3 Baby´s so groooß und so verschieden?

Diskutiere 3 Baby´s so groooß und so verschieden? im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Ich möchte euch meine jetzt schon 18 Tage alten Küki´s zeigen :freude: Bin aber ganz erstaunt über die Farbgebung der Kleinen :? und...

  1. #1 Kira u. Blue, 17. April 2007
    Kira u. Blue

    Kira u. Blue Guest

    Hallo

    Ich möchte euch meine jetzt schon 18 Tage alten Küki´s zeigen :freude:
    Bin aber ganz erstaunt über die Farbgebung der Kleinen :? und möchte es euch als "Experten" nicht vorenthalten. Vieleicht kann mir jemand sagen, wie es möglich ist von diesen Eltern ( Bild 1 ) ein Ganz dunkles Junges, ein oranges Junges zu bekommen? Das 3.Baby ist ganz wie die Eltern.
    Da ich mich bei der Farbgebung nicht auskenne :~ , würde ich mich über Antworten sehr freuen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dtcd

    dtcd Guest

    Hallo Christa,
    da hast Du mit nur drei Kindern bewiesen, daß alle hellen Kanarien eigentlich nur ganz helleSchecken sind. Eins ist halt ein gaanz heller Schecke, eins ein ganz dunkler und eins mittel. Auch der Rotfaktor (den alle Orangen haben) zeigt sich bei den Dreien wunderbar verschieden.
    Ein super gelungenes Beispiel für Vererbung !
     
  4. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Die 3 sind total niedlich.... :beifall:

    Aber wieso ist der ganz einfarbige ein Schecke.. ich hätte nu gesagt verdeckt schwarz(wenn sie keine roten Augen gehabt hat) Für mich wäre es ein Lipochrom orange. Bin aber kein Profi....
    Aber wieso kann den da ein so oranger beirum kommen....
     
  5. dtcd

    dtcd Guest

    Ja Hilli,
    Lipochrom orange ist eben auch in Wirklichkeit ein nur gaanz heller Schecke in z.B. schwarz orange !
     
  6. #5 melinda170185, 17. April 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Sehr süß die Kleinen!!! Viel Spaß weiterhin! :freude:
     
  7. dtcd

    dtcd Guest

    Hallo,
    was Anderes wäre es, wenn es bei Kanarienvögeln echte Albinos oder Lutinos gäbe. Aber meiner Meinung nach gibt es die immer noch nicht. Alle die so aussehen sind "helle Schecken" aus rotäugigen Farbschlägen.
     
  8. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    das orange bezog sich nu nicht auf Lipochrom sondern auf die Farbe ansich.
    Da er noch so jung ist und schon so kräftig orange aussieht und ie Eltern aber so gelb sind.... also wieso ister soviel dunkler von der Fettfarbe.
     
  9. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Meine Mucki ist auch rotäugig gewesen,ist aber ein verdeckt Braune
     
  10. joeflai

    joeflai Guest

    Die Eltern werden von nem Lipochrom und Melaninvogel abstammen. :D
    Also völlig normal :zwinker:
     
  11. dtcd

    dtcd Guest

    Hi Hilli,
    weil der eine viel orange geerbt hat und der andere wenig. Rot vererbt sich intermediär, also nicht nur "ja oder nein" - ähnlich wie bei der Scheckung...
     
  12. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    das mit dem intermediär habe ich so verstanden das die Fettfarben sich untereinander vermischen. Und wenn ich 2 gelbe Kanarien verpaare ,hätte so für mich kein Oranger bei schlüpfen können.. es sei denn es wurde mit Rotfutter gefüttert.
    Orange wäre für mich klar gewesen bei belbFettf. xrot Fettf.= rotorange und Abstufungen der Farbe nach orange und gelb ... oder gelb x orange .. eben dann auch Orangetöne, Orange.. aber dann nicht wieder kräftiger in Orange wie ein Elterntier.
     
  13. dtcd

    dtcd Guest

    Die Eltern sind mit Sicherheit beide orange.

    Christa, kannst Du mal ein Bild von Eltern und Jungen zusammen machen - zum Vergleich ?
     
  14. dtcd

    dtcd Guest

    Also nach nochmal nachdenken :
    1. den Rotfaktor müssen die Eltern mindestens einfaktorig haben.
    2. eins hat den Faktor von beiden Eltern (hat ihn also doppelt) und eines von keinem bekommen.

    Hilfe, Ihr Rotzüchter ! Ist das so richtig ?
     
  15. #14 Kira u. Blue, 17. April 2007
    Kira u. Blue

    Kira u. Blue Guest

    Hallo

    Das 1.Bild ist von den Eltern, beide bringe ich im Moment nicht drauf weil meine Henne schon wieder Nest baut. Aber mit dem Hahn hab ich eines wo er gerade die Jungen füttert. :zwinker:
     

    Anhänge:

  16. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Aaah,da sieht man besser seinen orangen Farbton... schöne Fotos :prima:
     
  17. #16 melinda170185, 17. April 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Das die "dicken" noch zu dritt ins Nest passen... :D
     
  18. #17 Kira u. Blue, 18. April 2007
    Kira u. Blue

    Kira u. Blue Guest

    Schon wieder ???

    Hallo
    Kaum sind die Kleinen 19 Tage alt baut meine Henne schon wieder ein Nest :? und auch der Hahn befliegt sie schon wieder? :+schimpf
    Jetzt werde ich aber die Eier gegen Kunststoffeier austauschen:D für´s erste ist es mal genug mit Baby´s.
     
  19. #18 melinda170185, 18. April 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Man habt ihr ein Glück!!! :(
    Mein Paar macht überhaupt keine anstallten sich zu paaren, Nest zu bauen, oder so...
    Jetzt haben sie schon einen eigenen Käfig mit Nest, Material, Licht und Eifutter und trotzdem nix.
    Gut, sie sind erst seit vorgestern in dem Käfig, aber ich find schon das sie wenigstens irgendwas machen müssten, aber nix.
    Bin ja gespannt ob das noch was wird und wenn ja wie lang es noch dauert!?
    Drückt mir die Daumen das es noch was wird.
    Es sollen nämlich Junge von Paul (gelb mit schwarzem Fleck am Rücken) und Paula (vermutlich Rotmosaik) werden. Unten seht ihr die Beiden.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    wen beide erst ein paar tag umgezogen sind, müssen sie sich erst mal dran gewöhnen. Und dan gibst du den beiden noch bisschen zeit und wen alles passt dan wird das auch was.
     
  22. #20 Kira u. Blue, 18. April 2007
    Kira u. Blue

    Kira u. Blue Guest

    Hi Melinda
    Ich weiß von meinem Pärchen das sie eine Eingwöhnungszeit brauchen, weil ich meine auch umgestellt habe, aber das dauert nicht sehr lange.:zwinker:
    Dann kann es aber sehr schnell gehen und du hast auch so süße Dinger in deinem Käfig :p
    Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg:trost:
     
Thema:

3 Baby´s so groooß und so verschieden?

Die Seite wird geladen...

3 Baby´s so groooß und so verschieden? - Ähnliche Themen

  1. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  2. 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn

    3. Carduelidenbörse-Westmünsterland in Stadtlohn: Am 29.10.2017 findet in Stadtlohn die 3. Carduelidenbörse-Westmünsterland statt! Ausrichter sind die Vogelfreunde Stadtlohn 1957 e.V. Die Börse...
  3. 3. Papageienmesse Achern am 28./29.Okt.2017

    3. Papageienmesse Achern am 28./29.Okt.2017: Wer hat schon Infos über das genaue Programm - wer an welchem Tag worüber referiert? Die Homepage gibt es nicht her... VG Evy
  4. Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim

    Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim: Bei facebook gefunden: Tierheim Bonn Mehr Informationen über die Vögel auf der homepage: Vögel Archive - Tierheim Albert Schweitzer Bonn
  5. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...