kenne jemanden der hatte 5 Paare Rosenköpfchen in einer 2x1x2 m großen Voliere udn hat darin auch gezüchtet, dass lief ohne Probleme

    Zu der Frage es kann aber muss mit drei Paaren nicht besser werden, allerdings ist es absolut richtig, dass es besser als mit nur zwei Paaren ist, das Beste ist aber meisten nur ein Pärchen, Zwei ist die schlechste Wahl, zumindest meistens
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    die (schlechte) erfahrung habe ich mit zwei paaren auch gemacht. wobei es nicht die hähne, sondern die hennen waren, welche sich bekämpften.

    aber ich meine hier schon öfter von agahaltern gelesen zu haben, welche zwei paare harmonisch in einer wohnungs-volliere halten.

    gruß,
     
  6. jestep

    jestep Guest

    bin überrascht

    hallo ihr lieben , bin doch sehr überrascht . habe heute schweren herzen mein pünktchen einem bekannten gegeben . nun herrscht ruhe in der voliere . alles ist ganz entspannt . ich denke pünktchen war jetzt geschlechtsreif und hat versucht sich zwischen das pärchen zu drängen daraufhin wurde ihr der krieg erklärt . schade . naja auf jeden fall möchte ich versuchen einen hahn für meinen Anton (ie ) zu finden , ein schwarzköpfchen . kannjemand helfen ???hier in der gegend sind zwar züchter aber solche (zwei hennen verpaaren sich auch ) mag ja sein aber ich glaube nur wenn kein hahn in der nähe ist und ich möchte eine rückgabe garantie falls es nicht klappt .ist doch nicht zuviel verlangt oder ???
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo @ all!

    Meine Erfahrung dazu ist, das es auch mit 2 Paaren gut gehen kann, da sich meistens nur die Frauen prügeln und die Männer sich zurück halten!:D

    Auser wärend der Brut da vertreibt der Hahn alles was dem Nistkasten zu nahe kommt.


    Persönlich halte und züchte ich mit 3 Paaren in einer Voliere. Auch wenn schon Junge da sind bleiben die Tiere zusammen und auser den herkömmlichen Revierstreitereien gibt es keine Probleme.

    Hatte am Anfang immer die Paare zur Zucht getrennt und nach Zuchtende mit den Jungen in einer Voliere gehalten. Da hatte ich mehr Probleme damit, da verging kein Tag an dem ich nicht das Blut stillen mußte.
     
  9. jestep

    jestep Guest

    Gestern abend habe ich zufällig ein Schwarzköpfchen angeboten bekommen , bin gleich losgedüst und habe mir den vermeintlichen Burschen angeschaut und promt mitgenommen jetzt habe ich eine woche zeit für eine eventuelle Rückgabe . Ich bin so gespannt , wie sich alles entwickelt und zu meinem Glück habe ich bis ende nächster Woche Urlaub . Also drückt mir alle die Daumen .

    Liebe Grüße
    Christine:0-
     
Thema:

2 aga paare in einer zimmervoliere ???

Die Seite wird geladen...

2 aga paare in einer zimmervoliere ??? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...