2 Graue zu verk. Haltung entsetzlich (erledigt, da wohl schon verkauft)

Diskutiere 2 Graue zu verk. Haltung entsetzlich (erledigt, da wohl schon verkauft) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe eben eine Anzeige gelesen: http://voegel.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/2-kongo-graupapageien-abzugeben-a11244964/ Bitte Käfig,...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Oh nein! Nicht noch so ein Fall! :traurig:

    Was gibt es nur für Menschen? :nene:

    Ich hoffe, dass sich jemand ganz schnell dieser beiden Armen annimmt und sie ein schönes zu Hause finden! Dass sie zu zweit sind, ist ja schon mal von Vorteil!

    Liebe Grüsse,

    Tanja
     
  4. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    das darf ja nicht war sein man sollte manche leute einfach mal kontrolieren.für was muß man eigentlich den grauen anmelden frechheit
     
  5. Palli

    Palli Guest

    :nene:"Das" eine legt eier...:nene: Ich bin schockiert.. warum hab ich nur bloß so wenig geld......:idee:
     
  6. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    vielleicht kann man da noch handeln....Manche sind beim Anblick von 5x 100 Euro Noten auch zufrieden.
    Das mit den Eiern fand ich auch ohne Worte. Frage ist ja, wo legt "das" die Eier? Auf den dreckigen Käfigboden???
    Hoffentlich wohnt da jemand in der Nähe und holt sie schnell weg, würde auch von mir 100 Euro als langfristigen Kredit geben.
    lg
    Anita
     
  7. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Wolfy,
    bei mir sind 33 Papageien angemeldet. Glaubst Du wirklich, jemand kontrolliert die Haltung? Wenn man eine ZG hat, die ich nicht habe, ja, manchmal. Privathalter werden eher nie kontrolliert. Leider!:k
    lg
    Anita
     
  8. Palli

    Palli Guest

    Ich hab mal ne Mail hingeschrieben, mal sehen was zurück kommt
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    So grauenhaft die Haltung ist - ich denke man sollte wohl
    überlegt handeln. :+klugsche

    Der Kauf belohnt die Besitzer noch zusätzlich und Palli, das
    ist nicht persönlich, aber wenn du das Geld für die beiden
    nicht hast - woher soll dann das Geld für eine große Voli,
    die Grunduntersuchung bei TA und das Futter kommen?
    Du hast ja schon einen (?) Geier - den solltest Du nicht
    gefährden indem Du die beiden ohne Quarantäne zu Dir
    nimmst - kostet auch nochmal Geld.

    Versucht da nichts zu überstürzen - ich bin auch anfällig
    dafür Tiere erstmal rausholen zu wollen, aber überstürzt
    und ungeplant tut man ihnen dabei nicht unbedingt einen
    Gefallen.

    Damit man mich nicht falsch versteht - die beiden müssen
    da raus. Ohne Frage, aber a) möglichst in ein endgültiges
    Heim und b) wenn möglich ohne die Besitzer zu belohnen.
    Möglicherweise als Beschlagnahmung?
     
  10. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Palli!

    Ich sehe das wie Azrael, lass dich aus Mitleid nicht zu etwas hinreissen, wofür dir das Geld eigentlich fehlt.
    Die Folgekosten die enstehen, können ernorm sein.
    Bin mal gespannt, ob du überhaupt eine Antwort bekommt.

    Grüße Cosima

    @ Azarel

    Beschlagnahmung? Aus welchem Grund?

    Und mal im Ernst, der käfig ist wesentlich zu klein, keine Frage, auch die Sauberkeit lässt arg zu wünschen übrig, von den Rundstangen möchte ich garnicht erst reden, aber so eine Haltung trifft man doch fast noch in jedem dritten Haushalt mit Papageien an und die leben dann meistens noch in Einzelhaltung.
    Ich glaube, hier im Saarland, würde keine Behörde auf Grund so einer Haltung zwei Graue beschlagnahmen.
    Vielleicht Haltungsverbesserungen vorschlagen, aber das wars dann auch schon. :-(

    LG Cosima
     
  11. Palli

    Palli Guest

    So war das nicht gemeint. Ich wollte lediglich was über die Tiere in Erfahrung bringen.
     
  12. #11 papageienmama1, 15. September 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo palli,
    nichts für ungut, aber hast du nicht erst vor wenigen tagen geschrieben, das du den grauen, den du vor etwa 6 wochen geholt hast wahrscheinlich wieder abgeben willst und dann intessierst du dich wieder für graue?
    kann ich nicht nachvollziehen, oder hab ich was falsch verstanden?
     
  13. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    hallo anita
    aber das ist ja mein problem warum muß ich den vogel dann anmelden
    ist doch schwach sinnig oder nicht.dann muß mann immer so leidensgeschichten mit ansehen gruß wolfy
     
  14. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    von uns aus sind das weit über 500 km, d.h. mit Pausen usw ca 14-15 Stunden Fahrt.
    Dann müßten wir die beiden auch erstmal bei den Nachbarn unterbringen um die notwendigen Tests machen zu lassen.
    @ Cosima
    Du, ich will das bis heute nicht wahrhaben, das derart sensible Tiere so gehalten werden, obwohl wir die Erfahrung leider auch schon gemacht haben.
    Hoffe, jemand in der Nähe hat ein Herz und Platz.
    Wenn ich lese, das der Käfig umsonst dazugegeben wird, habe ich Bedenken das irgendjemand die beiden kauft und gleich im selben Käfig läßt weil er es nicht besser weiß!
    Da wäre auch eine vorübergehende Unterbringung besser um ein schönes Zuhause zu finden.
    Das Problem mit einer Beschlagnahmung ist die Zeit, bis jemand in die Puschen kommt. Bis dahin sind die beiden weg. Die Besitzer werden vorsichtig und behaupten vielleicht, sie haben sie nicht mehr. Wenn sie nicht angemeldet sind ist das eh ein Problem. Die müssen doch niemanden reinlassen, oder?
    Vielleicht wäre es eine Idee, 500 Euro anzubieten und den Käfig können sie bei ebay verkaufen. Kleintiertransport veranlassen....
    lg
    Anita
     
  15. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Anita!

    Auch ich habe mir überlegt, die Grauen zu kaufen.
    Den Preis finde ich auch noch okay.
    Ich habe zwar im Vogelzimmer genügend Platz, aber da ich in Zukunft aus persönlichen Gründen öfters nach Berlin fahren muss, kann ich die Grauen nicht aufnehmen, denn ich muss ja meine Beiden immer in Urlaubspflege abgeben.

    Hat denn jemand mal versucht, mit dem Besitzer Kontakt aufzunehmen um etwas über die Vögel zu erfahren?

    Grüße Cosima
     
  16. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Wolfy,
    Die Anmeldung ist hauptsächlich aufgrund des Artenschutzes und des Bestandes und Seuchenkontrolle. Um die Haltung kümmert sich niemand, außer man ist Züchter.
    lg
    Anita
     
  17. Palli

    Palli Guest

    nein, es ging eher um ein was wäre wenn.. wenn wir eben nicht wie geplant doch kein vogelzimmer einrichten können. Es war keine Aussage, eher eine in Frage stellung der Zukunft ;-)
     
  18. Palli

    Palli Guest

    ja, per Kontaktformular, aber bisher keine Antwort erhalten
     
  19. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die gleiche verfahrene Situation, in der sich auch der andere Graue befindet.

    Das Problem bei sowas ist immer, dass erfahrene Papeigeienhalter, die Platz haben, solche Tiere erst mal nicht aufnehmen werden, weil sie ihre eigenen Tiere nicht gefährden wollen. (Was ja auch verständlich ist) Die, die solche Tiere dann übernehmen, sind meist dann leider unerfahrene, die an der Situation nicht viel ändern werden, eben weil sie es nicht besser wissen. Das ist dann quasi vom Regen in die Traufe... :(

    Und Cosima hat schon Recht. Solange die Tiere sowieso zur Vermittlung stehen, wird keine Behörde einschreiten. Sie wird höchstens Auflagen zur Haltungsverbesserung machen, was dann den Halter dazu veranlassen wird, die Tiere noch schneller loszuwerden, egal wohin und wie! Nur damit er nicht noch mehr Stress damit hat. :traurig:

    Da kann man den beiden echt nur wünschen, dass sie in verantwortungsbewusste Hände kommen!

    Liebe Grüsse,

    Tanja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    Hallo Anita
    aber auch das ist schwachsinn wer meldet dann seinen vogel ab wenn er stirbt oder wenn er ihn verkauft.also reiner unsinn fehlt nur noch das du dafür steuern zahlen mußt
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Wolfy,

    dazu ist man verpflichtet, dass man ihn abmeldet, wenn er z.B. stirbt oder verkauft wird. Im Todesfall bist du sogar verpflichtet, den Ring zurückzugeben :zwinker: Bei Abverkauf oder Todesfall gibt es entsprechende Formulare wie eben zur Anmeldung auch.

    Auch wenn du umziehen tust, musst du das der Behörde mitteilen.

    Für mich ist es einfach eine Statistik, die geführt wird, wieviele Papageien eben in einem Bundesland oder gar Land leben.
     
Thema:

2 Graue zu verk. Haltung entsetzlich (erledigt, da wohl schon verkauft)