2. Wellensittich, wie vorgehen?

Diskutiere 2. Wellensittich, wie vorgehen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ihr, morgen ist es soweit! Fahr mit meinem Eltern nach zu einem Züchter um meinem Welli endlich einen Partner zu holen *freu* Nun wollte ich...

  1. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hi ihr,
    morgen ist es soweit! Fahr mit meinem Eltern nach zu einem Züchter um meinem Welli endlich einen Partner zu holen *freu*
    Nun wollte ich noch folgendes wissen:

    Die Vögel von dem Züchter sind schon alle handzahm. Soll ich den neuen dann erst in nen extra Käfig tun in einem anderen Raum?
    Und wenn ja für wie lange?

    Oder soll ich den dann gleich zu meinem tun?

    Weil meiner ist ja nicht zutraulich und nicht dass der andere dann auch wieder scheu wird?
    Was muss ich denn machen dass der neue dann zahm bleibt und meiner das Verhalten kopiert und nicht umgekehrt? Dass er neue dann das Verhalten des alten kopiert und auch scheu wird?

    Vielen Dank,
    Gruß, Verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Also eine Quarantäne von 2 Wochen sollte schon sein. Da der neue ja vielleicht Krankheiten einschleppen kann.
    Ob zahm oder nicht hängt von den Wellis ab. Manche werden zahm andere nicht. Aber scheue Wellis sind auch gut zu beobachten.
    Wenn du willst das beide zahm werden brauchst du Geduld.
    Füttere sie mit Hirse aus der Hand und beschäftige dich viel mit ihnen. Spreche auch beruhigend auf sie ein.
    Hoffe ich konnte helfen.
    Wegen der Qurantäne: ich weiß nicht wie das sonst noch aussieht. Hab meine Wellis sofort zueinander gelassen und es waren keine Krankheiten vorhanden.
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Genaugenommen, solllte der neue in einem anderen Zimmer stehen, denn sonst bringt das mit der Quarantäne nichts.

    Oder, du lässt ihn beim Tierarzt durchecken, dann hast du eher Gewissheit, das er keine Krankheiten in sich hat.

    Dan kannst du den Käfig neben den anderen stellen, damit sie sich sehen können.

    Der neue sollte sich erst einmal vom Käfig aus das Zimmer ansehen und einprägen können.

    Lass sie dann gemeinsam fliegen und beobachte sie.


    So, und nun muß ich gestehen(bitte jetzt nicht hauen), das ich neue Wellis, sobald ich ein Ok hatte, daß sie gesund sind, gleich zu den anderen gesetzt habe und sie auch gleich mitfliegen lassen habe. Es hat auch immer geklappt.

    Es kommt aber auch auf den Welli selber an, wie mutig er ist und sich schon traut, aus dem Käfig rauszukommen.

    Beobachte ihn und er wird dir schon zu erkennen geben, ob er schon raus möchte oder nicht.

    Oberstes Gebot ist immer bei allem viel Geduld haben.

    Sicher sind zwei oder mehr Wellis etwas schwerer zutaulich zu bekommen, aber viele hier im Forum können dir bestätigen, daß auch das wunderbar funktioniert.
     
  5. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Wird schon alles klappen. Ich persönlich finde durchchecken beim TA am besten. Sonst hab ich schlechte Erfahrungen gemacht, da die neuen die anderen in der Wohnung ja hören konnten. Kleo hat z.B. nicht gefressen, bis ich sie zu anderen ließ....

    Bei Koko haben wir nach der Quarantäne den Käfig auf den Tisch gestellt. Gegnüber der Voli, damit sie sich dann sehen konnten! War ne echte Schnapsidee! Madame hätte ich fast das Genick gebrochen bei dem Versuch aus dem (zuen) Käfig in die (zue) Voli zu kommen!

    Bei meiner Freundin haben wir es dann so gemacht: extra Käfig ca 30 Min in die Nähe des anderen gestellt, dann beide zusammengesetzt. Hat super geklappt. Wenig Streß und 2 zufriedene Wellis
     
  6. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    So hab ich`s nach der Quarantäne (im Nebenzimmer, war auch nicht so genial, konnten sich hören...) auch gemacht und hat super geklappt. Sind danach direkt zusammen in Apolls Käfig. :)

    Dich einfach jeden Tag mit ihnen beschäftigen, sprich den zahmen auf die Hand nehmen. Der andere wird neidisch auf die Hirse aus deiner Hand werden und dann auch irgendwann kommen. Nur Geduld.

     

    Anhänge:

  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    zu dme Thema Quarantäne hatten wir hier schon jede Mengen Themen.....

    Durchchecke beim TA ist die sicherste Methode, Ergebnis dauert aber trotzdem 2-3 Wochen, d.h. 2-3 Wochen trotzdem anderes Zimmer!!!!
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Meine sitzen nie zusammen auf einer Hand, weil sie sich immer um die Hirse kloppen.
    Aber ich kann auch bestätigen, dass 2 Wellensittiche zahm werden.;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zwei Hände und zwei Hirsestücke können Krach vermeiden helfen. -Außer, einer ist so drauf, dass er den anderen trotzdem noch verscheucht, das kommt auch gelegentlich vor.
    Bei meinen muß ich beide Hände nehmen, oft sitzen dann sogar auf jeder Hand drei Pieper und fressen. Allerdings höchstens zwei Minuten lang, spätestens dann wird wieder einer verscheucht. :)
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Schau mal hier unter 6. und 7..
    Grüße
     
Thema:

2. Wellensittich, wie vorgehen?

Die Seite wird geladen...

2. Wellensittich, wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?

    TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?: Hallo ich möchte zwei der im Titel genannten Leisten (TERA Lichtleiste T5 54W EVG) für meine Zimmervoliere kaufen. Benötige Ich ein zweiadriges...
  2. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  3. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...
  4. Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!

    Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!: Oft haben wir hier Themen, denen es darum geht, was man tun kann, wenn ein Vogel offensichtlich krank ist. Und die Antwort lautet eigentlich immer...
  5. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...