3 Küken + 3 Eier

Diskutiere 3 Küken + 3 Eier im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, muß noch mal in eurem Forum "fremdgehen". Meine Rosellas haben 6 Eier gelegt, 3 Küken sind geschlüpft und wohlauf. :D Wann kann...

  1. 123gabi

    123gabi Guest

    Hallo,

    muß noch mal in eurem Forum "fremdgehen".

    Meine Rosellas haben 6 Eier gelegt, 3 Küken sind
    geschlüpft und wohlauf. :D

    Wann kann man sagen, das aus den anderen Eiern
    nix mehr kommt, bzw. wie lange kann da noch was
    kommen???
    Soll ich die Eier nach ner Zeit entfernen???

    Gabi
     

    Anhänge:

    • v9.jpeg
      Dateigröße:
      8,7 KB
      Aufrufe:
      133
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    schreib das doch bitte bei den Plattschweifsittichen !

    Die Eier würde ich so nach 14 Tagen entfernen wenn die Jungen sie nicht mehr als Wärmespender und Stütze brauchen !
     
  4. 123gabi

    123gabi Guest

    Vielen Dank für deine "nette" Antwort.
    Ich weiß selber, das meine Vögel Plattschweifsittiche sind...

    Da gibt es aber weniger Nachwuchs

    Gabi
     
  5. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    warum "nette" wegen den "!" die mache ich fast immer :~

    Wegen dem schreiben im richtigen Forum, naja das ist besser wegen der Übersicht sonst ist alles durcheinander, aber naja ;)

    Nochmal zu den Eiern also die Helfen wie gesagt in den Wochen sehr, sie halten erstens warm wenn die Mutter mal aus dem nest ist und zweitens stützen sie die Jungen

    Vielleicht verschiebt ja ein Modi den beitrag :)

    So nun gehe ich auch ncoh fremd, mal Bergsittiche wo man sieht dass die Eier helfen (im Hintergrund sieht man eines der Eier wo sie sich draufstützen

    Zu deiner anderen Frage, also ich wechsle bei meinen Großsittichen nie die Einstreu, ist mir viel zu riskant, dass dadurch die Alten die Eier oder die Jungen verlassen !
     

    Anhänge:

  6. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Gabi!

    So, ich habe den Beitrag mal ins Plattschweifsittich-Forum verschoben, weil ich denke, daß auch die Brutzeiten und -gepflogenheiten von Sittich zu Sittich unterschiedlich sind und Dir die Leute dort besser weiterhelfen können.

    Nichts desto trotz ein hübsches Küki :)

    Und wie jan schon sagte, die Eier stützen in den ersten Wochen die Kükis, Du solltest sie erst entfernen, wenn sie einigermaßen selbständig Sitzen und Stehen können.
     
  7. #6 Schnuckel, 11. Juni 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hallo,

    also erstmal Glückwuns zum Nachwuchs.

    Zu den Eier, ich entferne Eier grundsätzlich nie weil,

    1. sie stützen wie schon gesagt die anderen küken und halten sie warm

    2. Die Elterntiere merken selber wenn aus den anderen Eier nichts mehr kommt bzw. wenn sie über den schlupftermin sind.
    Sie schieben nach einiger Zeit die Eier von selber weg und halten sie nicht mehr warm, dann kannst du die Eier aus dem Nest eintfernen.

    Dann habe ich mitbekommen das du wohl gefragt hast, ob man das Einstreu im Kasten wecheln sollte. Ich sage dazu:
    AUF JEDEN FALL.

    Bei meinen Nymphies wechsel ich alle 5 Tage das Einstreu weil es so stark beschmutzt ist, das es geradezu ein Paradies für Milben und dandere Krankheitserreger ist. Auch beim meinen Prachtrosellas und den Elfenbeinsittich wechsel ich auch regelmäßig und ich habe noch nie schlechte erfahrungen gemacht.

    Wenn da 3 Küken in 4 Wochen im Nistkasten aufwachsen und sie immer schön in den Kasten in Kot machen, dann ist die Wahrscheinlichkeit für Erkrankungen der Küken sowie deren Eltern SEHR, SEHR groß.

    So ist meine Meinung.

    MFG, Andreas Stumpf
     
  8. #7 zahnfee001, 12. Juni 2003
    zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Hallo, auch von mir *** HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH *** .

    Also ich habe auch das Einstreu gewechselt. Aus den schon genannten Gründen. Obwohl in der Natur wohl keiner kommen wird der den Brutplatz säubern wird. - Aber wenn die Kükies größer werden, machen sie echt ganz schön viel Dreck und irgendwann fängt das an zu schimmeln. Außerdem wird das warme Wetter da noch förderlich sein. Ich habe später sogar alle 3 Tage gesäubert ; richtig geschrubbt, mit heißem Wasser und mit Desinfektion eingesprüht. Nach 15 Minuten kann man dann schon neues Streu einlegen. Und die Eltern sind dann sofort in den Kasten zurück. Ich habe allerdings immer ein Zeit abgewartet, wo beide Eltern mal nicht im Kasten waren und die Kükies in der Zeit in eine Schüssel mit Zewa ausgelegt und die Rotlichtlampe darüber gehangen.

    So jetzt bleibt mir nur noch, dir weiter alles Gute zu wünschen und viel Spaß mit den Kleinen.
     
  9. #8 Schnuckel, 12. Juni 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Die Vögel in der Natur sind aber nicht überzüchtet wie es teilweise hier ist, und sind vom Imunsystem her ganz anders veranlagt und "stecken mehr ein" ....
     
  10. #9 Stefan R., 13. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Es kommt schon jemand und säubert den Brutplatz. In der Natur erledigen Ameisen den "Putzdienst", indem sie die Kügelchen wegtragen.
     
  11. 123gabi

    123gabi Guest

    ????

    Heißt das ich brauch jetzt einfach nur einen Ameisenhaufen
    in die Voliere verlegen????

    :D :D :D


    Gabi


    P.S.
    Habe den Nistkasten ausgewechselt und fein Streu
    reingepackt...
    Mit dem Erfolg:
    Nistkasten angenommen, Streu wurde hübsch ordentlich
    zusammengeschoben und dezent vorm Eingangsloch
    plaziert.
    Was will Bonnie mir wohl damit sagen ?????
     
  12. #11 Schnuckel, 14. Juni 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hallo,

    du solltest niemals den nistkasten durch einen anderen ersetzen, es sei denn, im kasten tümmeln sich bakterien bzw. milben, immer wieder den gleichen nistkasten geben, sonst kann das nach hinten losgehen.

    mit dem einstreu brauchst du dir keine sorgen zum machen, wenn sie es nicht wollen, werfen sie es raus :D
     
  13. 123gabi

    123gabi Guest

    also, der Nistkasten sah äh.. sehr unappetitlich aus
    und die Küken hatten schon Schiete-Klumpen an
    den Füßen...

    Gabi:0-
     
  14. #13 Stefan R., 15. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Nö, das war sozusagen ein kleiner "Exkurs" in das natürliche Leben der Rosellas.[​IMG]
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 zahnfee001, 16. Juni 2003
    zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    @ Stefan: Siehste mal, hab ich mir keine Gedanken drüber gemacht, und da ich ja euch habe, wieder was dazugelernt.
     
  17. #15 Stefan R., 16. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    @Zahnfee

    :) Stimmt, ich lerne auch immer noch was dazu, momentan wage ich den Volierenbau, dafür kann ich hier auch wertvolle Tipps mitnehmen.
     
Thema: 3 Küken + 3 Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange soll mann eier nach schlüpftermin aufheben

Die Seite wird geladen...

3 Küken + 3 Eier - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...