2 Fragen Population und In die Sonne setzten???

Diskutiere 2 Fragen Population und In die Sonne setzten??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, also in manchen Dingen fühle ich mich immer noch wie ein Anfänger obwohl ich meine 2 süssen ja jetzt schon länger habe. Ich denke es...

  1. #1 hansklein, 7. April 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    Hallo,

    also in manchen Dingen fühle ich mich immer noch wie ein Anfänger obwohl ich meine 2 süssen ja jetzt schon länger habe. Ich denke es geht mir nicht anders wie manchen die hier im Forum heute zuhause sind und erst alles erleben durften...

    Zum einen, meine beiden süssen "populieren" miteinander, auch wenn ich da bin. Hoffe es ist richtig geschrieben. Sie haben bei mir eigentlich keine Zuchtbedingungen. Kein Nistkasten oder sonstwas. Wenn die beiden aber miteinander populieren und das Weibchen befruchtet wird legt es dann trotzdem "irgendwo" Eier oder was passiert???

    Zum andern... Es ist ja schön warm geworden die letzten Tage. Meine Beiden sind ja Wohnungsvögel. Kann ich es riskieren sie mal raus in die Sonne zu setzen bei dem Klima oder besser bis zum Sommer warten wenn es richtig warm wird??? Ich möchte nicht riskieren dass sie krank werden.

    Viele liebe Grüsse

    Hans;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papageienweb, 7. April 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Kopulation

    Hallo!

    Täusche ich mich jetzt, oder sind deine Grauen nicht noch zu jung um Junge zu bekommen?

    Sollte ich richtig liegen, handelt es sich wohl um keine Kopulationen, wahrscheinlich nur um "Versuche" des Älteren.

    Zum Wetter:
    Nachdem es Ostern bei uns schön warm war, durften die Venezuelaamazonen erstmals ins Freie.

    Bei Temperaturen um 15 Grad, trocken und nicht windig, ist das kein Problem, auch für "Stubenvögel".

    Graue sind auch nicht so temperaturabhängig wie Amazonen, von daher sehe ich kein Problem, wenn sie einige Stunden draußen sind.
     
  4. #3 Birgit L., 7. April 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Hans,

    Klar kann es passieren, das sie Eier legen.
    Das hat man ja auch bei Piwi gesehen, das die Grauen sich Nistplätze suchen.
    Aber es muß auch nicht passieren.
    Es heißt nicht, das jedesmal gleich Eier produziert werden.
    Sind Deine beiden überhaupt schon Geschlechtsreif ?

    Also laut unseren Temperaturen, das sind so 11-13 Grad, gefühlt aber 18 Grad, kannst Du die beiden ruhig schon nach außen stellen.
    Du mußt nur sehen, das sie keinen Zug bekommen und vieleicht auch nicht in der parllen Sonne stehen.
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Hans!
    Graupapageien werden zwischen 3-5 Jahren Geschlechtsreif.
    Unter diesem Alter sind es nur Versuche und Proben für den späteren Ernstfall!
    Bei Temperaturen um 15 Grad ohne Wind kannst du ohne weiteres langsam für ein paar Stunden deine Grauen daran gewöhnen im Freien zu sein.
    Viele Grüße Sandra
     
  6. #5 hansklein, 7. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. April 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    Geschlechtsreif??? Keine Ahnung!!!

    Hallo und Danke erstmal,

    ich hab ja noch nicht den vollen Durchblick und weiss nicht ob sie geschlechtsreif sind. Ich hatte mir ja nicht wie die meisten hier Baby´s zugelegt sondern schon ältere Vögel. Ein WF und eine NB. Ich hatte mich erst in den WF verliebt und dann nach lesen von so vielen Beiträgen zur Einzelhaltung dazu entschieden nen passenden Partner zu suchen. Mir wurde klar dass ich kein ersatz dafür sein kann und auch nicht genug Zeit habe um nen Partner zu ersetzen, seit ich wider Arbeiten kann, zum Glück. Das kann man auch in älteren Threads von mir nachlesen. Das ist der Grund warum beide schon was älter sind, aber keinesfalls problematisch.

    Sie jetzt ca. 3 1/2 Jahre alt. Ich kann nur sehen was sie machen. Wann sind Graue denn definitiv Geschlechtsreif? Kann man das irgendwie erkennen? Ich seh schon, ich muss noch einiges lernen...

    Ist das so wie bei unseren Teenies dass sie einfach mal so anfangen zu "üben" oder wie muss man sich das vorstellen???

    Wenn die Temperaturen so bleiben setz ich sie mal nach draussen. Ma schauen wie´s ihnen gefällt, sie hängen auch meist am Fenster und schauen sich die Umgebung an, auch bei Freiflug. Ab auf Zeitungsständer oder in die Gardine (wäre ohne Tür oder Fenster der Weg nach draussen...) und beobachten was da abgeht. Scheint interessanter zu sein wie Fernsehen oder Kletterbaum ausser er steht nah am Fenster... Und das Vogelnest interessiert sie ( Hab freilebende unterm Dach. Konnte es nicht übers Herz bringen sie zu verjagen. Sie kommen jedes Jahr wieder und haben sich wieder vermehrt :-) ) Ist zwar manchmal nervend das Gezwitscher frühmorgens aber oki.

    Viele liebe Grüsse

    Hans
     
  7. #6 Rosita H., 7. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Hans
    Toll das deine beiden sich so toll verstehen:D
    Soviel ich weiß werden WF mit 5 Jahren Geschlechtsreif
    und Handaufzuchten ungefäher mit 3 Jahren
    Meine beiden Lori und Merlin sind Handaufzuchten und jetzt
    etwas über ein Jahr aber Merlin versucht bei Lori auch
    hin und wieder auf dem Rücken zu landen:D
    Wie heißt es doch so schön

    Übung macht den Meister:p
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Hans,
    unser max darf seitdem man es ohne Wintermantel selbst aushält mit auf den Balkon....er flitzt dann auf dem Geländer rum wie ein Wilder, um die Nachbarn zu beobachtenm bis jetzt hat es ihm noch nicht geschadet....beim Züchter war er ja auch immer bis in den Herbst in der Freivoliere.....Veilleicht soltest du, wenn deine Vögl reine Wohnungstiere sind sie erstmal langsam an die Temperaturen gewöhnen...
    Gruß Dingens
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    ..............achja, noch eins: Will kein BEsserwisser sein, aber das heiß entweder "Poppen" oder "kopulieren"....nix für ungut...
    Guß Dingens
     
Thema:

2 Fragen Population und In die Sonne setzten???

Die Seite wird geladen...

2 Fragen Population und In die Sonne setzten??? - Ähnliche Themen

  1. TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?

    TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?: Hallo ich möchte zwei der im Titel genannten Leisten (TERA Lichtleiste T5 54W EVG) für meine Zimmervoliere kaufen. Benötige Ich ein zweiadriges...
  2. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  3. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  4. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  5. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...