2.Nymphensittich :D

Diskutiere 2.Nymphensittich :D im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo^^ Ich habe mir an diesem Mittwoch einen Nymphensittich gekauft,da mir diese "Mini-Kakadus" schon immer gefallen haben.Natürlich will ich...

  1. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Hallo^^

    Ich habe mir an diesem Mittwoch einen Nymphensittich gekauft,da mir diese "Mini-Kakadus" schon immer gefallen haben.Natürlich will ich nicht,das er/sie
    einsam bleiben muss,also bekommt er/sie im nächsten Monat einen Partner,wenn auch die Voliere bei mir ankommt ;)
    Da es sich um einen Lutinofarbenen Nymphi handelt weiß ich nicht um welches Geschlecht es sich bei diesem handelt.Ist es eigentlich egal welches Geschlecht
    der neue Vogel haben wird,oder gibt es dort eventuell Probleme?
    Außerdem würde ich gerne wissen,wann ich den 1.Freiflug wagen kann.:freude:

    Würde mich über eine Antwort freuen
    Liebe Grüße Aniko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Aniko

    und herzlich willkommen in den VF :0-

    So, so, dann haben dich diese herzallerliebsten Mini-Kakadus also auch nymphiziert. Das kann ich gut verstehen, weil ich selbst betroffen bin :D

    Sehr gut und richtig, dass dein Nymph nicht alleine bleiben wird. Leider weiss ich nicht ob und wie man Lutinos anhand ihrer Färbung geschlechtsbestimmen kann. Ob man das überhaupt kann ? Wie alt ist dein Nymphi denn ?

    Aufschlussreich über das Geschlecht der Nymphen ist oft auch ihr Verhalten. Die Hähne probieren sehr schön und melodiös zu singen, und klopfen mit ihren Schnäbeln manchmal rhythmisch auf Gegenstände aller Art. Vielleicht kannst du, bis der Artgenosse/Artgenossin bei euch einzieht, dahingehend schon mal ein paar Beobachtungen machen.

    Freiflug: am besten wenn du sehr viel Zeit hast, vielleicht am Wochenende oder so. Das Zimmer sollte vorher (und überhaupt bei Vogelhaltung) abgesichert werden. Gefährlich sind Fenster ohne Gardinen, kerzen dürfen natürlich keine brennen, Aquarien müssen abgedeckt sein, Spiegel sind auch wegen Gegenfliegen gefährlich.... ach was schreib ich so viel, am besten schaust du mal hier rein.
    Dann vor allem ruhig bleiben, Sitz- und Landemöglichkeiten am besten so anbringen, dass Nymph ein bissel weiter oben landen und auf seine Menschen runtergucken kann. Wenn Nymph den Überblick hat, dann gibt das ein wenig Sicherheit und nimmt die Angst.

    Hm, mehr fällt mir im Moment gerade nicht ein. Vielleicht melden sich noch ein paar NymphenhalterInnen, die dir weiterhelfen können. Insbesondere wegen der Geschlechtsbestimmung bei Lutinos, weil ich da wirklich keinen Plan habe :~

    Auf jeden Fall wünsche ich dir mit deinen Nymphen ganz viel und lange Freude. Bestimmt werden sie dich manchmal mit ihrer Klugheit, Neugier und Verspieltheit überraschen :freude:
     
  4. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    @Owl

    Danke erstmal für die nette Aufnahme hier und auch für die schnelle Antwort ;)
    Also mein Nymphi ist ca. 4 Monate alt und lebt sich gerade erst noch ein.Allerdings hat sein/ihr Knabbertrieb schon eingesetzt.Bis auf das er/sie ein paar Mal gepfiffen hat und im Käfig hin und her gegangen und gesprungen ist(also wie es aussah raus wollte um zu fliegen) hab ich noch nichts weiteres an seinem/ihrem Verhalten bemerkt.Der Nymphi frisst ordentlich,putzt sich,döst,macht ab und zu Mal mal Krach und will raus.
    Ich werde es auf jeden Fall weiter beobachten :zwinker:
    Ich habe mich schon erkundigt(per Internet,Bücher etc.) wie man das Geschlecht anhand der Farbe bestimmen kann.Dort war vermerkt,das es bei Lutinos sehr schwer ist und dort eher eine DNA-Probe klarheit bringt und das will ich ihm/ihr nicht antun.
     
  5. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Achja mit dem Freiflug meinte ich nach wievielen Tagen man Lori(so heißt mein Nymphi) rauslassen könnte.Mein Zimmer ist Vogelsicher^^
    Und ist es egal welchen Farbschlag ich dann zu Lori setze und auch welches Geschlecht?
     
  6. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Das ist er/sie übrigens :D
     
  7. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Kann kein Bild hochladen :/
     
  8. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo und herzlich Willkommen bei den Nymphen-Süchtigen!:zustimm:

    Wie du dich ja mittlerweile schon schlau gemacht hast anhand von Büchern und dem Internet, ist es in der Tat sehr schwer lutino´s vom Geschlecht her zu unterscheiden. Am ehesen merkt man es an seinem Verhalten, wenn er mit 5-6 Mon.(alter) das Singen anfängt und alle möglichen Gegenstände benutzt um auf ihnen rum zu klopfen oder wenn er seine Flügel spreitzt und den Kamm anlegt und in Gebückter Haltung hin und her(werbung) läuft ist es definitief ein Hahn, wenn er/sie dieses Verhalten nicht zu Tage legen sollte ist es normalerweise eine Henne. Aber für Hundert Prozentige Gewißheit hilft nur ein DNA-Test.
    Die Farbe von dem oder der Partner/in ist egal:D
     
  9. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Und wann kann ich Lori jetzt den 1.Freiflug gewähren?Wielange sollte mein Nymphi dann schon bei mir sein?
     
  10. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Mit dem Freiflug kann ich dir nicht wirklich weiter helfen, da ich zwar einen Nymphen und einen Welli im Haus hab, aber diese beiden (wie auf dem Userbild übrigens zu sehen sind) sind Handaufzuchten und die hab ich den ganzen Tag frei fliegen, nur Nachts zum schlafen wird der Käfig geschlossen.
    Aber ich würde sagen wenn dein Neuzugang keine Angst mehr vor deiner Hand hat oder du dich bis auf einen Halben Meter nähern kannst ohne das er ausflippt würde ich Ihn mal fliegen lassen. Kannst Ihn ja evtl. mit einem Stöckchien(taxi) dann wieder in den Käfig setzen.
     
  11. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    ^^Naja mein Nymphi war von Anfang an nicht schreckhaft.Wenn er/sie ganz vorne am Käfig sitzt und ich mich dann in der Höhe des Vogels hinstelle kann ich mit meinem Kof ganz nah rangehen ohne das er/sie weggeht.Es wird dann nur geschaut,wer dort auf einmal steht XD Auch konnte ich bequem Futter und Wasser wechseln,er/sie schaut nur zu aber bewegt sich keinen Milimeter weg.Das habe ich bei noch keinem Vogel erlebt der bei mir eingezogen ist.Die ich vorher hatte sind in die hinterste Ecke des Käfigs gegangen und beim wechseln des Futter sind sie regelrecht panisch geworden:~
     
  12. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Na dann, daß ist ja sehr schön zu hören. Also ich an deiner Stelle würde Lori rau lassen;)
     
  13. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ich denke ich werde es heute mal probieren und sollte Lori keine lust haben dann eben morgen nochmal^^Werde dann auch berichten wie es geklappt hat ;)
     
  14. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Naja Tür ist offen aber außer das er/sie doof schaut passiert nichts XD
    Ich warte einfach ab.
     
  15. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ok Lori ist draußen...und ist schon ein paar Mal abgestürzt :(
    Aber es scheint ihr/ihm gut zugehen.Jetzt sitzt mein Nymphi auf dem Schrank.
     
  16. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Sie ist immer noch draußen,doch sie ist auf dem falschen Käfig gelandet :~
    Meine Wellis schauen ganz schön aus der Wäsche mit so einem großen Vogel auf ihrem Dach XD Scheint so als ob Lori dort einschlafen will.Die Wellis scheinen meinen Nymphi gar nicht zu stören,schon lustig:dance:
    Mal schauen ob er/sie noch den Weg in den richtigen Käfig findet :freude:
     
  17. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo Aniko,
    na wie sieht es aus? Hat Lori den Käfig wieder gefunden oder ist er/sie immer noch draußen? Wenn ja würde ich mal versuchen sie/ihn per Stöckchientaxi in den Käfig zurück zu bringen.
     
  18. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Lori ist noch immer draußen^^Vor dem Stöckchen hat sie(bezeichne sie jetzt einfach mal als weiblich) Angst und fliegt davon :traurig:
    Allerdings ist sie schon ein paar Mal ganz knapp an meinem Kopf vorbeigerauscht,nachdem ich nach ihr gepfiffen habe :dance:
    Ich hoffe sie wird zahm und der 2.Nymphi (der ja nächsten Monat einziehen wird)schaut sich das von ihr ab:cheesy:
    Ok jetzt sitzt sie neben mir auf dem Tisch :zustimm:

    Im übrigen kann ich keine Bilder hochladen.Da steht immer das es fehlgeschlagen ist.Ich frage mich nur warum?:?
     
  19. #18 aniko01, 21. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2008
    aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    sie sitzt auf meiner Schulter :D Nach nur 5 Tagen!!!!!!!!!!!!!!!!Auf meiner Hand war sie auch schon.Unglaublich:freude::+party:
    Ich traue gar nicht mich zu bewegen...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Wenn du Bilder hochladen willst mußt du die Größe auf 600 x 480 ändern, ansonsten ist die Datei zu groß.
    ;) Na dann wird es ja doch noch was mit der kleinen:prima: wenn sie sogar schon neben dir sitzt.
    Ist es bei dir im Zimmer hell oder duster? Denn bei Dämmerung lassen sich Vögel meist besser wieder in den Käfig zurück transportieren.
     
  22. aniko01

    aniko01 Fderbällchen verrückt ^.^

    Dabei seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Berlin
    Ok also das ist sie ;D
     

    Anhänge:

Thema:

2.Nymphensittich :D