2 TL Futter pro Welli zu wenig?

Diskutiere 2 TL Futter pro Welli zu wenig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Was ja nun wiedermal ein sehr hilfreicher Beitrag für Anfänger ist. :traurig: Das klingt, als wäre Deine Frage wirklich ernst gemeint gewesen....

  1. #21 Le Perruche, 12. Oktober 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt, als wäre Deine Frage wirklich ernst gemeint gewesen.

    Nein, die Wellensittiche wissen nicht, welches ihr Futternapf ist. Brauchen sie auch nicht zu wissen.
    Alle sind in Bewegung, denn natürlich ist der Napf des Nachbarn interessanter als der eigene. Und so geht es hin und her. Nach einiger Zeit beruhigt es sich und die Vögel fressen sich in Ruhe satt. Der Tag kann beginnen. Bis zur nächsten Fütterung stehen dann genug Näpfe für einen Zwischensnack zur Verfügung. Bevor sich für einen Napf entschieden wird, müssen natürlich erst einmal andere inspiziert werden.

    Noch einen Satz zum Futterentzug:
    In der Realität scheint mir das Thema der Überfütterung das größere Problem zu sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Die Frage, die sich mir ernsthaft stellt, ist, ob nicht beides für Wellensittiche gleich schädlich sein kann (vielleicht nicht muss). Insbesondere, da man es ja gar nicht unbedingt merken muss, wenn ein Vogel, der nicht gewogen wird, rapide abnimmt. Im Wohnraum hätte ich noch Angst, dass die Vögel sich ihr Futter selbst suchen, weil nichts da ist, und dann ungeeignete Sachen fressen.

    Und ich frage mich, ob es zum absoluten Futterentzug - man gibt so wenige Körner, dass ca. ab Mittag keine mehr da sind bis man abends wieder welche gibt - nicht bessere Alternativen gibt wie Verteilung kleinerer Futtermengen im Raum oder kalorienarmes Grünfutter als Alternative, wenn die Körner aufgebraucht sind oder etwas in der Art.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Kein Mensch hat jemals was von Futterentzug gesagt! Der ist selbstverständlich schädlich, gerade bei Wellensittichen.

    Es ging lediglich darum, wie viel Futter ein Welli täglich braucht - einen Richtwert, damit nicht unnötig Futter in den Müll wandert oder verschmutzt. Einfach nur darum, dass es Blödsinn ist, einem Vogel (ganz übertrieben gesprochen) jeden Tag 1 kg Futter hinzuschmeißen, wenn weniger ausreicht. Diese angesprochenen 2 TL haben sich als einen ganz guten Anhaltspunkt gezeigt, mehr nicht.
    Wie und wann man jetzt füttert, spielt doch gar keine Rolle, solange keiner hungern muss.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Leute .... es geht hier nicht um verhungerte Wellensittiche sondern um Vögel die morgens richtig Hunger haben. Dem Halter kam das komisch vor und weil er nichts falsch machen will, hat er sich hier erkundigt. Da steht nix davon, daß die Tiere "rapide an Gewicht verloren" (rapide heißt übrigens "schnell" ;) ) .
    Tatsächlich gibt es hier ganz sicher deutlich weniger Tiere die bei voller Gesundheit an Gewicht verlieren als Wellis die wegen zuviel Nahrung zu dick werden und Lipome entwickeln....
    Im Übrigen gibt es Versuche an Ratten und Mäusen, die zu dem Ergebnis kommen, daß längere Phasen von Nahrung knapp unter dem Soll deutlich gesünder sind als zuviel....und auch wenn man diese Versuche nicht 1:1 auf Vögel übertragen kann,zeigen sie doch einen Trend.
    Ich sage nicht, daß man seine Vögel hungern lassen soll ganz bestimmt nicht ..... aber Vögel die morgens hungrig sind und sich dann satt fressen haben es nicht grundsätzlich schlecht
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Für mich ergibt sich schon die Frage, wie gesund es ist, Nahrung so zu rationieren, dass evtl. mittags nichts mehr da ist - oder nachmittags - insbesondere, wenn man nicht sicher sein kann, dass auf jeden Fall abends jemand füttern kann (Ein-Personen-Haushalt z.B.). Anders sieht es natürlich aus, wenn tagsüber jemand zu Hause ist, der nachfüllen kann.;)

    Diese Studien kenne ich auch.
    Das sind ja aber Säugetiere, die wohl die Nahrung auch anders vesrstoffwechseln?
    Ob man das so übertragen kann, insbesondere auf kleine Vögel, die von der Natur fast keine Möglichkeit zur Fettspeicherung mitgegeben bekommen haben, weiß ich nicht.
    Insbesondere, da meines Wissens bei kleinen Vögeln/ Wellensittichen die Grenze zwischen Normalgewicht - Untergewicht - Übergewicht sehr schnell überschritten werden kann, bzw. so schnell, dass der Mensch [ohne Waage] diese Änderungen nicht unbedingt mitbekommt.

    Die Grundsatzfrage hinter der Diskussion ist mMn aber sehr interessant: Soll ein Wellensittich exakt bemessene Nahrung bekommen (und wonach richtet sich das dann - gibt es einen ermittelten Tagesbedarf an Nährstoffen?), soll er lieber ein Überangebot bekommen, falls mal nicht rechtzeitig nachgefüttert werden kann, oder soll er vielleicht auch mal weniger bekommen, als er am Tag fressen kann?
    Beide Meinungen wurden ja in diesem Forum von (mehreren) verschiedenen Usern geäußert und auch begründet.
    Für verunsicherte Halter ist so eine Diskussion doch evtl. sinnvoll.

    Dahinter steht ja auch die Frage, was ist zu viel, was zu wenig, wie könnte man das eine (Übergewicht) oder das andere (Untergewicht) sinnvoll regulieren. Hier halt insbesondere potentielles Übergewicht.
    Als zweites stellt sich hier die Frage, wann hungert eigentlich ein Wellensittich?
    Schon, wenn um 14 Uhr alle Körner gefressen sind, es kein weiteres Nahrungsangebot gibt und der Halter erst um 19 Uhr nach Hause kommt, um nachzufüllen, oder erst, wenn auch am Folgetag noch kein Nachschub gekommen ist?
     
  7. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das Problem ist, dass man einem Wellensittich schon von daher die Nahrung nicht exakt bemessen kann, da man keinen Einfluss hat, welcher Welli wie viel frisst. Selbst bei zwei Wellensittichen kann sein, einer frisst wesentlich mehr als der andere. Von daher ist es nicht sinnvoll, rationiert zu füttern. Dass es kein Übergewicht gibt, sollte man über die Art des Futters (z.B. Körnerfutter mit vielen Grassamen ohne Ölsaaten und Hafer) und die Bewegung regeln.
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    :zustimm:
    Genau so! Und das klappt auch, wenn man nur 1x am Tag Futter gibt.
     
  9. #28 jaqueline84, 14. Oktober 2012
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Hallo,

    also ich habe es bisher immer so gemacht, dass meine Wellis den Napf vollgemacht bekommen haben und der blieb solange drin bis er leer war. So passiert es auch nicht, dass sie nur einen Teil der Körner fressen. Ergänzend gibt man Obst, Gemüse oder Kräuter. Ich bin auch der Meinung, sie sollten aufgrund des schnell Stoffwechsels nicht nur 2x am Tag Futter haben.

    LG
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Jacqueline

    und wann siehst du, dass der Napf leer ist? Die Wellensittiche lassen bekanntlich die leeren Körnerschalen meistens in den Napf zurückplumpsen. So meint man, es hätte noch genug Futter drin. Ich habe die Näpfe jeweils ausgepustet und dann bei Bedarf wieder nachgefüllt.
     
  12. #30 jaqueline84, 14. Oktober 2012
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Hallo Karin,

    genauso.
    ich habe das Futter neu aufgefüllt, wenn nur noch leere Hülsen drin waren.
    Wenn man reinpustet, kann man das sehr gut erkennen.
     
Thema: 2 TL Futter pro Welli zu wenig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futtermenge beim welli

    ,
  2. s0llte man das futter bei wellis ab und zu wechseln

    ,
  3. wie viel futter pro wellensittich

    ,
  4. wieviel futter Wellensittich pro Tag ,
  5. wie futter bekommen wellis,
  6. wellensittich Teelöffel,
  7. wellensittich futtermenge
Die Seite wird geladen...

2 TL Futter pro Welli zu wenig? - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...