2 Berliner Witwen (ich und der Vogel) suchen Rat

Diskutiere 2 Berliner Witwen (ich und der Vogel) suchen Rat im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; wenn die Türen offen sind, sie aber trotzdem glücklich drin bleiben, dann ist doch alles ok.....zwingen bringt ja nichts. Also 175 lang ? Nicht...

  1. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    öhm ne, nicht 175 lang , 110 lang, 175 hoch ( ohne Gestell ) und 80 breit :idee:

    die Türen sind den ganzen Tag offen, sofern ich zu Hause bin :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken

    Du antwortest mit "Zitat" und klickst zusätzlich "Erweitert" (unten in der rechten Ecke)
    Da sind sie alle :p 8) :~
     
  4. SK69

    SK69 Guest

    [​IMG]
     
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ne ne.....es bleibt bei 2 Gaunern.....:prima:
    außerdem haben wir ja keine Probleme, sie reinzubekommen.....
    dann ist Unsere ja doch länger....:D

    Wenn wir vor Ort sind, sind die Türen natürlich auch auf.....meistens....
     
  6. DieKai82

    DieKai82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12047 Berlin
    So, ich habe heute Nacht versucht meine Kleine in den Käfig zu bugsieren...habe eine tolle Sperlibesitzerin gefunden, die sie in ihre Voliere nimmt! Meine früheren Sperlis ließen sich übrigens ganz einfach sobald es dunkel war "pflücken" und reinsetzen...toll fanden die das nicht, aber haben es toleriert (wie mich eben auch im Allgemeinen...(o;) Dieses Vögelchen ist allerdings schon immer superscheu gewesen und beim ersten Luftzug meiner Hand von Tiefschlaf auf 100 losgestartet als gäb es kein Morgen mehr...Nun habe ich den Käfig mit allerlei Leckereien vollgestopft und warte...allerdings sind noch Hirse an der Schaukel und ein Napf Wasser draußen vor dem Käfig. Ist das OK so? Oder kann ich/soll ich/muss ich die auch abnehmen? Grüße Miriam
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Miriam,
    ich würde auch dieses "Frühstücksangebot" entfernen.
    Die Kleine muß gezwungen werden, den Käfig aufzusuchen.
    Dann wünsche ich dir viel Geduld und dem "Mäuschen" alles Gute in ihrem neuen Zuhause!
     
  8. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich bin jetzt etwas verwirrt.....gibts Du ihn jetzt ab - wg. der gefundenen tollen Sperliebesitzerin - oder hab ich das falsch verstanden ? :~
     
  9. DieKai82

    DieKai82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12047 Berlin
    So gesehen: es hat natürlich auch was mit einer passenden Person zu tun (an die 10 Irren, die sich gemeldet haben hätte ich sie nicht gegeben...) Aber letztlich hängt es an der Tatsache, dass ich etwas Zeit brauche das alles zu verarbeiten und zu sortieren, um zu wissen, ob ich noch weiterhin Haustiere/Vögel haben will...und so lange möchte ich die kleine Maschka eben nicht alleine hier sitzen lassen...
     
  10. SK69

    SK69 Guest

    Dann ist es gut, dass du ein schönes Zuhause für die Kleine gefunden hast. Ich habe mich bewusst rausgehalten, denn es ist einzig und alleine deine Entscheidung. Somit ist sie unter Sperlingen und nicht alleine.

    Vielleicht entscheidest du dich, wenn die Zeit reif dafür ist, für eine andere Vogelart? Denn so ganz ohne ist es doch ziemlich ruhig und leer oder?
     
  11. DieKai82

    DieKai82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12047 Berlin
    Allerdings! Viel zu ruhig, viel zu leer...mein Freund sagt ich werde ich dran gewöhnen...hatte ja auch bis vor drei Jahren keine Vögel! Aber ich weiß nicht, ob das stimmt. Ich hab grad die älteren Einträge und Fotos von euch aus anderen Forumsthemen durchgeblättert und musste an einigen Stellen so lachen...was für Faxen die immer machen...und dann kam das mit dem kleinen Merlin, der von einen Tag auf den anderen gestorben ist und dann wusste ich wieder warum ich erstmal eine Pause brauche...Ich könnte schon wieder anfangen zu heulen.
    Aber irgendwie ist das vermutlich immer so wenn man liebt...bei einer Trennung denkt man sich "Das mach ich nie wieder mit mich zu verlieben" und dann passiert es eben wieder...Als ich vor drei Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Vogel war und auf das Foto von meinem ersten Sperli-Pärchen gestoßen bin war das wie ein Blitz: "das ist es!!!" - Ich kannte die Art noch überhaupt nicht...und auf einmal war es klar: Das sind meine Vögel: Sperlis sind so klein wie Wellis, aber knubbeliger und kompakter- "Piepbällchen" eben, die man selbst in einer Großstadtwohnung halten kann, wenn man die Nerven dazu hat...und so aufgeweckt und munter und frech und klug und liebevoll im Umgang miteinander...das war so perfekt damals und hat ja auch ganz lange toll geklappt mit uns dreien...
    Doch jetzt merk ich auch die Schattenseite: Die kleinen sind so schrecklich zerbrechlich...Im Moment fühle ich mich wie Lennie Small aus Melvilles "of mice and men"...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Der Schock nach Merlins Tod traf mich auch hart und ich sagte "Nein, es kommt kein neuer Hahn zu - es sollen weniger Sperlinge werden".

    Was habe ich nun gemacht? Habe Kontakt zu einem Züchter aufgenommen und hole einen neuen Hahn, damit sich die "Weibsen" in der Voliere nicht mehr zoffen.

    Manchmal braucht man eben einige Wochen um wieder "klar" denken zu können.
     
  14. #32 SK69, 1. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juli 2010
    SK69

    SK69 Guest

    Als mein Julchen mit dem Schnabel an der Kette hängen blieb, habe ich Rotz und Wasser geheult, saß mit ihr auf der Terrasse und als Carsten kam und mich und die Kleene sah, haben wir sie gemeinsam beerdigt.
    Da kam auch die Frage auf, warum macht man das, wenn man solche Verluste hat? Aber die Vögel sind so allerliebst.
    Wie oft habe ich schon gesagt, ich gebe die Zebrafinken auf (habe sie seit 20 Jahren), doch ich kann mich nicht trennen. Eben, heute morgen habe ich deren Voliere gesäubert und es macht einfach Spaß die Möööps zu beobachten.

    *also ich habe keine 20 Jahre alten Zebrafinken* (halte sie seit 20 Jahren)

    Eben sitzt Henry (Welli) auf meiner Schulter und gähnt. Wellis sind auch klasse!
     
Thema:

2 Berliner Witwen (ich und der Vogel) suchen Rat

Die Seite wird geladen...

2 Berliner Witwen (ich und der Vogel) suchen Rat - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...