2 Buru-Rotlori DNA/w

Diskutiere 2 Buru-Rotlori DNA/w im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Tipps gegens Rupfen bei Rotloris Hallo Lori-Freunde, besitze seit 1 1/2 Jahren 2 Buru-Rotlori DNA/w, die ich aus einem Zoofachhandel gekauft...

  1. #1 Buru-Rotlori, 17. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2004
    Buru-Rotlori

    Buru-Rotlori Guest

    Tipps gegens Rupfen bei Rotloris

    Hallo Lori-Freunde,
    besitze seit 1 1/2 Jahren 2 Buru-Rotlori DNA/w, die ich aus einem Zoofachhandel gekauft habe. Leider wurde ich damals falsch beraten und stelle jetzt fest, daß ich diese Vögel nicht artgerecht halten kann. Ich habe nicht genügend Platz (Zimmervoliere 80x60x100cm), um Ihnen eine ausreichend große Foliere zu bauen. Die stärkere fängt jetzt an die schwächere zu rupfen, ich glaube es liegt daran, daß es zwei weibchen sind (lt. DNA). Suche auf diesen Wege ein neues, gutes Zuhause für die beiden, oder vielleicht hat jemand vorab ein paar Tips parat, um das rupfen zu verhindern.
    Laut aussage vom Zoofachhandel sind sie Geschwister, mit 5 und 6 Jahren.

    Gruß, Mario.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hallo Mario,

    also so wie es sich anhört, willst Du die beiden so oder so abgeben?
    es wäre schade um die Tiere! Hier ist leider nicht der richtige Platz um die Tiere anzubieten! Das gehört wohl eher in die Tierschutz Ecke. Ich werde Dir gleich nach diesem beitrag eine Telefonnummer per PN zukommen lassen. Die eine ist die vom Köllner-Zoo aus der Vogelabteilung beim Herrn Pagel welcher sich mit Loris mit sicherheit sehr gut auskennt und evtl. auch einen rat für Dich hat. Dann werde ich Dir noch meine Nummer zukommen lassen, wo du dich dann melden kannst nachdem Du dich erkundigt hast und ich werd dann zusehen, was ich für Dich zwecks vermittlung in eine anderes Gehege (Voliere) tun kann.

    Gruß
     
  4. #3 Buru-Rotlori, 19. Juni 2004
    Buru-Rotlori

    Buru-Rotlori Guest

    Hallo,
    recht herzlichen dank, MrKoala (Thomas) für deine Hilfe und Ratgebungen.
    Leider bin ich total unerfahren was Loris und Vögel im allgemeinen angeht.
    Der Fehler liegt eben bei mir: 1. falsche Beratung der Zoofachhandlung, 2. habe ich mich vor dem kauf der Loris nicht informiert welche Wohngegebenheiten sie brauchen.
    Sorry, aber wußte leider nicht, daß ich hier die Vögel offiziell nicht ausschreiben darf.
    Ich versuche es mal bei Page, und hoffe ich habe Glück!

    Danke, Gruß
    Mario
     
  5. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hey Mario,

    also es ist nicht das Problmem, dass Du die Vögel hier ausgeschrieben hast, ich würde gerne versuchen, Di rweiter zu helfen und benötige dazu aber noch weitere Informationen.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 ElkeBietigh, 20. Juni 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Mario,

    bei brissanten Notfällen - wie bei Dir - es es absolt OK ... sogar ein Muß ... damit die Tiere gut und *schnell* untergebracht werden, ich finde es zum :heul: dass Du nicht die entsprechenden Möglichkeiten hast und VOR ALLEM weil Du so falsch beraten wurdest :+streiche

    Könnte ich, dann würde ich, aber Du wohnst so weit weg und noch einmal zwei Loris :~ dann muß ich ausziehen damit die Piepser die Wohnung endgültig übernehemen können ;)
     
Thema:

2 Buru-Rotlori DNA/w