2 Raubvögel zum bestimmen

Diskutiere 2 Raubvögel zum bestimmen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der erste ist ja einedeutig ein Falke. Aber ist das ein juv Wanderfalke oder doch ein juv Baumfalke ? Die entfernung war leider sehr gross bis...

  1. Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Der erste ist ja einedeutig ein Falke.
    Aber ist das ein juv Wanderfalke oder doch ein juv Baumfalke ?

    Die entfernung war leider sehr gross bis auf den einen Moment als ich den Vogel auf mein Tarnversteck zurasen sah.Er flog nur ein paar Meter an mir vorbei und es hörte sich an als wenn man ein Schwert mit einem lauten "wuuusch" schwingt.
    Über die größe des Falken kann ich leider nix sagen würde ihn aber auf Turmfalkengross schätzen.Er jagte auf kleine Limis (alpis und sichelstrl.) und ich nehme an auch auf Kiebitze.



    [​IMG]




    Vogel nummer zwei denke ich es wird ein Buteo sein aber welcher ?
    Ist das ein vulpinus also Falkenbussard ?
    Ich kann mich nicht erinnern schon mal einen MB in dieser Farbe gesehn zu haben.



    Ort beider Beobachtungen Rehkaner Teiche bei Brandenburg gestern.



    [​IMG]





    Gruß Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Bernd,

    der breite Flügelansatz und die brustlastige schwere Statur lassen den Wanderfalken erkennen. Außerdem liegen Alpen- und Sichelstrandläufer eigentlich schon oberhalb der klassischen Baumfalken-Beutegröße (vom Kiebitz ganz zu schweigen), passen aber prima für den Wanderfalken.

    Unten haste für meinen Geschmack einen astreinen Mäusebussard der Nominatform erwischt.

    VG
    Pere ;)
     
  4. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi,

    da ich ja (fast immer) ohne Buch - also aus der Erfahrung oder aus dem Bauch heraus - hier poste ... lehne ich mal wieder aus dem Fenster und meine, dass es ein juv. BAUMfalke ist.

    Der Bussard ist in der Tat ein Mäusebussard - allerdings auch nicht gerade "typisch" gefärbt. Aber welcher Bussard ist das schon ;-)


    Gruß - Rando
     
  5. Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    ARGHH ich freu mich grad über meinen ersten Wanderfalken und dann kommt der böse Rando :p

    Nun gut ich habe noch ein Bild gefunden das der gleiche Vogel sein sollte.Mir hilft es nicht weiter da beide ja graublauen Rücken haben und die Federspirtzen im JK hell sind.
    Allerdings kann man doch den breiten Flügelansatz erkennen ?


    [​IMG]



    @ Pere übrigens habe ichdann gestern noch einen Baumfalken mit einer recht grossen Beute gesehen.
    er hat an einem Grauammerschlafplatz mit ca 60 Ammern bedient.
    Dann hat er sich netterweise in einen nicht allzuweit entfernten Baum gesetzt .Das war aber nicht obengenannter Vogel.
     
  6. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    hhmmm,

    bist Du sicher Bernd, dass das der gleiche Vogel ist ?

    Denn das neue Bild sieht doch schon sehr nach Wanderfalke aus :zustimm:

    Gruß - Rando



    PS : wennde noch keinen Wanderfalke hattest - fahr doch mal zum Roten Rathaus oder der Marienkirche am Alex ;)
     
  7. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Wander

    Moin Rando,

    beachte bitte Gesichtsausdruck und die breiten Flügel, die m.E. absolut für einen Wanderfalken sprechen.

    Gruß
    Oscar
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Klaro, das neue Bild zeigt ohne jeden Zweifel einen Wander. Aber auch beim ersten Bild passen höchstens die Farben zum Baumfalken, das gesamte Erscheinungsbild paßt da jedoch überhaupt nicht.

    VG
    Pere ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. eric

    eric Guest

    Der erste Falke ist garantiert ein Wander.
    Der Bartstreif ist beim Baumfalken auch im Bereich der Ohrdecken wie ein zweites mal vorhanden. Die Massigkeit und wesentlich breiteren Flügel lassen ihn klar als Wander erkennen.
    Kleine Wanderterzel sind nicht so wahnsinnig gross. Ein Grosses Baumfalkenweib hat annähernd die selbe Spannweite wie ein kleiner Wanderterzel. Aber die Masse fehlt.
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    ja jaaaaa, issn Wander ... ihr habt ja Recht ;-) :zustimm:
     
Thema: 2 Raubvögel zum bestimmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raubvögel bestimmen

    ,
  2. raubvogel alpen

    ,
  3. raubvögel von unten

    ,
  4. raubvogel profil von unten,
  5. raubvögel erkennen
Die Seite wird geladen...

2 Raubvögel zum bestimmen - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...