2 scheue Wellis

Diskutiere 2 scheue Wellis im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich weiß, das wurde bestimmt schon x-mal durchgekaut, aber ich versuchs trotzdem noch mal ;) Ich würde es sehr gerne mal mit dem...

  1. milli

    milli Guest

    Hallo!

    Ich weiß, das wurde bestimmt schon x-mal durchgekaut, aber ich versuchs trotzdem noch mal ;)

    Ich würde es sehr gerne mal mit dem Clicker-Training versuchen, aber ich versteh das immer noch nicht so richtig, obwohl ich viel gelesen habe.. Ich hab 2 sehr scheue Wellis. Ein Männchen (ca. 6 Jahre) und ein Weibchen (ca. 3 Jahre). Sie wohnen in einer Voliere und fliegen meistens sofort verschreckt weg, wenn ich mich der Voli nähere. Manchmal kann ich allerdings auch näher an die Voliere ran und ihnen relativ nah gegenüber stehen, aber wehe ich bewege mich.. Ich würde es gerne schaffen, dass die beiden nicht mehr so schreckhaft sind. Es muss ja noch nicht mal sein, dass sie auf meine Hand kommen (was allerdings auch nicht schlecht wäre ;) ). Ich würde ihnen schon ganz gerne näher kommen können oder in die Voli greifen, ohne dass die gleich "ganz dünn werden"..

    Kann man das mit dem Clicker-Training hinbekommen?

    Ich denke mal, dass ich sie mit Kolbenhirse belohnen würde, da sie leider nicht so gerne Obst/Gemüse fressen. Ich habe etwas von der "Schälchen-Methode" oder so gelesen, das aber auch nicht so genau verstanden.

    Liebe Grüße
    Milli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Milli.

    Klar kriegst du das mit dem Clickern hin.
    Da gab es schon viel schwierige Fälle.

    Lies dir bitte zuerst die FAQ's durch, da steht schon ganz viel drin.

    Zu deiner Käfigannäherungssache gabs schon mal nen ganz tollen Tread (ich such ihn dir heut abend).
    Bis dahin viel Spaß beim lesen und Fragen sammeln.

    Lg Heike.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront!:0-

    Sicher kannst du Wellis mit clickern zahm bekommen.
    Ich habe es bei meinem Welli Max auch geschafft.;)

    Am besten benutzt du erstmal die Schälchen-Methode...ist ganz einfach, also: stelle den Vögeln erstmal das Schälchen einige Tage zum gewöhnen in die Voliere. So hauen sie nicht ab, wenn sie das Teil kennen. Entferne alles Hirse aus der Voliere und lege es in das Schälchen, aber so, dass die Vögel sehen das du da etwas eckeres reingelegt hast und am besten so aufstellen, dass sie die Hirse drin sehen. Wenn sie dann immer zuverlässt runtergehen zum Hirsemapfen, kannst du den Clicker konditionieren. Also...Click...Lecker in die Schale...Vogel frisst und wieder dasselbe. Verstanden?:D

    Zudem erstmal die FAQ's durchackern, da steht alles wichtige geschrieben.:0-
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Da kann ich mich diesen kompetetnten Äußerungen doch einfach nur anschließen. Danke euch für die Unterstützung!
     
  6. milli

    milli Guest

    @Schlens
    Danke, dass du mir den Thread raussuchen willst :)

    @Daniel
    Vielen Dank für die Erklärung, ich werds mal versuchen. Muss ma gucken, wie ich das Schälchen in der Voliere befestige ;)

    Okay, ich werd mich dann noch mal schön durchs FAQ wurschteln :) Danke trotzdem für eure Hilfe
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    meintest du den ?
     
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Jackpot für Eilika.

    Danke fürs suchen. Da brauch ich es nicht mehr tun. Aber das hat sie echt toll hingekriegt.
     
  9. Eilika

    Eilika Guest

    *verschämtindieEckeblinzel*
    Naja, durch Irgendetwas muss ich ja meinen Modi-Titel rechtfertigen. Ansonsten lauft ihr Profi-Clickerer mir ja noch den Rang ab:D :D :S
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Naja. Profigeclicker würde ich das noch nicht nennen, aber es macht Spaß. Die Geier werden immer zugänglicher. Und am tollsten finde ich es wenn sich auch andere Leute zum Clickern entscheiden.

    Ist dir schon mal aufgefallen, daß es zur Zeit wahnsinnig viele Neue hier gibt? Toll, oder?

    Da gibt es jetzt viel zu tun, wo Ann doch zur Ziet megamäßig im Streß ist.

    @milli: wie siehts aus? Hast du dich schon ein wenig durchgearbeitet? Hast du eigentlich schon einen Clicker?

    Lg Heike.
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Ja, ist mir aufgefallen, aber hier schwappen eh immer Wellen herein, es gibt keinen kontinuierlich-gleichmäßigen Zuwachs. So, ab jetzt ist das hier millis Thread, die Spiel sind eröffnet.
     
  12. milli

    milli Guest

    @Schlens

    Ne, hab noch keinen Clicker. In den beiden kleinen Zooläden bei uns gibts die, glaub ich, nicht. Ich wollte eh demnächst in ein größeres Zoogeschäft und da mal n bisschen rumstöbern ;)
    Angefangen hab ich auch noch nicht. Ich glaub, ich fang auch erst an, wenn ich die mündlichen Prüfungen (für die Mittlere Reife) hinter mir habe. Die sind Montag in 1 Woche, also dauert es noch eine Weile.
    Irgendwie bezweifle ich, dass das klappt, weil die 2 einfach so verdammt schissig sind.. Ich weiß gar nicht, wie ich das hinkriegen soll..

    Ich versuch mal eben, das n bisschen zusammen zufassen.
    Also, ich hänge in die Voliere ein Schälchen und das lass ich da ein paar Tage drin, damit sie sich dran gewöhnen und merken, dass das Teil nicht gefährlich ist. (Soll ich da schon Hirse reintun?) Dann fang ich halt irgendwann an, die auf den Clicker zu kon... (Wie heißt das Wort noch gleich? :D ) Sprich: Kolbenhirse rein, Vögel kommen runter zum Schälchen und kurz bevor einer pickt, schnell clickern. Immer und immer wieder. Was dann mit denen passiert ist, versteh ich noch nicht so ganz.. Heißt das, wenn sie das Klicken hören, denken sie sofort an eine Belohnung?
    Was hat es eigentlich mit dem Targetstick auf sich? Geht das auch, wenn die noch gar nicht zahm sind? (Was genau gehen soll, weiß ich auch nicht :D) Was kommt den nach diesem "auf den Clicker konditionieren"? (so heißt das doch oder?)
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Huh, eigentlich würde ich dir wirklich gern raten, die FAQ's doch einmal genau zu lesen, aber heute hab ich ein großes Herz.
    Das Wort heißt konditionieren. Gemeint ist damit, dass die Vögel lernen, das Geräusch des Clickens mit einer sofort darauffolgenden Belohnung zu verknüpfen. Ziel des konditionierens ist also, dass im Vogelhirn "geschrieben" steh Click = Belohnung. Wenn das verknüpft ist, lernt der Vogel, dass er auch selbst ein Click = Belohnung hervorrufen kann, wenn er bestimmte Aktivitäten zeigt, bei denen er die Erfahrung eines Clicks gemacht hat. Sämtliche Vorteile, die diese erfahrung für den Vogel mit sich bringt, kannst du ja mal in den FAQ's nachlesen. Das CLick ist quasi dein VErsprechen an den Vogel "gleich gibt's die Belohnung", hat aber gegenüber der reinen Belohnungsgabe den Vorteil, dass das Geräusch viel punktueller eingesetzt werden kann. Ann vergleicht das oft mit dem Fotoapparat-Gräusch, das die tolle Aktion des Vogel einfängt.

    Äh, jaaa, fast.
    Erstmal an das Schälchen gewöhnen, dekoriere ruhig mit Kolbenhirse, damit das Schälchen interessant wird. Bei ängstlichen Wellis läuft das über's Fressen.
    Wenn du beobachten kannst, dass sie das Schälchen auf Leckerlies untersuchen, beginnst du mit dem konditionieren, dabei hast du zwei Möglichkeiten:
    1. Clicken und Hirseknubbel in Schälchen geben --> dauert lange
    2. Hirseknubbel reingeben, warten bis die Birdies kommen, vor jedem Bissen clicken --> schwieriger, weil man nicht wahllos drauflos clickern sollte, denn dann verknüpfen sie Click und Belohnung nciht so konkret und bei zweien wird das etwas komplizierter. Dennoch würde ich dir eher zu 2. raten. Wellis sind nämlich manchmal ganz schön dumm, vor allem wenn Angst im Spiel ist.

    Zur Annäherung an den Käfig noch Folgendes:
    Annäherungen bitte immer mit Geräuschen verbinden, nur Raubtiere nähern sich lautlos.
    Ruhig auf sie einreden, langsame BEwegungen machen. Sollte Panik ausbrechen und sie wild umherflattern: stehenbleiben und zwei SChritte zurück machen.

    Soo, ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Konditionier erst einmal den Clicker und dann helf ich dir gern weiter!
    GRüße
     
  14. #13 Supernova82, 24. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hallo!
    So endlich komme ich wieder dazu zu posten :D

    Herzlich Willkommen auch von mir :D


    Ja kannst du machen! :D Dann merken sie das da was leckeres gibt.. ist doch schon mal positiv!


    Clicker konditionieren, das heißt du bringst ihnen bei auf einen Click folgt immer eine Belohnung... der Click ist gut, weil Du damit ganz bestimmte Situationen "markieren" kannst und sie dann genau wissen das sie grade gut gemacht haben... Die Belohnung sollten sie max. 2 Sekunden nach dem Click bekommen... hört sich nach wenig Zeit an... aber glaub mir es geht :D

    Da hab ich erst neulich was drüber geschrieben:


    "Der Targetstick (kurz TS) ist ein Werkzeug.
    Wenn der Vogel gelernt hat, immer reinzubeißen, und ihm auch hinterher zu laufen, dann kann man mit Hilfe des TS dem Vogel verschiedene Übungen leichter beibringen, denn man muss nicht warten bis er das zufällig macht, sondern man kann ihn gezielt auf diese Übung "steuern".

    zB. Du hälst dem Vogel die Hand hin und willst das er draufsteigt, der Vogel hat natürlich null Ahnung was Du von ihm willst, und bleibt sitzen und schaut Dich nur an... wenn Du den TS dann so hinhälst, das er auf Deine Hand steigen muss, um in den TS zu beißen (denn er weiß ja das er da reinbeißen muss) dann macht er die "Auf-die-Hand-steigen"-Übung schon mit links

    Man braucht den TS nicht unbedingt, aber ich würde Dir empfehlen einen zu benutzen, denn das erleichtert das Training sehr..."

    Ich hoffe ich hab Dir damit ein wenig geholfen...

    Ich hab auch mit 2 scheuen Wellis angefangen... und jetzt clicker ich mit 6 Wellis... die meisten fliegen schon einfach so auf meine Hand... egal ob wir trainieren oder nicht...
    Das schaffst du auch :D Viel Erfolg!
     
  15. #14 Supernova82, 24. März 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Mist mal wieder 2. :D
     
  16. milli

    milli Guest

    @Angelthy
    Nene, nicht Herzlich Willkommen, bin schon ne ganz lange Weile hier, bloß nicht so aktiv ;) Aber trotzdem danke :D

    Viiiiielen vielen Dank für die supertollen Antworten :)

    @Eilika
    und dir nochmal n besonderen Dank, dass du mich nicht zu den FAQs geschickt hast ;)

    Noch mal ne Frage zu später. Meine beiden sind auch nicht so die großen Freiflieger; also sie trauen sich nicht so oft aus der Voliere raus. Kann man das mit dem Clickern auch "beheben"? Also, wenn sie sich rausgetraut haben, clickern und belohnen? Naja, bis dahin brauchts bestimmt noch lange.

    Eilika, ich hoffe, du hast gerade immer noch ein großes Herz :D
    Wie "trainiert" man Nähe? Das versteh ich wirklich nicht :D
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Ja, kann man. Konditioniere erstmal den Clicker, TS rauf und runter und dann kannst du anfangen mit Flugübungen. Lies dazu mal in meinem ''Meine Fortschritte bei Clickertraining''-Thread, da hab ich beschrieben, wie ich mit Max Flugübungen gemacht habe.

    Haben die beiden schöne Landeplätze im Zimmer? Oder alles in der Voliere? Raus damit und Vogelbaum bauen, denn das hilft.;)

    Nähe kommt von ganz allein...oder doch nicht?:? :D

    Zum meinem Thread: der ist auf die 2. Seite hier im Forum gerutscht und auch momentan etwas eingepennt.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. milli

    milli Guest

    Also ich habe 2 Vogelbäume in meinem Zimmer stehen. Da wird aber nur im Notfall drauf gelandet, meistens gehts ab oben auf die Voliere.

    Wie funzt denn das nu mit dem Nähe trainieren? Kann da wirklich keiner helfen?

    Ansonsten meld ich mich einfach nochmal, wenn ich angefangen hab ;)
     
  20. Eilika

    Eilika Guest

    Oh doch, z.B. die überaus praktische Suchfunktion !
    Da werden dir ziemlich viele Anregungen gegeben. Viel Spaß beim Stöbern.
     
Thema:

2 scheue Wellis