2 Photos von ginnis Coco oder: boah, watt fünn Akt1

Diskutiere 2 Photos von ginnis Coco oder: boah, watt fünn Akt1 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Halo Leute nach stundenlangem Rumprobieren und nachdem ich fast soweit war, meinen PC zu treten (neiin, ICH BIN NICHT JÄHZORNIG!), hab´ ich´s...

  1. ginni

    ginni Guest

    Halo Leute

    nach stundenlangem Rumprobieren und nachdem ich fast soweit war, meinen PC zu treten (neiin, ICH BIN NICHT JÄHZORNIG!), hab´ ich´s nun nicht perfekt, aber zumutbar.

    Hoffentlich klapptdattgezz

    Schöne Grüße von ginni

    Voilá:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Das hat doch super geklappt! :zustimm:
    Und das technische Problem kenn ich ich hab die Woche auch meine ersten Bilder eingestellt und ja es ist ein Akt!
    Aber da soll mal einer Sagen, dass Frauen keine Ahnung von Techik haben! :+schimpf

    Aber der Coco (welch seltener Name) ist ja ein kleiner hübscher.


    Gruß Anke
     
  4. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    boooaaaah ginny,

    klasse Fotos, die Mühe und "der Jähzorn" haben sich gelohnt. Und wenn ich sehe, wieeee grooooooß die Zimmer sind :zustimm:

    Also nicht nachlassen und zum *immerbesserwerden* noch mehr Fotos :+klugsche :D
     
  5. ginni

    ginni Guest

    Hallo Anke und Anita,

    ich würde nie von mir behaupten, dass ich ein technisches As bin, glaubt mir eh keiner. *lol*
    Ich hatte echt zu kämpfen und ohne die Anleitung im Werkstatt-Forum hätte ich das eh nie geschafft. Vielen Dank also unbekannterweise an die Verantwortlichen.

    Anke, ja, ich bin sehr glücklich über diesen „seltenen“ Namen.
    @Anita: jau, die Räume sind toll zum Fliegen, aber Coco tut´s nicht.

    Meine Tastatur streikt grad, ich starte mal neu

    Liebgruß von ginni

    ... und noch mal Bilder:
     

    Anhänge:

  6. ginni

    ginni Guest

    boooaaah, ich sag´s ja, keine Rede von Genie...zweimal dasselbe Bild! *augenverdreh*

    Ich geb jetzt erst mal auf. Später kommen noch ein paar Bilder.

    Liebgruß von ginni
     
  7. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Ginni!

    Schön die Bilder, sieht süß aus, wie dein Grauer das kraulen genießt.
     
  8. ginni

    ginni Guest

    Hallo Cosima,

    danke sehr. Coco wird immer mutiger und erobert sich den Raum. Es ist wirklich schön anzusehen. Mittlerweile war er schon im Wohnzimmer auf der Fensterbank, in der Küche auf der Anrichte, auf der Holzbank am Esszimmertisch und auf der Lehne meines PC-Sessels. Er genießt das sichtlich und manchmal krieg ich ihn kaum wieder auf / in den Käfig zurück. Es wird immer spannender!

    Liebgruß von ginni
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Ginni!

    Meine Will hat sich in den fast 13 Jahren, in denen sie bei mir lebt, auch meine ganze Wohnung erobert. Sie ist in jedem Zimmer zu Hause und sie verfolgt mich sogar auf den Klo und zerfleddert meine Zeitschrift, wenn ihr meine 'Sitzung' zu lange dauert.
    Sie kann ruhig meine ganze Wohnung nutzen, ich finde das okay, zumal Willi kaum etwas kaputt macht und auch meine Möbel verschont.
    Manchmal ist sie zu Fuß unterwegs und ich muß aufpassen, daß ich nicht auf sie trete, denn auf meinem grauen Teppichboden, kann ich sie kaum erkennen.
     
  11. ginni

    ginni Guest

    Hi Cosima,

    soso, mit dem Teppich und dem Grauen ist wohl die Vordergrund-Hintergrund-Differenzierung ein Problem, das glaub ich gerne. *lol*

    Bei Coco ist es ein Problem, wenn er überall hinwill, denn er ist relativ unerzogen. Wenn er keinen Bock hat, dann ist er nicht da wegzukriegen, wo er gerade ist. Ich hab ihn ja erst ein paar Wochen und unsere Zimmer sind nicht gerade vogelsicher. Es gibt z.B. Kabel und ähnliche Dinge, an die er nicht dran darf. Deshalb muss ich aufpassen, wie ein Luchs, wenn er unterwegs ist. Heute morgen saß er in einer Ecke des Raumes auf dem Boden und hat dort seine Morgengymnastik gemacht: Schnabel irgendwo einhaken, wenn das nicht geht, dann Schnabel am Boden abstützen und dann im Wechsel die Beinchen nach hinten ausschütteln. Ich hab mich totgelacht. Echt süß! (Macht er jeden Morgen, sonst im Käfig und wenn er beobachtet wird, kann er so richtig strafend gucken....er fühlt sich dann offensichtlich gestört bzw. wenn wir lachen, fühlt er sich verar...t)
    Gestern hab´ ich neues Einstreu in den Käfig getan (Strohpellets) und habe das Gitter darüber , das vorher noch drin war, nicht mehr in den Käfig getan.
    Ich war mir ganz sicher, dass Coco die untere Hälfte seines Käfigs mindestens drei Wochen nicht mehr benutzen würde, weil er ja so ein Schisser ist.

    Und was hat er gemacht? Nachdem er 2 Minuten geäugt hat, ob das Zeug angreift, ist er runter, hat kurz probiert und nicht für lecker befunden und hat dann auch dort seine Gymnastik ausprobiert. Vorher brauchte er dieses Gitter zum Schnabel einhaken. Aber anscheinend ging es auch ohne zu seiner vollsten Zufriedenheit. Pellets sind also genehmigt, bin ich froh! :dance:

    Außerdem hat er mit mir gefrühstückt heute, sprich, er saß auf meiner Schulter. Da hat er glatt ganz keck ein Riesenstück von meinem Butterbrot (ausgerechnet süßer Stuten mit Marmelade) geklaut, indem er, als ich gerade abbeißen wollte, nach vorne schoss und...schwupp...fehlte eine große Ecke. Darauf kaute er dann genüsslich herum, krümelte mich voll, hatte Marmelade am Schnabel und wetzte diesen deshalb kurzerhand an meinem Pulli ab. Tisch und ich waren ziemlich klebrig dann.

    Für mich sind das alles echt neue Erlebnisse, zumal ich nicht wirklich damit gerechnet hatte, dass er sooo zahm werden würde, denn er war 21 Jahre lang nicht handzahm.

    Jedenfalls habe ich einen Mordsspaß mit diesem "Vieh", das ich zuerst gar nicht haben wollte (weil wir schon einige "Viecher" haben, weil eh immer alles an mir hängen bleibt u.s.w.)
    Wie schön, dass ich mich habe überreden lassen!

    Sei herzlich gegrüßt von ginni
     
Thema:

2 Photos von ginnis Coco oder: boah, watt fünn Akt1

Die Seite wird geladen...

2 Photos von ginnis Coco oder: boah, watt fünn Akt1 - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...