2 weibliche Amazonen?

Diskutiere 2 weibliche Amazonen? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen! Wie das bei Neuen so üblich ist, nerven sie gleich mit einer Frage...:D Ich habe ein 10 Jahre altes...

  1. Nonja

    Nonja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo alle zusammen!

    Wie das bei Neuen so üblich ist, nerven sie gleich mit einer Frage...:D

    Ich habe ein 10 Jahre altes Gelbscheitel-Amazonenmädchen, für die ich einen Partner suche. Nun habe ich Kontakt zu einer Frau, die auch eine Gelbscheitel-Amazone hat. Leider weiß diese Frau nicht genau, welches Geschlecht ihr Schätzchen hat. Angenommen, es wäre ein Weibchen- ginge das? Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit solch einer Verpaarung gesammelt? (Wie das Verpaaren an sich vonstatten geht, weiß ich)

    Eine Bitte noch: Mir ist hier bei einigen Beiträgen aufgefallen, das manche mit ihren "Mitkollegen" nicht sonderlich freundlich umgehen. Diese können sich bei mir eine Beitrag sparen- danke!

    Gruß
    Nonja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nonja,

    herzlich willkommen unter den Grünenfans! :zwinker:
    Das wird dir zum Glück bei den Grünen hier erspart bleiben, denn die Amazonenbesitzer im Forum sind überaus freundlich... :zwinker:
    "Versuch macht klug" ...Ich denke, es käme auf einen Versuch an. Es entscheidet ganz allein die Chemie zwischen beiden.
    Besser wäre natürlich, wenn beide gegengeschlechtlich wären. Eine DNA-Analyse mittels Feder ist recht problemlos und kostet um die 15,00 €.
    Ein gutes Beispiel hierfür wären Connys Schätzchen. Sind zwei Mädels, die sich super verstehen. Aber so viel ich weiß, sind die beiden von Anfang an zusammen.
    Hier kannst du dich belesen, denn da kam eine ähnliche Frage. :zwinker:

    Ist dein Mädel nachweislich eine Henne?
    Lebt die Kleine seit 10 Jahren nur unter Menschen oder hatte sie schon Umgang mit anderen Grünen?
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Nonja,

    wie Sybille :0- schon erwähnt hat, habe ich 2 Mädels, allerdings Blaustirnis.
    Unsere Coco haben wir 1991 gekauft, die Maxi kam dann 1994 dazu.
    Also sie waren nicht von Anfang an zusammen. Aber beide haben sich sofort ohne Probleme verstanden.

    Kannst du dein Gelbscheitelmädel nicht einfach mal mit der anderen Amazone zusammenbringen, nur mal um zu schauen, wie beide reagieren?

    Conny
     
  5. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Nonja,

    bei uns wars ähnlich wie bei Conny: erst kam Pepe (Mädchen) und 4 Jahre drauf Vasco (auch ein Weibsbild). DNA - Tests haben wir erst Ende 2008 machen lassen. Vorher hats uns nicht interessiert. Die beiden haben sich auch von Anfang an super verstanden. Gemeinsames Fressen aus einem Napf, gepennt haben sie Schulter an Schulter ..... Gezofft haben sie sich auch, aber das gehört zu jeder guten Beziehung dazu :D Sollten sich Eure beiden gut verstehen --> warum nicht?? Besser zwei Weiber zusammen als jede für sich alleine: so seh ich das. Pack doch Deine mal in ne Transportkiste und fahr doch mal auf nen Kaffee mit ihr hin - mal schauen wie sie aufeinander reagieren. Gesundheitszeugnis für beide wäre nicht schlecht vorher!!

    Leider ist Pepe letzten Winter verstorben und wir haben seit Januar Coco (Vollbluthahn) da .... leider verstehen sie sich nicht wirklich gut.

    VG
    papagilla
     
  6. Nonja

    Nonja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo alle Miteinander!

    Erstmal vielen vielen Dank für diese netten Antworten! Das hat mir schonmal geholfen- und ich finds echt super, das ihr "normal" seid! Das gezicke anderswo hat mich nämlich längere Zeit davon abgehalten, mich anzumelden! :)

    Ich habe mit dieser Frau nächsten Freitag ein Treffen vereinbart- dann sprechen wir über alles weitere. Denke aber, das wir das Mädchen (oder doch Junge?) dann zu uns holen werden. Dann trennen wir auch den Käfig, damit sie sich eine Weile beschnuppern können!
    Beide Amazonen leben die ganze Zeit schon ohne Partner- dürfte also evtl nicht ganz so einfach werden. Die andere Amazone ist schon 20 und unsre 10. Beide sind nicht wirklich Flugfähig- unsere ist schon immer nur geklettert. Beim Fliegen ist sie immer abgestürzt und irgendwann fand sies anscheinend zu blöd. Die andere Amazone hat früher die Flügel gestutzt bekommen und kann seitdem auch nicht mehr Fliegen. Vielleicht ist das ja schonmal ein Anfang für beide!
    Sollte es doch nicht funktionieren, haben wir aber die Möglichkeit, den Vogel wieder zurück zu geben und uns nach einem anderen Partner umzuschauen!

    Ach ja, mein Mädel ist wirklich ein Mädel! Bis vor ein paar Monaten dachten wir, sie sei ein Hahn- doch dann lagen plötzlich 3 Eier im Käfig... :)

    Der Tip mit dem Gesundheitstest ist gut- das werden wir vorsichtshalber vorher machen!

    An Papagilla:
    Das mit deinem Pepe tut mir leid! Man hängt doch unheimlich an diesen frechen Tierchen!
    Und mit Coco klappt es nicht so gut? Hattest Du denn nicht die Möglichkeit, ihn wieder abzugeben? Oder hing dein Herz schon zu sehr an ihm..?

    LG Nonja
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Nonja,hört sich doch alles recht gut an und ich finde es sehr gut,daß du es versuchen möchtest.:zustimm:Auch wenn es nicht gleich alles super verläuft,so bitte nicht gleich aufstecken:nene:,manchmal dauerts halt ein bisschen.Drücke auf jeden Fall die Daumen und wünsche viel Glück.Gruß Ira:+smiley:
     
  8. Nonja

    Nonja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Ira!

    Keine Sorge- so schnell aufgeben werde ich nicht! :)) Habe mich mit der Verpaarung von Papageien schon einige Zeit beschäftigt und glaube, das ich mir einigermaßen vorstellen kann, auf was ich mich da einlasse... :)

    Habe mir gerade Deine Bilder angesehen- sind echt süß Deine Tierchen! Wir haben zu Hause auch einen halben Zoo- kann das also gut nachvollziehen!

    Wie bist Du auf die Tierpension gekommen? Welche Tiere betreust Du? Ich überlege nämlich, ob ich meinen erlernten Beruf über den haufen schmeiße und mich als Hundefriseur weiterbilden soll. Evtl auch die Betreuung von kleineren Haustieren in Urlaubszeiten übernehme!

    LG Nonja
     
  9. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    :~ :schimpf: ....

    er beisst mich, mag mich nicht leidern - aber hergeben? Überhaupt nicht mehr leicht ..... wenn man eine Entwicklung von einem solchen Tier erlebt (Kleinstkäfig, ungeeignetes Futter, kein Freiflug etc.) - das bindet ungemein .. jedenfalls mich an den Vogel :+pfeif:

    LG
    papagilla
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Nonja,kann es nur empfehlen,denn es ist einfach toll,sein Hobby auch zum Beruf zu machen:zustimm:Solltest du ernsthaft so etwas planen,kannst du dich gerne bei mir melden,kann bestimmt noch einige Tipps geben.Gerne auch dann mal telefonisch,da es viel dazu zu sagen gibt und es doch ein umfangreiches Thema ist.Fahre allerdings morgen für eine Woche in den Urlaub und weiß nicht ob ich dort Empfang habe.Gruß Ira
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nonja

    Nonja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Papagilla!

    Kann ich nur zu gut verstehen! Unsre Kleine ist auch nicht ohne- sie beißt auch mal schnell zu und das wird doch recht blutig... Aber sie ist trotzdem einfach süß!

    LG Nonja
     
  13. Nonja

    Nonja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Ira!

    Das mit dem Selbständig machen zieht sich auf jeden Fall noch bis zum Frühjahr hin! Mein Mann fängt im Januar erstmal seinen Malermeister an und wenn wir dieses nette kleine Chaos soweit im Griff haben, werde ich mich noch mehr mit diesem Thema beschäftigen! Aber danke, das Du mir einiges darüber erzählen möchtest! Melde mich auf jeden Fall vorher bei Dir!

    LG Nonja
     
Thema:

2 weibliche Amazonen?