2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche

Diskutiere 2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; 2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche Wir möchten Sie zur 2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche am 03. & 04.11.2007 in...

  1. #1 AratingaWorld, 22. August 2007
    AratingaWorld

    AratingaWorld Jens

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49084 Osnabrück
    2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche

    Wir möchten Sie zur 2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche am 03. & 04.11.2007 in Köln-Porz-Zündorf im Schulzentrum Heerstraße anlässlich der Ornithea 2007 einladen.

    Programm:

    03.11.2007 Beginn : 10.00 Uhr
    1. Papageien und Sittich Symposium

    Wir haben in diesem Jahr, die Möglichkeit, an dem 1. Papageien und Sittich Symposium der Ornithea teil zu nehmen.
    Die Tagungsgebühr beträgt pro Pers. 15,00 € bei Vorkasse ( Überweisung bitte auf das Konto des Vogelvereins Porz, Kt. Nr.: 1004502819, BLZ.: 37050198 bei der Sparkasse Köln/Bonn, Verwendungszweck : „ Symposium „ IHR NAME ! .) oder 20,00 € an der Tageskasse der Ornithea.

    Es stehen folgende Referenten bereit:
    1. Thomas Arndt ( Herausgeber der Zeitschrift „ Papageien „ , Buchautor) - Conuren Südamerikas
    2. Bernd Macordes ( Kurator Kölner Zoo ) – Kakadus Australiens
    3. Norbert Hebel ( Züchter von Aras & Amazonen ( Ellerstadt) –Haltung & Zucht von Amazonen
    4. Lars Lepperhoff aus der Schweiz(Züchter von Aras, Buchautor) – Reise zu den Graupapageien im Kongo
    5. Tony Pitman aus England– Haltung & Zucht von Langschnabelsittichen
    6. Jos Hubers aus Holland( Papageien & Lorizüchter ) – Erfahrungen über die Loris der Trichoglossus Gruppe
    7. Simon Bruslund Jensen aus Dänemark(hat u.a. in der Zuchtanlage in Katar und im. Vogelpark Walsrode gearbeitet ) – Stationen meiner bisherigen beruflichen Tätigkeiten

    Das Ende des Symposiums wird gegen 18.00 Uhr sein.
    Anschließend gemütliches Beisammensein/ Fachsimpeln.

    Sonntag, 04.11.2007
    Offizielle IG – Tagung
    Beginn 10.00 Uhr in dem Schulgebäude der Ornithea
    Programm:

    1. Begrüßung
    2. Vorlesung des Protokolls der IG – Tagung 2006
    3. In eigener Sache
    4. Sinn und Zweck einer IG
    5. Nachzuchtstatistik 2006
    6. Anträge ( Schriftlich bis zum 30.09.2007 an den IG-Sprecher)
    7. Besprechung der Frühjahrs Tagung 2008 / Herbst Tagung 2008
    8. Verschiedenes
    9. Verabschiedung der IG – Teilnehmer

    Wie Sie sehen, ist wieder ein rundes und abwechslungsreiches Programm geplant.
    Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme freuen.

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    IG-Sprecher : J. Stickelbroeck ( 40464) Tel.: 0541-5828071 E-Mail : info@aratinga-world.de

    oder

    Stellv. Sprecher : Rudolf Prinz ( 6427 ) Tel.: 0171-7843986 E-Mail: ornithea1961@aol.com


    Hotels zur Tagung :

    Hotel Antonius – Eck
    Waldstraße 115
    51145 Köln
    Tel.: 02203-292201

    Hotel Geisler
    Frankfurter Straße 172
    51147 Köln
    Tel.: 02203-990080

    Hotel Lemp
    Bahnhofstraße 44
    51143 Köln
    Tel.: 02203-95440

    Preise der Hotelzimmer müssen erfragt werden.

    Jens Stickelbroeck
    Rudolf Prinz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    ich möchte hiermit nochmals alle Freunde, Halter und Züchter von südamerikanischen Sittichen zur Tagung einladen. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Programm siehe oben.

    Und lasst euch von dem Bild von Jens nicht abschrecken :D.
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ich bin dabei.
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hallo Rudi, hallo Jens,

    bin Sonntag zur IG-Tagung da!

    Grüße

    Daniel
     
  6. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Daniel,

    prima :beifall:
     
  7. neophema

    neophema Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    mit Samstag wird es wohl nichts bei mir aber am Sonntag, zum IG-Südamerikaner, werde ich da sein.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin,

    ich weiß noch nicht, ob das bei uns klappt, denn am gleichen Tag ist noch eine andere Ausstellung zu der wir eingeladen sind. Daher werden wir wahrscheinlich eher am Samstag zur Ornithea gehen.
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Kommt noch jemand zur Tagung der IG-Südamerikaner ?
     
  10. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    leider kann ich an dem Wochenende nicht kommen. Reizen würde es mich schon, alleine der Vortrag von Thomas Arndt ist sicher sehr interessant, aber der Bahnstreik macht Bahnfahrern wie mir einen Strich durch die Rechnung.

    Trotzdem viel Erfolg und gutes Gelingen

    Gert
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, Pam und ich ... wir werden aber voraussichtich erst gegen 11:00h eintrudeln können.
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Suzuki,

    Kein Bahnstreik weit und breit bis Ende der Woche.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, Gert, gib' Dir 'nen Ruck und hops am Wochenende in den Zug nach Köln ... die Ornithea ist immer eine Reise wert.
     
  14. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian, hallo Rudi,

    mittlerweile habe ich das Wochenende schon anders verplant. Nachdem kürzlich ein ernüchterndes Resultat einer DNA-Analyse gekommen ist, muss ich mich in den Niederlanden tummeln, um Vögel zu tauschen.
    Auf der Ornithea war ich früher regelmäßig, als ich noch im Ruhrgebiet wohnte. Da wird schon ordentlich was auf die Beine gestellt. Die Vielfalt an Vögeln kann man in NRW sonst in keinem Zoo bewundern.
    In dem Sinne gutes Gelingen, viel Spaß und beste Grüße

    Gert
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das mit dem Bahnstreik kann ich auch nicht akzeptieren, aber Gert Du verpasst wirklich etwas. Dieses Jahr ist einer der besten Ausstellungen aller Zeiten und ich bin auch schon lange dabei.
     
  16. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hans,

    dass ich etwas verpasse sehe ich ja ein, aber leider kann man sich nicht immer so felxibel mit seinen Reiseplaenen einrichten, wie man das moechte. Und wie gesagt, in Aussicht von Bahnstreiks bin ich nun am Wochenende in den Niederlanden in Sachen Voegel unterwegs: 6 Voegel DNA-bestimmen lassen - davon einer der Kubasittich. Der Sittich haette ein Weibchen sein sollen (Wunschdenken), ist aber ein Maennchen, bei den anderen fuenf haette ich dringend ein Maennchen fuer mein einsames Weibchen gebraucht, es sind aber alles Weibchen. Manchmal wuenschte ich mir, Voegel waeren hermaphrodit oder parthenogenetisch, das wuerde einem so viel Arbeit und Kummer ersparen...
    Aber in der Tat tut es mir nach Hans letzter Ankuendigung noch mehr leid, nicht kommen zu koennen. Die "peruviana" haette ich schon gern mal live gesehen. Die Bilder, die in der Papageien waren, haben mich naemlich nicht davon ueberzeugt, dass es wirklich peruviana sind. Haeufig verfaelschen Fotos ja leider Farben und so waere es interessant gewesen, die Tiere mal in realiter zu beurteilen. Vielleicht sagt Herr Arndt ja noch etwas zu den Tieren. Falls ja, waere ich an seiner Meinung sehr interessiert (wie auch an seinem sicher hoch interessanten Vortrag).
    Ausserdem hat sich hoher Besuch aus Lippstadt zur Ornithea angekuendigt. Den habe ich auch schon lange nicht mehr live gesehen.
    Ihr seht also, ich bedaure aufrichtig, kann's aber jetzt nicht mehr aendern.

    Beste Gruesse

    Gert
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das Thema mit den Geschlechtern hatte wir heute auf der Ornithea. Ist manchmal schon sehr merkwürdig. Es gibt einen Züchter der schon seid Jahren Finchsittiche züchtet. Bisher 19 Stück. Davon 18 Weibchen und ein Männchen. Ist aber bei vielen anderen Arten ähnlich. Manchmal werden nur Weibchen einer Art geboren und bei anderen nur Männchen. :?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hans,

    ja den Züchter kenne ich. Das Finschsittich-Paar hatte ich ihm damals aus Bochum (oder Essen?) aus Privathaltung vermittelt. Damals hatte ich ihm noch mit auf den Weg gegeben, dass Weibchen deutlich seltener sind. Das hatte ich bei meinen eigenen Nachzuchten stets so gehabt und kannte das eigentlich auch von allen niederländischen Kollegen. Wahrscheinlich würde sich das gut ausgleichen, wenn mehr Aratingas gehalten würden. Der eine hätte dann eben mehr Weibchen, der andere mehr Männchen.

    Beste Grüße

    Gert
     
  20. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Gert,

    Und vorher wohnten die Besitzer in Köln. Hatten mir die Vögel angeboten bevor sie ins Ruhrgebiet umzogen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings meine Aratingazucht schon aufgegeben und meine Finschsittiche waren schon in Metelen.
     
Thema:

2. Tagung der AZ-AGZ-IG-Südamerikanische Sittiche