3 graue, geht das gut ?

Diskutiere 3 graue, geht das gut ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe ein dringendes problem. ich habe bereits 2 graue und kann nun einen dritten ( ehem. wanderpokal ) aufnehmen. Platz ist da,...

  1. #1 franzferdinand, 13. August 2006
    franzferdinand

    franzferdinand Guest

    Hallo,

    ich habe ein dringendes problem. ich habe bereits 2 graue und kann nun
    einen dritten ( ehem. wanderpokal ) aufnehmen. Platz ist da, notfalls auch getrennt. Besser wäre es aber, sie würden ein schwärmchen bilden. hat jemand erfahrung mit der haltung jenseits des päärchens?
    ich freue mich auf eure antwort,

    s.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Allgäu, 13. August 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    hallo;

    nun 3 würde ich nicht unbedingt halten.
    Wenn dann solltest du drüber nachdenken einen 4. dazu zu holen wenn Du ausreichend Platz hast.

    Natürlich muss es nicht sein das es deshalb Zoff gibt, aber einer ist immer das 5. Rad am Wagen.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Jepp, kann mich Angie nur anschließen: entweder du stockst auf 4 auf, oder du vermittelst den 3. zu einem anderen Partner :trost:
    Selbst wenn sich die 3 gut verstehen sollten, so ist es ungünstig, wenn ein Paar sich gefunden hat und der 3. dann irgendwann so richtig Frust hat und anfängt.....

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Wir hatten auch erst drei Graue bevor der kleine Paul kam.
    Sie lebten auch zusammen in einer Voliere aber nachdem sich Coco und Paula zum totalen Liebespaar zusammengetan hatten mußten wir Cougar rausnehmen.
    Sie wurde immer von den Beiden Großen attakiert.

    Sie leben auch jetzt noch getrennt.
    Paula mit Coco und Cougar mit Paul.

    Ich trau mich im Moment auch gar nicht die 4 zusammenzusetzen da die beiden Großen ständig in Brutlaune sind.

    Und da sind sie recht agressiv.
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    wenn du so viel platz hast, dass sie sich aus dem weg gehen können mag es sein. würde dann auf jeden fall einen 4. dazu hohlen. wenn du dann 2 paare hast und sie brutig sind sollten sie getrennt gehalten werden, oder du hast eine sehr grosse volli und die möglichkeit dort reviere zu bilden. dann kommt es auch darauf an, ob die geier diese annehmen. musste jetzt vor kurzem auch erst einen aus der volli entfernen, da er von dem paar gemopt wurde.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallöchen.

    Also ich würde dann auch noch einen 4. dazu holen.
    Wir stehen auch gerade vor diesem "Problem". Meine beiden haben ein Baby bekommen, was ich genre behalten möchte, deshalb werde ich dann wohl nach einem 4. Ausschau halten. Hui dann hab ich auch bald einen Minischwarm :dance:

    Lg Heike
     
  9. #7 tweety1212, 14. August 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich habe momentan 3 Graue. 2,2 und 3 Jahre alt. Bis jetzt klappt es, bis auf Anfangsschwierigkeiten gut. Sie hat jetzt sogar aufgehört zu rupfen und ihr wachsen die Federn am Hals wieder nach :dance:
    Auf Dauer aber sich kein Zustand.
     
Thema:

3 graue, geht das gut ?