2 Wochen Käfigarrest nach Neuverpaarung?

Diskutiere 2 Wochen Käfigarrest nach Neuverpaarung? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, zusammen! Wie in einem anderen Thread schon berichtet, hat meine Miss Marple letzten SO nach dem Tod ihres alten Partners einen neuen...

  1. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Hallo, zusammen!

    Wie in einem anderen Thread schon berichtet, hat meine Miss Marple letzten SO nach dem Tod ihres alten Partners einen neuen gekriegt. Mir ist geraten worden, die beiden erst nach 2 Wochen fliegen zu lassen. Leider habe ich aber nur einen Käfig und keine Voliere. Miss Marple ist es gewöhnt, jeden morgen aus dem Käfig und erst abens wieder rein zu kommen, deshalb macht sie nach 5 Tagen Käfigarrest natürlich ganz schön Randale und sucht nach Ausbruchmöglichkeiten.Und mein Neuzugang ist auh ein ganz schönes Temperamentsbündel und bräuchte Bewegung. Ich überlege jetzt, ob ich den beiden nicht schon dieses WE Freiflug lassen soll, tut mir so leid, wenn sie im Käfig sitzen müssen. Die beiden verstehen sich sehr gut. Sollte ich sie trotzdem lieber noch länger im Käfig lassen, damit die Bindung noch enger wird und es nachher keine Probleme gibt, z.B. weil der neue Aga Miss Marple abens nicht in den Käfig folgt?

    Bin dankbar für Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Andrea,
    ich würde den Beiden am WE Freiflug geben. Die Bindung der Beiden wird sich ja auch erst in Laufe der Zeit richtig festigen.Du kannst die Zwei ja nicht so lange im Käfig lassen. Wenn ich mal einen neuen Partner dazubekommen habe,habe ich sie schon nach dem 3 Tag fliegen lassen. Die ersten Tage habe ich dann den/die Neue dann abends mit dem Fangkäfig wieder reingesetzt. Spätestens nach einer Woche habens dann auch die Neuen geschnallt wo der Weg ist. ;) Die Bindung der Zwei hat nichts damit zu tuen, wenn sie nur im Käfig bleiben müssen. Auch im Freiflug kann man gemeinschaftlich vieles entdecken und vorallem viiiiel Blödsinn machen :D :D :D
    Also, laß die Zwei sich ruhig austoben um so ausgeglichener sind sie dann Abends vorm Schlafengehen.
    Toi,Toi,Toi,
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  4. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andrea,

    ich kann mich da Anette nur anschliessen. Lass Sie einfach fliegen! Gerade weil Du auch schon 3 weitere Vögel hast, die sich im Freiflug auskennen, wird es auch klappen. :zustimm:

    Und die zukünftige Bindung wird meiner Meinung nach nicht durch den Freiflug positiv oder negativ beeinflusst. Also lass sie flattern! :freude:

    LG
    Jens :0-
     
  5. #4 claudia k., 28. Januar 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    yep, lass sie raus. :+klugsche
    miss marple weiß ja wo's lang geht. der neue wird ihr schon folgen. ;)

    gruß,
    claudia
     
  6. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Hallo!

    Danke für eure Antworten, das erleichtert mich sehr. Morgen früh lasse ich die beiden raus, dann bin ich den ganzen Tag da und kein ein Auge auf sie haben. Habe gestern schon schönes, neues Spielzeug für den Freiflug gekauft. Hoffentlich klappt das Zurückgehen in den Käfig bei meinem Neuzugang Quincy ohne Käscher. Musste Miss Marple, nachdem ich für Quincy neudekoriert habe, einfangen, weil sie in den fremden Käfig nicht mehr zurück wollte. Ich habe mich so ungeschickt angestellt, dass es für sie und mich Stress pur war. Sind schon verdammt schnell, die kleinen Racker.

    Werde berichten.

    @ Annette: Du hast letztens geschrieben, du hättest eine RK-SK-Mischung. Steht im Forum irgendwo ein Foto von dem Süßen? Würde ich gerne mal sehen *neuguer*...

    Schönen Tag!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Andrea
    Wenn Agas auch mal eine Nacht AUF der Voli schlafen, werden sie davon nicht gleich eingehen. Wie schon geschrieben wurde, ist dat einfangen von Agas purer Stress. Es gibt hier zwar ein paar Experten die stressfrei ihre Vögel einfangen können, aber ich gehöre nicht dazu. Meine Racker gehen immer von alleine rein.
    Berichte uns bitte vom ersten Freiflug
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Andrea,
    leider kann ich dir kein Foto zeigen, bin immer noch zu blöd,hier Fotos reinzusetzen. Ich könnte dir nur per Mail ein Foto zuschicken. Aber dein Mischling sieht genauso aus wie meine Dame ;)
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
Thema:

2 Wochen Käfigarrest nach Neuverpaarung?

Die Seite wird geladen...

2 Wochen Käfigarrest nach Neuverpaarung? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...