2 Penantsittiche & 1 Amazone in Blumengeschäft

Diskutiere 2 Penantsittiche & 1 Amazone in Blumengeschäft im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, gestern war ich in einem Blumengeschäft hier in Husum. Ich wollte da schon solange mal hin, weil viele von den Pflanzen so...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo ihr Lieben,

    gestern war ich in einem Blumengeschäft hier in Husum. Ich wollte da schon solange mal hin, weil viele von den Pflanzen so begeistert sind. Und was sehe ich da??????????? 8o 2 Volieren, in einer (eher Wellievoliere) sitzen 2 Pennantsittiche, gleich daneben in einen anderen Volie eine Amazone, zumindest glaube ich das es eine Amazone ist. Habe nun mal etwas gegoogelt und bin mir inzwischen sicher das es sich daher um eine Ama handelt. Einer der beiden Pennantsittiche sieht im Gefieder nicht gut aus, es wirkt irgendwie gefleddert. In dieser Volie sind nur zwei Stangen vorhanden und Fressnapf sowie ein Trinknapf. Kein Spielzeug oder sonst etwas.
    Bei der Ama sind schon mehr Äste vorhanden und eine Holzglocke habe ich auch gesehen. Zum Fressen muss sie wohl auf den Boden, denn ich konnte kein Futternapf etdecken. Alles in allem konnte ich gut erkennen wie sehr sich die drei dort langweilen.
    Das sie in dem Laden keinen Freiflug bekommen können ist mir klar, weil dort sehr viele Pflanzen stehen welche für die Vögel giftig sind. Zum anderen würde die Verkäuferin auch schnlecht angeknabberte Pflanzen verkaufen können. Ich werde morgen noch einmal mit meinem Freund in den Laden gehen. Zu gerne würde ich versuchen etwas für die drei zu tun. Habt ihr sowas auch schon mal erlebt? Wenn ja wie seid ihr vorgegangen? Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben? Ich wäre euch sehr dankbar.

    Liebe Grüße Christin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Liebe Christin, zuerst einmal mein herzlichstes Beileid. Ich hatte Dir noch nichts geschrieben, halte natürlich für Happy die Augen offen.....

    Zum Thema:
    Da hast Du Dir etwas vorgenommen. Ich nehme an, es handelt sich nicht um eine "Ladenkette". Wichtig finde ich vor allem dem Vogel"besitzer" nicht überheblich oder rechthaberisch zu erscheinen. Interessiert Euch für eine Pflanze und bringt dann das Gespräch ganz selbstverständlich auf die Piepse. Vielleicht könnt Ihr sie auf die Foren aufmerksam machen, über Ernährung sprechen usw......
    Du kannst auch klipp und klar sagen, daß Du nachdem die Kleinen bei Ihnen auf diese Art leben müssen, Du nicht bei Ihnen kaufen wirst und Du dies auch an andere potentielle Kunden weitergibst. (Je nach dem wie das Gespräch verläuft) Letztendlich gibt es die Möglichkeit des Versuches sie freuzukaufen und sie zu vermitteln.
    Vorsicht, wenn sie verärgert sind, besteht die Gefahr, daß die Piepse im langweiligen Heim der Blumenhändler verschwinden und Du gar keinen Einfluss mehr ausüben kanns.
    Meist verlaufen diese Gespräche höchst frustrierend. Ich wünsche Dir viel Glück!
    Liebe Grüße
    Franziska
     
  4. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    nunja, zuerst einmal sollte man mit dem besitzer sprechen, und immer schön nett und freundlich bleiben. mit angriffen kommt man meist nicht weit.
    vielleicht hat der besitzer ja einsicht, und hat die tiere einfach durch unkenntnis falsch gehalten... (zwar unwahrscheinlich, aber wer weiß...)

    die vögel sind ja aus einem bestimmten grund dort: nämlich als zierde und blickfang für kunden. man geht gern in einen laden, in dem man exotische vögel sehen kann.
    so denkt wohl der besitzer. vielleicht wäre es hilfreich ihm zu erzählen, dass aufgeklärte vogelfreunde heutzutage eher einen solchen laden meiden würden, in dem papageien nicht artgerecht gehalten werden... nunja, wenn alles reden nicht hilft kann man versuchen sich rechtlich der sache zu nähern.. allerdings hat man da auch wenig chancen. erst bei groben verstoßen gegen das tierschutzgesetz wird manchmal etwas unternommen.

    aber warte erstmal das gespräch mit dem besitzer ab...
     
  5. Amizzu

    Amizzu Guest

    Danke für eure Antworten.

    Danke Ajnar. Ich hoffe das ich schnell für Happy eine neue flugunfähige Mitbewohnerin finde, denn er fühlt sich sehr alleine. :traurig: Auch wenn er zwei gesunde, flugfähige Mitbewohner hat.....

    Oh ja, ich weiß das ich mir da wieder einmal etwas große vorgenommen habe. Doch mich lassen die drei einfach nicht mehr los. Ihr Blicke haben mich schon gefangen...... Ich kann einfach nicht anders, doch ich will nichts überstürtzen und gaaaaaaaaaaannnz ruhig und bedacht bzw. geplant vorgehen.

    Ja ich bereite mich auch schon mal darauf vor das es nicht gut laufen kann, besser ist das. Ich werde mich nun noch mehr über diese beiden Vogelarten informieren, so das ich auch sicherer auftreten kann.
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Zum Punkt Paarhaltung für die Amazone: Er wird Dir sicher sagen, daß er schon einmal einen Partner für die Amazone hatte. Wahrscheinlich ein Graupapagei oder Kakadu... so läuft es meistens ab.... und daß sie keinen Partner will.....
    Kommt darauf an, auf welchem Niveau Du mit ihnen sprechen kannst, aber man sollte begreiflich machen, daß eine schlecht verlaufene Verpaarung sehr häufig am Menschen liegt, der sie betreut und daß Papageien sich sehr gut anpassen können, auch wenn sie eigentlich nicht glücklich sind, zeigen sie es selten.....

    Und bei den Pennantsittichen ist es wichtig zu erwähnen daß sie eigentlich sehr gute Flieger sind. Im Freiland sehr viel fliegen. Hier kannst Du Dich über die Pennies informieren: Click
    Pennantsittiche sind eigentlich überhaupt nicht zu käfigen. (Mensch, muß das herrlich sein, wenn man sie im Freiland fliegen sieht...)

    Eine Haltung im kleinen Käfig ist gesundheitsschädlich für die Piepse. Ist evtl. auch noch ein Argument, obwohl ich denke, daß diese Aussage eher ihre Abneigung gegen das Gespräch hervorrufen wird....

    Ich kann Dir jetzt schon schreiben, daß Du traurig sein wirst nach dem Gespräch. Mir geht es auf jeden Fall immer so.

    Liebe Grüße
    Franziska
     
  7. Amizzu

    Amizzu Guest

    Vielen Dank für die super Infos Franziska. Ich mache mir auch Null Hoffnung, doch alles ist für mich immer einen Versuch wert. Vielleicht drückt ihr mir ein bissel die Daumen. Ich gebe euch bescheid, sobald ich mich nochmal in den Laden begebe.

    Liebe Grüße Christin
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Christin, ja ich drücke die Daumen. Würde mich freuen zu hören, wie es verlaufen ist. Mir ist noch eingefallen, daß es vielleicht eine gute Idee wäre einen schönen Ricos Katalog mitzunehmen und dann so ganz nebenbei "Ach, da habe ich ja noch den Katalog mit, das würde den "Ihren" vielleicht auch gefallen. Den können sie gerne haben..... usw.

    Liebe Grüße - Viel Glück und Erfolg
    Franziska
     
  9. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ähm Ajnar, was ist ein Ricos Katalog???? Ist damit Ricos Futterkiste gemeint???? Stehe etwas auf dem Schlauch. Leider habe ich so einen Katalog nicht! :( Und dabei finde ich das eine super gute Idee. Wo bekomme ich so einen Katalog her???
    Ich habe mich nun viel informiert und ich glaube das es sich bei der Amazone um eine Mülleramazone ist. Hatte nur leider nicht so gute Fotos gesehen. Die Amazone ist ganz grün, leider weiß ich nicht mehr wie es mit den Schwanzfedern war....... Heute muss ich erst noch mit meinen Kanarien zum TA, doch spätestens Donnerstag bin ich im Laden.
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, von Ricos Futterkiste. Vielleicht macht ihnen das Spaß? Wäre positiv für das Gespräch...
    Einfach kurz dort anrufen. Sie schicken ihn schnell zu.
     
  11. #10 psittacula, 14. April 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so ne Frage:
    Wie groß sind denn die Volieren?

    Gruß

    Tobias
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo Tobias,

    ich bin wirklich schlecht im schätzen von Maßen. Für die zwei Pennantsittiche ich die Volie auf jedefall zu klein. Es ist eine Turmvoliere. Die von der Amazone ist da etwas größer, aber nicht viel. Ich versuche ich mal die passenden Volieren bei ebay zu finden, dann kann ich sie sir in etwas mal zeigen.

    Liebe Grüße Christin
     
  14. Amizzu

    Amizzu Guest

    Die Voliere der beiden Pennantsittiche kommt dieser Voliere sehr nah. Doch wie gesagt, ist bei den beiden nur 1 große Stange (in der Mitte) und eine dünne Stange weiter unten drinnen. Mehr auch nicht. Und natürlich Trinknapf sowie Futternapf. Fliegen können sie auch nicht darin.

    Bei der Ama ist die Voliere etwas größer, aber nur etwas. Sie hat auch ein paar mehr Äste drin, als würde man sie bevorzugen. Doch fliegen könnte die Ama in dieser Voliere auch nicht, dafür ist sie viel zu klein. Habe bei ebay leider kein passenden Vergleich finden können, welcher dieser Volie am ähnlichsten ist.
     
Thema:

2 Penantsittiche & 1 Amazone in Blumengeschäft

Die Seite wird geladen...

2 Penantsittiche & 1 Amazone in Blumengeschäft - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...