2 Goffins + meine Meinung...

Diskutiere 2 Goffins + meine Meinung... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; ALSO: Nur mal meine Meinung. Bin erst vor kurzem auf diese Seite gestoßen und sehr froh darüber, sie ist informativ und hilfreich. ABER: Ich bin...

  1. Angelika

    Angelika Guest

    ALSO: Nur mal meine Meinung. Bin erst vor kurzem auf diese Seite gestoßen und sehr froh darüber, sie ist informativ und hilfreich. ABER: Ich bin intensivst am Lesen, um ja keine Frage zu stellen, die schon mal gestellt worden ist, da man ja dann sofort müde belächelt wird. Und man sollte ja nicht äußern, dass man nur einen Papagei bzw. Kakadu zu Hause sitzen hat, dann ist man kriminell! Ich kann alle beruhigen, auch wir haben zwei Goffins zu Hause, aber auch erst, nachdem wir zwei Jahre unser Männchen allein hatten und er hat sich nicht gerupft, war er da krank?? Und ich habe damals nicht 3600 DM im Zoogeschäft bezahlt, um aus ihm eine gequälte Seele zu machen. Ich habe ihn aus Tierliebe gekauft, so wie das meiner Meinung nach die meisten Menschen machen. Und oh Schande, wir sind beide berufstätig, vielleicht sollte ich wirklich kündigen, um mich volltags um die Kakas kümmern zu können. Kann mir mal jemand erklären, wie sich ein Arbeitsloser einen Kakadu kaufen, ihm eine 700- Euro- Voliere und auch jeden Monat massig Spielzeug kaufen kann? Noch ein Minuspunkt: unsere zwei haben schon Zahnpasta, Schokolade, Blumenerde und einfach alles probiert, was unsere Wohnung (nicht nur Küche) hergibt. Unser Frecher schafft es nämlich immer wieder, nach einem Einkauf vor der Ware im Kühlschrank zu sitzen, Beweisfotos habe ich. Spätestens jetzt sollten wir uns schämen und unsere Lieblinge abgeben, aber wohin? Haben sogar schon mal einen Eintagesausflug aus Bayern zur Vogelburg Weilrod gemacht (wegen der Kakas waren wir nämlich 8 Jahre nicht im Urlaub), sind dort auch Mitglied, aber selbst da finde ich die Volieren sehr voll. Über artgerechte Haltung kann man immer streiten, aber man sollte nicht sofort verurteilen. Ich kenne keinen Zoo, wo ein Papa artgerecht gehalten wird.
    Unsere Kakadus bestimmen unser Leben, wir hetzen nach der Arbeit nach Hause, nur um den beiden den täglichen Freiflug und die Kuscheleinheiten zu verschaffen. Und sie wissen das genau, sie kreischen ab Schlüssel im Schloss bis zur offenen Käfigtür. Wir verzichten auf so ziemlich alles, auf was man verzichten kann. Sie sind IMMER draußen, wenn wir zu Hause sind, beim Duschen, Baden, sogar auf der Toilette (Klopapier von der Rolle ziehen macht Spaß), nur wenn wir essen, müssen sie in die Voliere. Ich habe schon Schreikrämpfe, Heulattacken (meinerseits) und Bissattacken (von wem wohl) überlebt. Wir sind Menschen und machen Fehler und lernen draus. Ich habe gelernt, dass ich Verantwortung habe und mich trotz Bedenken und Nachdenken, ob man sie nicht doch weg gibt, immer wieder aus Liebe für die zwei entschieden. Und ich glaube, sie können froh darüber sein.
    Es gibt Käfighaltung, Mastgänse... Wir sind keine Vegetarier. Kann man einen Hund an der Leine halten und einen Papa mit Geschirr nicht? Wer bestimmt, welches Tier leiden DARF und welches nicht?
    Frohe Ostern! (Und ein Dankeschön an meinen Partner, der es schon so lange mit unseren Quietschfusseln und mir aushält.)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gan-dalf

    Gan-dalf Guest

    Super!

    Angelika, ich habe hier lange nicht geschrieben - lese aber regelmäßig mit. Es ist ja die größte kommerzielle Einrichtung zum Thema "Vogel" im WWW - und daher oft auch Trendsetter.

    Deinem Posting kann ich uneingeschränkt zustimmen. Ich bin froh und freue mich, dass du so klare Worte gefunden hast. Einfach nur klasse geschrieben. :zustimm:
     
  4. Rena

    Rena Guest

    ich schliese mich an..

    Frohe Ostern!
     

    Anhänge:

  5. vonni

    vonni Guest

    Sicherlich kommt es vor, dass der ein oder andere User einen schlechten Einstieg hier hat - manchmal liegt es an dem User, manchmal am etwas rüden Empfang.

    Was aber feststeht ist: Vögel gehören nicht in Einzelhaltung, umgemünzt auf den Menschen - würde es uns gefallen, niemanden zu haben, der unsere Sprache spricht? Wir würden uns an den klammern der da ist, auch wenn wir ihn nicht verstehen, wenn er uns nicht so kraulen kann wie ein Mensch, nicht so mit uns spielen usw. Der Mensch kann dem Papagei eben keinen Partner dauerhaft ersetzen und daran gibt es nichts zu rütteln. Ist doch prima, wenn Euer Hahn durch die zweijährige Einzelhaltung keinen sichtbaren Schaden genommen hat - in seine Seele werdet Ihr freilich nicht schauen können. Aber das ist ja nun auch nicht mehr notwendig, da er sein Mädchen bekommen hat :)

    Das "berufstätig-Argument" ist ja quasi....Quatsch! Ihr habt zwei Kakas, die sich umeinander kümmern und nicht so sehr auf den Menschen angewiesen sind, wie ein Einzelvogel es leider ist. Der würde sich nämlich zu Tode langweilen alleine den ganzen Tag zu Hause. Dies ist bei Paarhaltung nicht gegeben, so what? Die meisten hier werden berufstätig sein.

    Ebenso denke ich, dass es nahezu jedem Papageienhalter schonmal passiert ist, dass die Strategen irgendwas (an)gefressen haben, was nicht gerade gut für sie ist. Daraus lernt man und kann es künftig vermeiden. Warum sollte jetzt hier ein Aufschrei kommen, wir wissen alle, wie schnell die Viecherlein manchmal sein können.

    So wie Du schreibst, haben Eure Kakas doch bei Euch ein wunderbares Leben und es geht in keinster Weise darum, dass irgendwer bestimmen darf, welchem Tier es gut geht und welchem nicht. Denn gut gehen sollte es ausnahmslos ALLEN. Leider ist dies in der Praxis nicht immer umzusetzen, Hilfe wird nicht angenommen oder zuweilen in einem Ton rübergebracht, wo das Gegenüber "dicht" macht. Tausende von Petitionen gegen Massentierhaltung oder Gänsemast laufen Tag für Tag. Manchmal gelingt es, Bedingungen zu verbessern, oft ist man hilflos und kann als kleines Steinchen in der Maschinerie nicht viel ausrichten. Leider.

    Umso wichtiger, dass man den eigenen Tieren bestmögliche Bedingungen schafft, sie optimal versorgt und sich kümmert. Dazu gehört auch, dass man sich umfassend informiert und Hilfe annimmt. Hier gibt es viele Menschen mit jahrelanger Erfahrung, warum nicht darauf zurückgreifen? Ich stimme Dir zu: es ist schade, wie hier so mancher empfangen wird (nicht bei den Kakas sondern allgemein im Forum), doch zum Wohle seiner Tiere sollte man auch darüber hinwegsehen und die für sich wichtigen Informationen aus jedem Beitrag ziehen. Denn es geht hier um die Tiere und nicht um persönliche Angriffe.

    Dir, Deinem Schatz und Euren Geflügelten auch frohe Ostertage! :)
     
  6. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Angelika!
    Schön, daß es noch mehr so Kakaduverrückte gibt! Ich kann Dich gut verstehen, wir haben ja auch unser Leben MIT den Kakadus abgestimmt, es ist nicht immer einfach, und ich mag mir nicht ausmalen, wenn mal einer nicht mehr sein wird, aber ich möchte nicht eine Minute mehr missen. Man muss allerdings wissen, wenn man sich Papageien/Kakadus anschafft, daß es oftmals eine Entscheidung für eine lange Strecke des Lebens ist und das wird oft unterschätzt, weil sich Lebensumstände bedingt durch die Weltwirtschaft heute schneller ändern als früher. Leidtragende sind dann Familie und Haustiere.
    Wenn Du magst, stelle doch von Deinen beiden Putzmunteren Bilder ein, Du weißt doch, Forenleser sind begierige Bildergucker :idee:
    Wenn sie schon an den Kühlschrank gehen, würde ich sie aber dazu erziehen, daß sie Dir auch den Tisch decken :dance: :prima:
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Angelika ich weis zwar nicht genau was du mit deinem Thread sagen willst, habe aber eine Frage dazu:

    Warum habt ihr dann einen zweiten gekauft?

    Ansonsten schilderst du doch den ganz normalen Werdegang eines Kakaduhalters.
     
  8. #7 Alfred Klein, 15. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Angelika

    Eines verstehe ich an Deinem Posting nicht:
    Wenn es Dir in diesem Forum nicht gefällt, das hast Du deutlich genug durchblicken lassen, warum hast Du Dich dann registriert?
    Sorry, aber Motzer und Meckerer haben wir zur Genüge.
     
  9. suzana

    suzana Guest

    Also ich find das Posting von Angelika genau auf den Punkt getroffen. Zwar etwas sarkastisch aber genau auf den Punkt. Angelika will ja gar nicht Motzen (Alfred) aber auch nicht angemotzt werden was hier ja wohl sehr häufig der Fall ist. Das sehe ich auch so. Was jetzt aber nichts damit zu tun hat das es mir hier auch nicht gefällt.
     
  10. Dagi

    Dagi Guest

    Es geht doch darum, dass sich manche pot.User gar nicht trauen anzumelden, weil sie der gewünschten Norm nicht entsprechen.
    Im übrigen kann man immer eine Frage nochmals stellen, zur Not bekommt man den passenden Link. Es ist nicht schlimmes dabei. Auf jeden Fall besser als nicht gefragt zu haben!
    Trotzdem glaube ich, dass hier keiner Angst haben braucht, zu schreiben was für Probleme oder Anliegen er mit seinem Geier hat. Selbst wenn er nur einen Geier hat.
    Das ist unsere Chance ihn von der Paarhaltung zu überzeugen!!!
     
  11. Rena

    Rena Guest

    darf das auch auf molukkenkakadus ausgeweitet werden

    ich bin in den vf jetzt schon über drei jahre.....hab´stürme und sonne erlebt,die mich jetzt erschaudern lassen was so im allgemeinen passiert(oder verändert ist:~ )

    ich kam sicher nicht als anfänger rein(als user ja in den foren)...wollte nur,vielmehr dachte:uiui....hier gibt es mehr papageienliebhaber und freute mich hier gleichgesinnte zu finden,wo man sich austauschen kann über seine lieblinge (oder verluste über sein geliebtes )

    die anfänge waren gut.weil man sich bewegt hatte,wie ein elefant in der porzelankiste(null-ahnung)liebenswert aufgenommen:trost:

    dann wurde man hinterfragt..(ich konnte damit nichts anfangen,kam ja um mich auszutauschen und nicht rechenschaft abzulegen)...gut!

    trotz dieser hindernisse,hat man sich als stiller leser,das eine oder andere herausgepickt....betreffend zum wohle der tiere(meistenst gings schief,wie auch:D )

    heute ist in den vf mehr traurigkeit zu verspüren,was modi´s und user fabrizieren.....hier gibt es keine freie meinung....hier wird ein kern der versuchung gestartet,die man nur noch mit traurigen augen verfolgen kann.

    schade darum.....schade um pat,schade um www.(auch das ist lächerlich)

    FROHE PFINGSTEN!:trost: :dance:


    OH´SCHRECK!


    alfred darfst mich wieder kicken,oder diesen beitrag löschen:D
     

    Anhänge:

  12. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich schließe mich Alfreds frage an.

     
  13. Dagi

    Dagi Guest

    Es geht doch hier nicht um gefallen sondern um Informationsmöglichkeiten.
    Glaube auch nicht dass das gegen das Forum geschrieben ist sondern einfach nur vielleicht einige wach zu rütteln und manchmal den Ball was Kritik angeht etwas flacher zu halten.
    So habe ich das zumindest verstanden.
     
  14. Rena

    Rena Guest

    hallo monsun

    und da es hier generell´probleme gibt der verständigung,verstehe ich dein posting durchaus....:beifall:


    halte dich an deinen weinbergschnecken:bier::+streiche
     
  15. #14 Ottofriend, 16. April 2006
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Freie Meinung

    Hi Rena,
    ich will nun wirklich nicht behaupten, in allen Schublädchen dieser Foren alles gelesen zu haben,
    ich kann mir auch gut vorstellen, dass es bei den Wellis anders zugeht als bei den Tauben oder Amas,
    aber dass es hier keine freie Meinungsäußerung gibt, ist eine sehr merkwürdige Behauptung. 8o
    Wenn du Probleme hattest, dann nenne sie doch in einer für alle Leser verständlichen Form.
    Und - wenn du dir sicher bist, das Richtige für deine Tiere zu tun, dann kannst du aus dieser Sicherheit heraus doch ganz geruhsam zu Kenntnis nehmen, dass andere das vielleicht ganz anders sehen/ganz anders machen.

    Zitat:"hier wird ein kern der versuchung gestartet,die man nur noch mit traurigen augen verfolgen kann."

    Und - man darf hier ja alle Fragen stellen - diese Aussage habe ich überhaupt nicht verstanden. :?
    Grüße von Ottofriend
     
  16. #15 Alfred Klein, 17. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Rena

    Wenn ich hier so viel löschen würde wie Du es in Deinem Forum machst dann hättest Du wirklich Grund zur Beschwerde. 8o

    Ansonsten meine Frage an Dich: Ist in Deinem Forum so wenig los daß Du mal wieder hier Dein Unwesen treiben mußt? :~
     
  17. Rena

    Rena Guest

    lieber alfred

    die zeiten sind vorbei....bei mir ist ruhe eingekehrt und auch frieden.man hat sich ausgesprochen und jetzt herscht eine liebevolle angenehme atmosphäre...ich würde mir das auch von dir wünschen......:trost:




    FROHE OSTERN!
     

    Anhänge:

  18. vonni

    vonni Guest

    Wie man in den Wald ruft....;)
     
  19. #18 Rena, 17. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2006
    Rena

    Rena Guest

    ich weiss,liebe vonni

    angenehme töne.....ruft es aus dem Wald:trost:


    FROHE OSTERN!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vonni

    vonni Guest

    Na, Rena, nicht verstanden oder nicht verstehen wollen? Darum ging es mir:

    - ein Satz, den man (frau) sich auch einfach mal wieder hätte sparen können. Wer den Schneeball auf den Hang wirft, muss damit rechnen, dass er größer wird, gelle?

    Dir auch frohe (Rest-)Ostern!
     
  22. suzana

    suzana Guest

    Warum fängt Ihr denn jetzt an zu zicken? Der erste Beitrag hier ging gegen niemanden persönlich es wurde ein "Kleinkrieg" daraus. Und damit habt Ihr mal wieder die Meinung im ersten Tread hier bestätigt. Sobald mal jemand ne andere Meinung hat wird er gleich angesprungen.:+schimpf Ich teile die Meinung von Rena2 und vom ersten Thread voll und ganz.
     
Thema:

2 Goffins + meine Meinung...

Die Seite wird geladen...

2 Goffins + meine Meinung... - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...